Montag, 25. März 2019, 9:42 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

bene

Anspitzer

Beiträge: 28

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 26

  • Private Nachricht senden

461

Sonntag, 10. März 2019, 01:48

Cool, dann werde ich Tobi mal mitteilen, dass er herzlich eingeladen ist :)
Organisatorisch finde ich auch, dass wir das ja flexibel gestalten können wegen Heftmenge, Abgabetermin, etc., damit es ein bisschen offen bleibt.
Ich überlege z. B. auch noch wegen einem weiteren Zine, weiß aber noch nicht, ob/wann ich das fertigkriege, und evtl. stoßen ja wirklich noch ein paar Leute dazu,
während die "Deadline" näher rückt...

Wegen Frage nach Aufteilung:
Also, ich persönlich hätte erstmal Interesse an allen Heften von Teilnehmern & würde auch entsprechend versenden.
@TheZahl10: Wenn es gerade ein bisschen viel wird, kannst du mir gerne auch weniger und/oder digitale Druckvorlage schicken, kein Problem!

Viel Vergnügen beim Zeichnen/Tüfteln/Basteln :thumbup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (10.03.2019), The Zahl10 (11.03.2019)

The Zahl10

Stiftehalterin

Beiträge: 72

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 79

  • Private Nachricht senden

462

Montag, 11. März 2019, 07:38

Tolle Vorschläge, FrrFrr! Und auch dir, bene, danke für dein liebes Angebot mir einen Teil der Mühe abzunehmen. Ihr seid :thumbsup: :love:

b) "Mini-Zine-Falt-Und-Anmal-Party" veranstalten - geniale Idee! Mir fallen dazu ein paar Leute ein, die evtl. mithelfen würden.. Da frage ich diese Woche mal an, denn es ist wirklich schöner, etwas mehr Auswahl pro Päckchen zu haben :thumbup:

Je nach Bedarf könnte man das ja noch mit a) Zeitrahmen dehnen kombinieren. Wenn jemand mehr macht bzw. noch Leute dazu kommen und wir zwei zeitlich versetzte Zines füllen, ist das auch gut.

c) Die mit genügend Zeit und Energie bieten The Zahl10 an, nach gelieferter Datei oder Papiervorlage sich selbst 20 Mini-Zines auszudrucken.
Sehr großzügiges Angebot, wie gesagt auch von bene. Ich würde euch das aber nur im äußersten Notfall auflasten und euch dann zumindest die Druckkosten erstatten wollen.

Was Gedichte betrifft: Ich schreibe ab und an lustig-durchgeknallte Sachen und hätte diesbezüglich schon Füllmaterial auf Lager. Falls gewünscht, könntet ihr Auge werfen ob es für die Zines taugt. Ist halt die Frage: Wäre das dann sozusagen ein Extra-Heftchen "nur" mit Gedichten oder mit einem illustrierten Gedicht? Ich habe da noch so gar keine Vorstellung.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (11.03.2019), bene (11.03.2019)

bene

Anspitzer

Beiträge: 28

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 26

  • Private Nachricht senden

463

Montag, 11. März 2019, 20:46

Die Idee mit Geschichten/Kurzprosa finde ich auch sehr schön für ein Zine - sowohl als ein illustrierter Text oder auch als kleine Sammlung.
Da kann man ja gestalterisch auch viel machen mit Lettering etc.
Ich selber schreibe ja leider wenig Lyrisches, eher kleine Storys - das wäre bloß Reserve, wenn mir kein Zine-Inhalt einfällt...

Aber, TheZahl, wenn du sowas schreibst, kannst du gerne mal was rüberschicken zum Auge werfen :)

kurisuno

Praktikantin

Beiträge: 364

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 859

  • Private Nachricht senden

464

Dienstag, 19. März 2019, 19:17

Sehr großzügiges Angebot, wie gesagt auch von bene. Ich würde euch das aber nur im äußersten Notfall auflasten und euch dann zumindest die Druckkosten erstatten wollen.

Was Gedichte betrifft: Ich schreibe ab und an lustig-durchgeknallte Sachen und hätte diesbezüglich schon Füllmaterial auf Lager. Falls gewünscht, könntet ihr Auge werfen ob es für die Zines taugt. Ist halt die Frage: Wäre das dann sozusagen ein Extra-Heftchen "nur" mit Gedichten oder mit einem illustrierten Gedicht? Ich habe da noch so gar keine Vorstellung.
Gedichte wäre sicher auch toll.

Also mir könntest du die Vorlage sonst auch zusenden. :D

FrrFrr

Vollprofi

  • »FrrFrr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 325

Wohnort: NRW

Danksagungen: 8202

  • Private Nachricht senden

465

Dienstag, 19. März 2019, 19:20

Will mal den Stand der Dinge zusammenfassen, auch für Leute, die zufällig und erstmals hier reinstolpern.

Also, zur Zeit sind wir zu acht, die ihre kleinen Comic-Heftchen zu einem …öhöm… "bunten Strauß" zusammenstellen und unter die Leute bringen möchten. Die Heftchen haben geschlossen die Größe DIN A7 und sind denkbar einfach hergestellt, nämlich aus einem einseitig bedruckten DIN-A4-Blatt, das auf bestimmte Weise gefaltet ist. Die Postings 1, 3 und 18 in diesem Thema gehen noch etwas mehr ins Detail. Und in Posting 445 auf Seite 23 hat kurisuno mal etliche Links zu Anschauungsmaterial aus diesem Thread aufgeführt.

Es ist angedacht, ab Mai etwa mit den ersten Heftchen soweit fertig zu sein, dass man sie als oho! mini-zine-Collection - oder auch aufgeteilt auf zwei oho! mini-zine-collections nacheinander - in Umlauf bringen könnte. Das hängt auch davon ab, ob noch weitere Leute hinzukommen, die Lust haben mitzumachen.

Wir sind derzeit:
Bene
Comichunter
FrrFrr
Kurisuno
MaNiTo
Schoenii
The Zahl10
Tobi


Wer noch einsteigen möchte und mehr Details braucht, kann sich gerne hier melden, oder so etwa ab Seite 19 in diesem Thema stöbern.


P.S. Und hier nochmal Tipps zum Nebenbeihören beim Heftchenbasteln: Zwei Beiträge vom Kabarettisten Volker Pispers https://www.youtube.com/watch?v=ngqBAIUUCjc https://www.youtube.com/watch?v=CVC5J43d1Mg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (19.03.2019), Schoenii (20.03.2019)

MaNiTo

Hobbyzeichner

Beiträge: 145

Wohnort: Osterode/Lerbach

Beruf: Altenpflege / angehender Grafik Designer XD

Danksagungen: 667

  • Private Nachricht senden

466

Samstag, 23. März 2019, 08:09

Ich glaube Der Große Fang von mir einer der Letzten MiniZini die ich gezeichnet habe ( aus verschieden Privatengründen ) wurde noch nie veröffentlicht außer hier,
an dem aktuellen Beitrag sitze ich leider noch *schäm*
dafür überlege ich Farbe ins spiel zu bringen, was aber für die Reproduktion etwas tricki ist.

kurisuno

Praktikantin

Beiträge: 364

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 859

  • Private Nachricht senden

467

Samstag, 23. März 2019, 09:16

Ich finde "Der grosse Fang " toll gemacht.
Mit Farbe wirkt es sicher noch besser. :thumbsup:
Wieso ist es "tricki"? Colorierst du den Comic elektronisch oder von Hand?

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten