Samstag, 19. August 2017, 16:45 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Qualle

Hobbyzeichner

  • »Qualle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Danksagungen: 693

  • Private Nachricht senden

101

Samstag, 3. Juni 2017, 13:42

@Nukleaks: Danke! Ist schön, zu hören, dass das geklappt hat :)

@Rosa: Dankeschön. Den Buntstift für die Vorzeichnung zu benutzen ist eine Idee, die ich von einem amerikanischen Animationsstudent habe. Sind auch Polychromos-Buntstifte, also etwas fetthaltiger und leuchtstärker auf Post-It-Zetteln.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (03.06.2017)

Qualle

Hobbyzeichner

  • »Qualle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Danksagungen: 693

  • Private Nachricht senden

102

Sonntag, 4. Juni 2017, 14:24

Vor einiger Zeit hab ich - angeregt von einer japanischen Illustratorin - mal wieder Innenräume gezeichnet. Die Detektei hab ich ja schon gepostet; hier ist das Büro:
»Qualle« hat folgendes Bild angehängt:
  • 160902-Buero-klein.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (07.06.2017)

Nukleaks

Anspitzer

Beiträge: 59

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 39

  • Private Nachricht senden

103

Montag, 5. Juni 2017, 20:37

sehr schön! :D Witzige Ideen verarbeitet.. nur an einigen Stellen etwas unruhig.. vll könnte man etwas an den Farben noch drehen? :)

Qualle

Hobbyzeichner

  • »Qualle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Danksagungen: 693

  • Private Nachricht senden

104

Montag, 5. Juni 2017, 21:31

Stimmt, das Ganze ist ziemlich unruhig. Da hatte es mein Vorbild irgendwie raus, Ruhe und Chaos zu verbinden. ;)
Was die Farben betrifft: Da kann man jede Menge verändern, allerdings war mir das zu viel Aufwand; vor allem, weil ich durch zwei verschiedene Bildschirme, die ich besitze, weiß, wie verschieden dann das Ergebnis wirkt. Das war mir bei dem Bild hier dann doch nicht so wichtig.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (07.06.2017)

Rosa

Praktikantin

Beiträge: 292

Wohnort: Graz

Beruf: Pensionistin

Danksagungen: 800

  • Private Nachricht senden

105

Mittwoch, 7. Juni 2017, 15:17

Im BÜRO kann man sehr viel Ideenreichtum entdecken.
Die Pfütze am Boden muss ziemlich tief sein, da der Fisch schon halb abgetaucht ist. ;-)
Die kräftigen Farben tun meinem Auge weh! Sorry!

Qualle

Hobbyzeichner

  • »Qualle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Danksagungen: 693

  • Private Nachricht senden

106

Mittwoch, 7. Juni 2017, 15:37

Du musst dich doch nicht entschuldigen; es wäre eher an mir, das zu sagen! Da hat dein Bildschirm wohl eine kräftige Farbwiedergabe... und das Bild ist schon ziemlich grell.
Aber klasse, dass du trotzdem Details wie den tauchenden Fisch erkannt hast :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (08.06.2017)

lila

Hörnchen

Beiträge: 4 450

Wohnort: NRW

Beruf: Nüsse sammeln

Danksagungen: 1708

  • Private Nachricht senden

107

Mittwoch, 7. Juni 2017, 20:45

Mir gefällt es gut und auf meinem Bildschirm tut auch keine Farbe in den Augen weh ;)

Ich glaube, dass du das Zeug zum Wimmelbild-Zeichner hättest!


"I never let schooling interfere with my education." - Mark Twain

Qualle

Hobbyzeichner

  • »Qualle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Danksagungen: 693

  • Private Nachricht senden

108

Donnerstag, 8. Juni 2017, 14:20

Schön, das zu hören.
:D Hab ich noch nie drüber nachgedacht. Stimmt schon, die mochte ich als Kind immer total gerne. Aber das müsste ich dann doch schon besser ausarbeiten und planen.

Qualle

Hobbyzeichner

  • »Qualle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Danksagungen: 693

  • Private Nachricht senden

109

Montag, 31. Juli 2017, 15:08

Aus meinem Uni-Projekt ergab sich, dass ich mich etwas mit einem Unterschied bei Zeichnungen befasst habe, den der Kunsthistoriker Heinrich Wölfflin den zwischen "linearen" und "malerischen" Bildern genannt hat. Ich habe etwa bei dieser Zeichnung versucht, weniger auf den Einzelstrich zu achten.
»Qualle« hat folgendes Bild angehängt:
  • 170722-Samurai-2.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (01.08.2017)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten