Mittwoch, 16. Oktober 2019, 11:28 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

AndiOstsee

leeres Blatt

  • »AndiOstsee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Danksagungen: 19

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. September 2019, 22:06

König Konrad sucht seinen Creator

Moin Moin!


Das Schreiben von Geschichten macht mir wirklich Spaß, aber
zeichnen, nein, das ist nichts für mich. Da bin ich doch unbegabt. Deshalb
schreibe ich hier nun diese Zeilen, um Dich zu finden, damit Du am Ende meiner
Kunstfigur „König Konrad“ ein Antlitz verschaffst.


Neben Veröffentlichungen in Buchbänden habe ich in 2017 mein
eigenes Werk „3000Sekunden“ über ‘Book on Demand‘ veröffentlicht. Geschichten
daraus trage ich immer gerne lebhaft vor, sobald sich bei einer Veranstaltung
eine Gelegenheit dazu ergibt. Die Geschichten sind nie böse gemeint, aber im
ersten Moment für viele aber schon hart zu ertragen. Kleine Botschaften
versuche ich dabei zu transportieren, allerdings nie mit erhobenem Zeigefinder.


Seit ein paar Jahren bin ich nun Papa und habe früh
angefangen, meinem Sohn abends Geschichten vorzulesen. Mittlerweile gleichen
Teile seines Kinderzimmers einer Kinder-Bibliothek und bei unseren
Lieblingsbüchern gibt es zum Glück viele Überschneidungen. Dabei fiel mir früh
auf, dass Bücher, die amüsant bis albern und inhaltlich mit einer
Wertevermittlung rüberkommen, sehr rar sind.


König Konrad ist durch Zufall entstanden: Eines Nachts, als
mein Sohn einen Alptraum hatte und mich fragte, ob ich ihm noch etwas vorlesen
könnte, habe ich schnell die Figur des „König Konrad“ erfunden. Zugegebener
Maßen aus dem Grund, weil ich zu müde und zu faul war, aufzustehen, Licht
anzuschalten und ein Buch zu suchen.


Nun ist daraus eine lustige Geschichte geworden, die sicher Klein und Groß
gleichermaßen erfreuen wird. Die Geschichte soll allem voran natürlich Spaß
bringen, aber „König Konrad“ bemerkt in der Geschichte was echte und richtige
Freunde sind, das man bei einem Makel an sich nicht gleich einen Chirurgen
konsultieren muss und dass es in erster Linie wichtig ist, was man von sich
selbst hält.


Ich will König Konrad nun gerne neu zum Leben erwecken, ihm
ein Gesicht geben und das in einem Kinderbuch veröffentlichen.


Jetzt kommst Du ins Spiel. Wenn Du Bock hast, „König Konrad“
zu zeichnen und an (s)einer Buchveröffentlichung mitwirken möchtest, dann melde
Dich bitte bei mir. Sicherlich ist mit dem Buch kein wirtschaftlicher Erfolg zu
erwarten, so dass ich auch keine große Gage zahlen kann, aber ich hoffe, dass
Du mit großem Enthusiasmus gesegnet bist und allein von daher der „Creator“ von
„König Konrad“ werden willst. Ich freu‘ mich auf Deine Nachricht.


Lieben Gruß


Andreas

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 4 905

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 17852

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 6. September 2019, 07:59

Hallo Andreas,

willkommen hier, und ich hoffe, Du findest einen Illustrator für Dein Buch. Wenn ich das richtig verstanden habe, geht es nicht um Comics. Aber hier gibt es auch Leute, die lieber Einzelzeichnungen anfertigen.

Daß der Zeichner für einen feuchtwarmen Händedruck arbeiten soll, ist natürlich nicht so schön. Immerhin planst Du eine Veröffentlichung; also besteht zumindest die Möglichkeit, daß mit dem "König Konrad"-Buch auch Geld zu verdienen ist. Man sollte sich also besser vorher einigen, was passiert, wenn sich das Buch - vielleicht wider Erwarten - verkaufen sollte.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

AndiOstsee

leeres Blatt

  • »AndiOstsee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Danksagungen: 19

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 6. September 2019, 09:49

Moin Peter,

also Comic oder Einzelzeichungen? Da bin ich nicht festgelegt. Das betrifft auch alles andere. Natürlich will ich auch etwas dafür bezahlen. Wird aber wahrscheinlich nicht im Verhältnis zum Aufwand liegen. Ein gemeinsames Projekt 50:50 ist auch denkbar.

Alles ist möglich ;)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

bene

Scribbler

Beiträge: 87

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 285

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 29. September 2019, 16:05

Andreas und ich sind übrigens handelseinig geworden - man darf gespannt sein... ;)


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (30.09.2019)

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 908

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 10311

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 30. September 2019, 08:22

Freut mich! Ich hatte AndiOstsee, der auf der Suche nach einem Zeichner war, auf unser Forum aufmerksam gemacht. :)
Sieht ja schon sehr gut aus. Haltet ihr uns ein bißchen auf dem Laufenden mit dem Projekt?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

kurisuno

Tuscherin

Beiträge: 562

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 3111

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 30. September 2019, 19:16

Andreas und ich sind übrigens handelseinig geworden - man darf gespannt sein...
Gratuliere euch beiden.
Dabei fiel mir früh
auf, dass Bücher, die amüsant bis albern und inhaltlich mit einer
Wertevermittlung rüberkommen, sehr rar sind.
Bin sehr gespannt darauf.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

bene

Scribbler

Beiträge: 87

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 285

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 30. September 2019, 23:59

@Kim: Oh, wusste ich gar nicht - aber dann lief ja alles nach Plan :thumbup:
Wird sicher noch ein bißchen dauern, bis das Projekt mal auf den Füßen steht, aber halte euch gerne auf dem Laufenden!
(Nur soviel: Es wird eine illustrierte Kindergeschichte und "amüsant bis albern und inhaltlich mit einer Wertevermittlung" trifft's schon ziemlich gut.)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bene« (1. Oktober 2019, 00:38)


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (01.10.2019)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten