Donnerstag, 18. Juli 2019, 13:02 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Freitag, 22. Juni 2012, 23:50

Forenbeitrag von: »Miguel«

Fragen an Miguel

So, Ihr Lieben... Mir hat es Spaß gemacht und ich hoffe, ich konnte alle Eure Fragen ausreichend beantworten. Wie ich sehen konnte, gibt es hier im Forum immer noch sehr vielversprechende Talente und man ist immer noch so hilfsbereit wie damals. Das finde ich sehr schön. Alles Gute weiterhin! Bye bye, BonePen! --- Zum Schluss habe ich noch eine kleine Liste mit Büchern zusammengestellt, die mir sehr beim Lernen geholfen haben. Diese Liste ist unvollständig, denn unter anderem fehlen Kims sehr em...

Freitag, 22. Juni 2012, 20:37

Forenbeitrag von: »Miguel«

Fragen an Miguel

Maxim S. fragt: "1. Haben Cartoons/Comics, die schwarz-weiß sind heutzutage überhaubt noch eine Chance...?" Klar, warum nicht? Die Leute wollen doch lachen und keinen Farbrausch bekommen. Wenn die Gags in Ordnung sind, geht auch Schwarzweiß. Calvin und Hobbes zum Beispiel sind großartig und größtenteils ohne Farbe. "2. Wie lange hat es gedauert, bis dein erstes Buch/deine ersten Cartoons angenommen wurden? Oder haben die, die das herausgebracht haben, es im Internet entdeckt?" 2005 habe ich mit ...

Freitag, 22. Juni 2012, 18:42

Forenbeitrag von: »Miguel«

Fragen an Miguel

Hmmm... Es geht um Fußball, stimmt's?

Freitag, 22. Juni 2012, 15:39

Forenbeitrag von: »Miguel«

Fragen an Miguel

Jaaa, solche Zeiten kenne ich. Wenn man so richtig "drin" ist im Thema... Das einzige was hilft, ist ein Ideenbuch neben dem Bett liegen zu haben und so viel wie möglich zu zeichnen. Aber in solchen Zeiten lernt man am meisten

Freitag, 22. Juni 2012, 12:24

Forenbeitrag von: »Miguel«

Fragen an Miguel

Hi Derryl! Ich habe Visuelle Kommunikation studiert. Das hat zwar nicht sooo viel mit dem Zeichnen von Cartoons zu tun, weil wir stark in Richtung Werbung getrimmt wurden, aber ich konnte trotzdem einiges mitnehmen, besonders die (optionalen) Aktzeichenkurse waren hilfreich. Unbezahlbar war auf jeden Fall der Austausch mit anderen Studierenden.

Freitag, 22. Juni 2012, 12:12

Forenbeitrag von: »Miguel«

Fragen an Miguel

Hallo Niz! Erstmal; Deine Idee, die Ente in dem einen Cartoon Gerd zu nennen, finde ich super! Eine schöne Homepage hast Du. 1. Als Kind habe ich Comics gelesen. Damals vor allem Asterix und Isnogud, aber auch die LTB. Später dann Werner und MAD (da habe ich Don Martin und Sergio Aragones geliebt!) 2. Ich habe mir fest vorgenommen, nicht mehr so viele Cartoon-Serien zu verfolgen. Richtig Fan bin ich da von Wulff+Morgenthaler, Gary Larson und Sergio Aragones. 3.+ 4. Davon, meine Cartoons zu mache...

Freitag, 22. Juni 2012, 11:28

Forenbeitrag von: »Miguel«

Fragen an Miguel

Das macht ja jeder Zeichner anders. Entscheide das am besten für Dich selbst: Je mehr Du online veröffentlichst, desto mehr Aufmerksamkeit hast Du, desto mehr Leute meckern hinterher aber auch, dass sie die Gags in den Büchern alle schon kennen. Ich persönlich veröffentliche das meiste online, aber ich nehme vieles davon nach einer Weile auch wieder runter. Das ist hinterher nur noch in Buchform verfügbar. An Deiner Stelle würde ich erstmal alles (was gut genug ist) online stellen, so lange Du k...

Freitag, 22. Juni 2012, 10:54

Forenbeitrag von: »Miguel«

Fragen an Miguel

Hallo Kaysn! Da kann ich Dir leider nicht helfen. Mit Magazinen und Zeitungen beschäftige ich mich gar nicht mehr, seit ich für solche Dinge eine Agentur beauftragt habe. Die kriegen zwar einen Anteil von den Einnahmen, dafür muss ich mich um nichts mehr kümmern. Du hast da ja eine ziemlich coole Comicstrip-Serie (mit manchmal recht derben Humor). Wenn Du eine Zeitung mit der richtigen Zielgruppe findest, würde ich einfach mal hinschreiben und die Serie vorstellen. Schaden kann es nicht! Ansonst...

Freitag, 22. Juni 2012, 00:01

Forenbeitrag von: »Miguel«

Fragen an Miguel

Hallo Philippine! Ich kann diese Frage gar nicht so genau beantworten, weil ich eigentlich schon immer gezeichnet habe. Früher schon vieleicht immer etwas besser als die anderen in der Klasse, aber nicht besonders. Auch heute halte ich mich nicht für einen besonders guten Zeichner, da kenne ich ganz andere. Es lagen manchmal Jahre dazwischen, in denen ich gar nicht gezeichnet habe und so richtig angefangen habe ich dann im Jahr 2000 wieder. 2004 habe ich dann mit einem Comic angefangen, der bis ...

Donnerstag, 21. Juni 2012, 17:17

Forenbeitrag von: »Miguel«

Fragen an Miguel

BonePen fragt: "Gab es schon mal Momente wo du das zeichnen einfach hinschmeissen wolltest?" Ja. Jedes Mal, wenn ich Pferde im Galopp zeichnen muss, das kann ich nämlich nicht gut, haha! Mal im Ernst, es gibt immer wieder Zeiten ohne Aufträge, ohne Veröffentlichungen, man hat nur schlechte Einfälle… und in diesen Zeiten denkt man wirklich daran, aufzuhören. Erst recht, wenn man noch einen "normalen" Job zu bewältigen hat wie ich früher. Ich war schon einmal kurz davor. Peter L. Obmann fragt: "Le...

Donnerstag, 21. Juni 2012, 14:14

Forenbeitrag von: »Miguel«

Fragen an Miguel

Es war früher ein unrealistischer Wunsch, also habe ich erst einmal einen anderen, einen kaufmännischen Weg eingeschlagen. Das war aber nicht so passend für mich und so habe ich irgendwann gekündigt und bin diesen Weg gegangen. Irgendwie ist der Wunsch ja nun doch wahr geworden, unrealistisch wie er war.

Donnerstag, 21. Juni 2012, 13:58

Forenbeitrag von: »Miguel«

Fragen an Miguel

BonePen fragt: "Hast du dir das Zeichnen und so selbst angeeignet oder hattest du auch schon Kurse besucht oder bist sogar noch fuer auf eine schule gegangen, also Kunstschule oder Ausbildung gemacht in Richtung zeichnen?" Hallo BonePen! Das Zeichnen habe ich mir selbst angeeignet, obwohl der ein oder andere Aktzeichenkurs während des Studiums (Visuelle Kommunikation) und ein paar gute Bücher sicherlich auch sehr hilfreich waren. Ich habe schon immer gern gezeichnet, habe aber auch mal jahrelang...

Donnerstag, 21. Juni 2012, 10:15

Forenbeitrag von: »Miguel«

Fragen an Miguel

Hallo, ihr Lieben Mein Name ist Miguel Fernandez, ich bin Jahrgang 1974 und Cartoonist und Illustrator. Meine ersten Cartoon-"Gehversuche" fanden 2005 in diesem Forum statt. Um so mehr freue ich mich über Kims Einladung, hier nun zwei Tage lang "Gaststar" zu sein. Löchert mich! Wenn ich irgendwie weiter helfen kann, tu ich das gern. Nun gab es ja schon ein paar Fragen: Fraro fragt (im anderen Thread): "Wie schafft man es, fürs Zeichnen bezahlt zu werden?" Da bin ich nach und nach reingerutscht, ...

Dienstag, 26. Oktober 2010, 12:21

Forenbeitrag von: »Miguel«

Comicwettbewerb

Gerade gefunden: http://www.lappan.de/Cartoons.News.Carto…24&file=article Wünsche viel Erfolg!

Freitag, 30. Juli 2010, 10:04

Forenbeitrag von: »Miguel«

Eine Banane hat probleme ;)

a) Habe ich noch Chancen?! (u.U) Ja. Ich kenne einen professionellen Illustrator, der mit 30 erst richtig mit dem Zeichnen angefangen hat. b) Gibt es Bücher bzw ein Buch wo man wirklich als komplette Niete vielleicht ein bisschen kreativität erlernt? Ja. Haufenweise. Um Zeichnen zu lernen, empfehle ich unter anderem, dieses Buch durchzuackern: http://www.amazon.de/neue-GARANTIERT-ZEI…80476929&sr=8-1 c) Was könnte ich sonst tun?? Deine Arbeiten rumzeigen und der Kritik anderer aussetzen. Hier bis...

Samstag, 10. Juli 2010, 16:24

Forenbeitrag von: »Miguel«

Die Fliege ist nur aufgedruckt!

Hallo liebe Zeichnergemeinde Werbung muss sein. Dreist und unverschämt möchte ich mal wieder auf die Veröffentlichung eines Buches hinweisen: Meins nämlich! Es trägt den schönen Namen "Die Fliege ist nur aufgedruckt!" und ist ab sofort im Buchhandel erhältlich. Miguel Fernandez "Die Fliege ist nur aufgedruckt!" 64 farbige Seiten 20,0 cm x 23,0 cm Lappan Verlag ISBN: 978-3-8303-3256-5 10,00 € [DE] 10,30 € [AT] Weitere Infos: www.lappan.de www.gegen-den-strich.com Falls es sich nun tatsächlich jem...

Samstag, 26. Juni 2010, 18:07

Forenbeitrag von: »Miguel«

Internationaler Cartoon-Wettbewerb 2010 in Aachen

847 Cartoons wurden von insgesamt 256 Künstlerinnen und Künstlern aus 42 verschiedenen Ländern eingereicht, so schrieb man mir gestern. Einen Preis habe ich nicht gewonnen, aber an der Ausstellung nehme ich mit einem Cartoon teil.

Samstag, 5. Juni 2010, 21:20

Forenbeitrag von: »Miguel«

Internationaler Cartoon-Wettbewerb 2010 in Aachen

Danke für die Meldung, Hate. Macht jemand mit?

Samstag, 5. Juni 2010, 21:18

Forenbeitrag von: »Miguel«

Webcomics

Eben erst entdeckt: http://www.tankcomics.de/ Der Herr hat gerade eine Umfrageaktion laufen. Vielleicht mag sich ja noch jemand beteiligen?

Freitag, 16. April 2010, 21:15

Forenbeitrag von: »Miguel«

Fiese Bilder 2

Sorry, Georg. Der Verlag wird sich etwas dabei gedacht haben. Bei den anderen Zeichnern scheint es mir immerhin auch so zu sein, ein Optimist würde dann wohl 'Best Of' dazu sagen.