Mittwoch, 16. Januar 2019, 3:05 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 28.

Sonntag, 7. Juli 2013, 15:11

Forenbeitrag von: »Sgt.Rock«

CELTX Comic Funktion

Also ich hatte Celtix auch mal eine Weile drauf. Der Grundgedanke ist nicht schlecht für Sachen bei denen man sich im Teamwork innerhalb eines Netzwerks auf einen Standart einigen muss. Für reine Text Scripte wie Theaterstücke ideal. Aber ich finde es wie Max leider viel zu aufgebläht und unübersichtlich wenns um grafische Umsetzungen geht. Das geht mit bewährten Programmen schneller. Ganz zu schweigen davon wieviel Zeit es erstmal frisst sich da reinzuarbeiten.

Sonntag, 7. Juli 2013, 12:30

Forenbeitrag von: »Sgt.Rock«

CCM Flashflipper

Also CCM steht für Cromac-Comic-Mag. Der Inhalt ist statirischer Natur, vermischt mit Nerdstoff und Sekundäres zum Thema Comic (was sonst ) Ich arbeite gerade an einen Feed über den man dann auch Informationen über Updates bekommen kann, zumal man dem Cover der Nullnummer nicht anmerkt dass dies passiert. Zu neuen Seiten kommt man dann über die Kapitlauswahl. Es wird auch ein paar Fortsezungstrips geben wie Dikie und Fip, Vorschläge zur ganzjährigen Integration des Schneemanns im Alltag ( mit Bl...

Sonntag, 11. März 2012, 15:03

Forenbeitrag von: »Sgt.Rock«

Miguels Senfdazugeb-Thread

Har..har..Der Titel ist schon der Hammer! Gefällt mir der Humor.

Donnerstag, 1. März 2012, 12:13

Forenbeitrag von: »Sgt.Rock«

Gliederpuppen

Es gibt ja verschiedene Arten an die idealen Proportionen ranzukommen. Ich denke da zum Beispiel an solche Übungspuppen, oder (etwas günstiger) das Skelett Modell Max. Aber am beliebtesten sind sicher die Gliederlpuppen. Benutzt ihr sowas ? Und gibt es da Unterschiede?

Donnerstag, 1. März 2012, 11:23

Forenbeitrag von: »Sgt.Rock«

Radiergummi

JA, Knete ist gut, vor allem weil man sie verformen kann und somit auch Details gut bearbeiten kann. Ich gehe bei Blei immer mit der Helligkeit hoch und erhöhe den Kontrast, wenn ich das 1-2 mal wiederhole bleibt meist nur noch das schwarze über.

Donnerstag, 1. März 2012, 11:15

Forenbeitrag von: »Sgt.Rock«

Pentel Aqua Brush- feine Spitze?

Also der Brushpen ist gerade gekommen. Der sah nicht nur so aus, sondern ist in der Tat ein Pentel. (falslche Markenbezeichnung?) Jedenfalls fein, fein. Auch fiedern geht super!

Dienstag, 28. Februar 2012, 15:13

Forenbeitrag von: »Sgt.Rock«

Pentel Aqua Brush- feine Spitze?

Oh Mann, ist doch immer so...gerade bestellt und schon finde ich zufällig doch noch den Stift einzeln. Nun gut zur Archivierung: Pentel Art Fein

Montag, 27. Februar 2012, 13:44

Forenbeitrag von: »Sgt.Rock«

Pentel Aqua Brush- feine Spitze?

Also das ist ja irre, der sieht aber auch 100% ig genauso aus, wie der von Pentel. Den werde ich mal probieren. Vielen Dank Schapy! Gibts einen ´nachfüllbaren also doch einzeln. Werd ich mal testen, und schreiben wie er ist.

Montag, 27. Februar 2012, 00:41

Forenbeitrag von: »Sgt.Rock«

Pentel Aqua Brush- feine Spitze?

Also ich hatte mir neulich mal den Aquabrush von Pentel bestellt. Allerdings die mittlere Spitze. Ich suche schon wie ein bekloppter nach den Stift mit feiner Spitze finde aber nur Shops wo die Stifte im Set bestellt werden können. Wäre ja eigentlich rausgeschmissenes Geld, weil ich eh nur den kleinen brauche und für größere Flächen bereits den mittleren habe. Gibt es denn keinen Shop wo man die Teile einzeln kaufen kann?

Montag, 30. Januar 2012, 12:36

Forenbeitrag von: »Sgt.Rock«

Ein paar gute PS Brushsets

Ach ..hätten Kims Adleraugen doch früher oder später sowieso gefunden. Jedenfalls bin ich froh dass ich den Link hier reingestellt habe, habe ihn nämlich verlegt.

Samstag, 28. Januar 2012, 16:43

Forenbeitrag von: »Sgt.Rock«

Grafiktablett Overhead Projektion

Irre! Hier kann man sich wohl zum hacken eines vorhandenen Intuos4 ein Set bestellen und es in ein Cintq verwandeln ohne die Garantie darauf zu verlieren: TabletMod.com

Mittwoch, 11. Januar 2012, 16:54

Forenbeitrag von: »Sgt.Rock«

Wacom-Frage

Fürs Bamboo gibts auch ein paar Apps zum andocken (Auch handscribe). Hatte ich mal was drüber geschrieben: bamboo-dock Bei mir hatte das damals nicht beigelegen.

Mittwoch, 11. Januar 2012, 16:04

Forenbeitrag von: »Sgt.Rock«

Grafiktablett Overhead Projektion

Ein andrer Punkt fällt mir noch gerade ein. Das Brett muss natürlich von der Position genau synchron eingestellt sein. Am besten ich mache in Ps ein Fadenkreuz und zoome bis zur tiefsten Stelle im Mittelpunkt . Und markiere dann auch am Brett den Mittelpunkt. Wenn ich nur wüsste wieviele und wie deutlich Dots bei 1 cm² noch dargestellt werden. Damit steht und fällt alles.

Mittwoch, 11. Januar 2012, 15:52

Forenbeitrag von: »Sgt.Rock«

Grafiktablett Overhead Projektion

Sorry hatte gerade Besuch und habe nochmal dienen Post Nr.6 gelesen. Also ich denke das Ding wird so zwischen 25 -35 cm über den Brett sein. Wenn ich in dieser Höhe einen Gegenstand über das Brett halte dürfte es von den Blickwinkel keine Probleme geben, zumal man ja auch nicht direkt senkrecht auf ein Blatt schaut. Und klar werd natürlich berichten was es gegeben hat!

Mittwoch, 11. Januar 2012, 15:19

Forenbeitrag von: »Sgt.Rock«

Grafiktablett Overhead Projektion

Vielleicht klappt es auch wegen der Auflösung nicht- aber ich denke es ist ein Versuch wert.

Mittwoch, 11. Januar 2012, 15:03

Forenbeitrag von: »Sgt.Rock«

Grafiktablett Overhead Projektion

@ Bone Pen Ja kenn ich, ich weiss du meinst. Ist mir zu viel fuckelei. Der nimmt die Mattscheibe eines TFT Monitors auseinander (sehr knifflig und zeitaufwendig) läd sich noch eine Software von einen japanischen Programierer runter und verbindet das ganze mit einer Wii Remote sender Empfänger einheit. Was wegen der senkrechten Druckintensiitiv auch nicht so einfach sein sollte. Bei meiner Methode geht nichts von der Druckintensivität verloren. Also mal so gefragt: Du hast eine komplizierte Metho...

Mittwoch, 11. Januar 2012, 08:04

Forenbeitrag von: »Sgt.Rock«

Grafiktablett Overhead Projektion

Cool dann kann ich ja den 2. Monitor einfach abklemmen. Da im unteren Preissegment die Mini Beamer meist nur einen AVI eingang haben, bräuchte also nur noch einen vga-avi Adapter. Tv Karte hab ich nicht in der Kiste. Danke für die Info. Zum testen werd ich einfach so einen billig beamer bei perl kaufen.

Mittwoch, 11. Januar 2012, 01:25

Forenbeitrag von: »Sgt.Rock«

Grafiktablett Overhead Projektion

Ich habe mich mal gefragt wie es wohl wäre wenn das Bild des Monitors über einen Mini Beamer auf das Tablett projiziert würde. Zoomen könnte man ja weiterhin. Und der Bereich der von dem Lichtstrahl nicht erfasst wird, wird ja auch sonst von der Hand und Stift bedeckt, also ungefähr so: Ob das wohl im dunkeln ginge? Die Fläche des Bamboo Fun ist ja weiss! Die Frage ist nur: Gibt es Minibeamer die den Fokus auch auf kleine Formate einstellen können. Und: Ist die Verzögerung von Computer zum Beame...

Montag, 9. Januar 2012, 21:43

Forenbeitrag von: »Sgt.Rock«

Ein paar gute PS Brushsets

Hallo hatte neulich ein Auswahl recht guter Brushsets gefunden. Vielleicht ist für jemanden was dabei. Ich fand auch gerade die Schraffur brushes sehr praktisch. Sind auch quantitativ nicht so überladen wie sonst: chriswahlartbrushes.blogspot (Mann, was Chris Wahl so alles in Ps zaubert ist auch sonst sehr sehenswert! )

Montag, 9. Januar 2012, 21:33

Forenbeitrag von: »Sgt.Rock«

Wacom-Frage

Hi Johnson. Ich hab auch ein Bamboo allerdings ein älteres cte-450. Ich bin zwar wieder in letzter Zeit wieder dazu übergegangen Outlines einzuscannen, doch wenn ich das am PC mache bevorzuge ich dafür ArtRage. Bei meinem lag damals die Software dem Tablett mit bei. Ist das heute auch noch so? Jedenfalls gibt es in der neusten Version jetzt auch einen recht guten Ink Pen, der nach eigenen Einstellungen auch Unebenheiten begradigen kann. Die Druckstufen sind beim Bamboo halt nicht so hoch wie bei...