Montag, 22. Oktober 2018, 23:33 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

j.r.

Hobbyzeichner

Beiträge: 475

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 22. August 2005, 08:51

Moin Dipi,

der Gag gefällt mir sehr. Mal wieder super gezeichnet.

Gruß

j.r.

Miguel

Tuscher

Beiträge: 2 484

Wohnort: bei Hannover

Beruf: Cartoonist, Illustrator

Danksagungen: 185

  • Private Nachricht senden

42

Montag, 22. August 2005, 09:31

Den Cartoon kenne ich natürlich schon, weil ich immer auf dem laufenden über Dich bin, Dirk. Der ist sehr lustig, allein die Tatsache, dass der Doktor depressiv ist schon. Zur Zeichnung brauch man eigentlich kein Wort mehr zu verlieren - wie immer erstklassig!

Rastafisch

Super Moderator

Beiträge: 4 755

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Illustrator/Comiczeichner

Danksagungen: 33

  • Private Nachricht senden

43

Montag, 22. August 2005, 10:03

Der Blick vom Arzt ist köstlich! :D :D :D
Geiler Toon, Dirk!

ferdi

Praktikant

Beiträge: 632

  • Private Nachricht senden

44

Montag, 22. August 2005, 10:07

Ist er denn depressiv? Er könnte ja auch springen, weil seine Frau ihn verlassen hat oder sein letzter Abrechnungsbetrug aufgeflogen ist... Da passt der Gesichtsausdruck allemal auch zu.
Zur Schrift: Sind da nicht die Wortabstände etwas klein? Insbesondere bei "EINE FRAGE" fand ich es holprig wegen der Abstände zwischen E-F und R-A...
Aber abgesehen von sochen Kleinigkeiten mal wieder ein schöner Cartoon :)

Dirk

Chefradierer

  • »Dirk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 252

Wohnort: Duisburg

Beruf: Stadtknecht

  • Private Nachricht senden

45

Montag, 22. August 2005, 10:22

@ J.R.& RASTA: Danke, das baut auf, zumal das Feedback zu meinen Bildern ja doch eher spärlich ausfällt! Schön, dass ich Euch zum Feedbacken animieren konnte!

@ MIGUEL: Auch Dir ein fettes Dankeschön! Jep, der Toon dürfte Dir bekannt sein :D. Freut mich, dass Dir auch die Farbversion gefällt. Soso, Du verfolgst also meinen Pferdegang...ist ja interessant! Ich dachte, es wäre nur umgekehrt der Fall! Mein MIGUEL-Archiv wächst nämlich und gedeiht fantastisch! Auf jeden Fall hat mich diese Aussage sehr, sehr gefreut und motiviert! Gracias, Don Miguel!

@ FERDI: Danke für die Blumen und auch Deine Anmerkungen! Allerdings kann ich Deine Ansicht bezüglich der Schrift nicht teilen. Für mich sind die Wortabstände eigentlich okay! Werde aber bei den nächsten Arbeiten mal verstärkt drauf achten! Versprochen! Sorry, aber mit der Gestaltung dieses Toons wirst Du jetzt wohl oder übel leben müssen! Würde es Dir aber auch überhaupt nicht übel nehmen, wenn Du selbst zu Schere und Pritt-Klebestift greifen würdest, um eine für Dich schönere Sprechblasen-Aufteilung zu erstellen! :D ;)
DIPI jetzt auch mit eigener Homepage! Guckst du hier: www.smartoon.de

ferdi

Praktikant

Beiträge: 632

  • Private Nachricht senden

46

Montag, 22. August 2005, 11:22

Ich kann prima damit leben und wollte nur die kurze Rückmeldung geben, dass sich meine Augen da nicht ganz wohlgefühlt haben. Solange nicht noch mindestens 99 andere Leser dasselbe melden, würde ich mir an deiner Stelle keine gesteigerten Gedanken darüber machen :)

Ansonsten finde ich es immer wieder beeindruckend, wie ihr "Cartoonisten" es schafft, das Geschehen auf ein einziges Bild zu verdichten! Ich als "Strip-Zeichner" hätte da wieder viel mehr Aufwand gebraucht:

Bild 1: Patient im Wartezimmer. "Wie lange dauert es denn noch, Herr Doktor? Ich warte schon eine Stunde!" Doktor (durch die Wartezimmertür): "Ich muss mich noch um einen Fall chronischer Depressionen kümmern."

Bild 2: Patient (interessiert): "Chronische Depressionen habe ich auch! Wie behandeln sie da?"

Bild 3: Schweigen. Patient schaut leicht irritiert.

Bild 4: Patient steckt den Kopf durch die Tür des Behandlungszimmers. "Doktor?!" Das Zimmer ist leer. Gegenüber der Tür ist ein offenes Fenster zu sehen, wehende Vorhänge, der Blick nach draussen vermittelt Höhe. Auf dem Schreibtisch des Arztes liegt ein Abschiedsbrief/Testament.

Hm, noch zuviel Text, müsste man noch zusammenkochen... aber wofür? Der Gag ist ja schon vergeben! Schnüff... ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ferdi« (22. August 2005, 11:24)


schnitter

Praktikant

Beiträge: 597

Wohnort: Mainz - ICE - München

Beruf: Administrator, Support, Zeichner

  • Private Nachricht senden

47

Montag, 22. August 2005, 11:49

Dipi, genial, wie immer....

Hab grad durch mein Bücherregal geguggt... und siehe da... ich habe bücher die mit deinen Zeichnungen versehen sind.... hab mich erstmal kringelig gelacht..

@Ferdi: Why not? Dirk hat ein einzel bild gemacht... was hindert dich daran zu dem gleichen Thema auch was zu Produzieren?????
www.schildkroetz.de

Weihnachten beginnt schon im August, wenn die Osterhasen und Schokoeier gegen Weihnachtsmänner und Lebkuchen ausgetauscht werden.

Dirk

Chefradierer

  • »Dirk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 252

Wohnort: Duisburg

Beruf: Stadtknecht

  • Private Nachricht senden

48

Montag, 22. August 2005, 12:41

@ SCHNITTER: Thank You! Aber, was hast Du denn da für Bücher gefunden? Müssen ja alte Schätzchen sein mit ganz altem DIPI-Zeug, oder? Egal, ich stehe auch zu meinen Jugendsünden! Freut mich jedenfalls, dass ich Dich auch damit begeistern konnte! :D

@ FERDI: Ich freue mich über jede Anmerkung von Euch! Manchmal sitzt man stundenlang vor so einem Toon und verliert wesentliche Erfordernisse aus den Augen! Da ist man echt dankbar für Einwände wie die von Dir. Deshalb immer raus mit der Sprache, wenn Dir irgendetwas ins Auge fällt! Mir macht der Meinungsaustausch Spaß!

Weißt Du, was ich so komisch finde? Du sagst, Dir fällt es schwer, einen Sachverhalt in einem Toon zu konzentrieren. Mir ergeht es genau umgekehrt. Ich muss mich echt anstrengen, um einen Joke mehrbildfähig aufzuarbeiten. Wahrscheinlich ist man schon zu fokussiert auf einen Stil bzw. die jeweiligen Stilmittel?! :rolleyes:
DIPI jetzt auch mit eigener Homepage! Guckst du hier: www.smartoon.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dirk« (22. August 2005, 12:51)


Fuchsi

Freihandkünstlerin

Beiträge: 3 936

Wohnort: München

Beruf: Germanistin, Psychotherapeutin, Autorin - das Leben ist zu kurz für nur einen Job. ;)

  • Private Nachricht senden

49

Dienstag, 23. August 2005, 01:22

Ich find den absolut klasse - und das kann ich dir aus der Fülle meines traurigen Erfahrungsschatzes als Psychologin sagen... ;)

Werd ihn mit wohl auf den Schreibtisch stellen müssen! :D
Just because you're necessary doesn't mean you're important.


Dirk

Chefradierer

  • »Dirk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 252

Wohnort: Duisburg

Beruf: Stadtknecht

  • Private Nachricht senden

50

Dienstag, 23. August 2005, 06:48

Hi, Fuchsi, danke für Deine positiven Worte. Fühle mich geehrt, dass bald einer meiner Toons auf Deinem Schreibtisch seine Heimat findet! Aber Du mußt mir versprechen, nicht genauso zu handeln wie der Doktor im Toon, wenn es bei Dir total streßig und vor allem nervig zugeht! OK?
DIPI jetzt auch mit eigener Homepage! Guckst du hier: www.smartoon.de

Miguel

Tuscher

Beiträge: 2 484

Wohnort: bei Hannover

Beruf: Cartoonist, Illustrator

Danksagungen: 185

  • Private Nachricht senden

51

Dienstag, 23. August 2005, 11:06

Ich schüttel immer wieder den Kopf, wenn ich die Uhrzeiten von Deinen Postings sehe...

Also wenn ich mich um 9.30 Uhr aus dem Bett gequält habe und um 10 Uhr anfange zu arbeiten... (Gähn)

;)

Dirk

Chefradierer

  • »Dirk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 252

Wohnort: Duisburg

Beruf: Stadtknecht

  • Private Nachricht senden

52

Dienstag, 23. August 2005, 14:13

DER FRÜHE VOGEL FÄNGT DEN WAL! ...oder so! :D
DIPI jetzt auch mit eigener Homepage! Guckst du hier: www.smartoon.de

Grock

Hobbyzeichner

Beiträge: 562

Wohnort: Serbien

Beruf: gastronomiefachmann

  • Private Nachricht senden

53

Dienstag, 23. August 2005, 17:59

meine "tripps oma" hat dich vieleicht inspiriert? :D

nee, supertoons wie immer ;)

dusel

Praktikant

Beiträge: 613

Wohnort: CH

Beruf: schueler

  • Private Nachricht senden

54

Dienstag, 23. August 2005, 20:01

ne frage dipi wieso kommt eigentlich nicht in einer wochen zeitung ein cartoon von dir regelmässig (oder machste shcon was in die richtung :D)
weil ich kenne viele zeitungs cartoons da sind deine wirklich 10 mal besser (auch die vom miguel jojo und rasta und dene sind viel besser als viele eitungscartoons )
»dusel« hat folgendes Bild angehängt:
  • jubeln.jpg

Miguel

Tuscher

Beiträge: 2 484

Wohnort: bei Hannover

Beruf: Cartoonist, Illustrator

Danksagungen: 185

  • Private Nachricht senden

55

Dienstag, 23. August 2005, 23:36

Dusel, das ging grad runter wie Öl. Aaaah! Dirk ist bestimmt auch meiner Meinung, wenn er morgen früh in den Thread schaut. Rasta und Jojo mit Sicherheit auch. Vielleicht liegt es daran, dass uns keine Sau kennt? An alle Redakteure: Hier bei Kim sind die Talente!!!

:D

Dirk

Chefradierer

  • »Dirk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 252

Wohnort: Duisburg

Beruf: Stadtknecht

  • Private Nachricht senden

56

Mittwoch, 24. August 2005, 06:56

Jep, ging wirklich runter wie Öl! Mit so angenehmer Post können alle Tage beginnen. Herzlichen Dank, Dusel! :D
Es ist aber tatsächlich so, wie Miguel vermutet. NOMEN EST OMEN! Wir sind einfach zu unbekannt. Ich denke manchmal, ein Uli Stein oder ein Ralph Ruthe könnten ein Strichmännchen zeichnen und die Zeitungsredakteure würden es Ihnen aus den Händen reißen! Die Printmedienbranche kocht aber gerade auch auf Sparflamme in punkto Humorbeiträge!
DIPI jetzt auch mit eigener Homepage! Guckst du hier: www.smartoon.de

Rastafisch

Super Moderator

Beiträge: 4 755

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Illustrator/Comiczeichner

Danksagungen: 33

  • Private Nachricht senden

57

Mittwoch, 24. August 2005, 08:54

:] Das freut aber den alten Rastafisch :]

Miguel

Tuscher

Beiträge: 2 484

Wohnort: bei Hannover

Beruf: Cartoonist, Illustrator

Danksagungen: 185

  • Private Nachricht senden

58

Mittwoch, 24. August 2005, 10:58

Wohl wahr... Ich habe letztens beim Arzt im Wartezimmer alle möglichen Zeitschriften durchgeblättert und Themen wie "Humor" und "Cartoon" sind einfach nicht gefragt. Höchstens mal eine Seite Mordillo oder so. Das war früher anders!

Fuchsi

Freihandkünstlerin

Beiträge: 3 936

Wohnort: München

Beruf: Germanistin, Psychotherapeutin, Autorin - das Leben ist zu kurz für nur einen Job. ;)

  • Private Nachricht senden

59

Donnerstag, 25. August 2005, 01:17

Jaja, früher war alles besser... Hat schon Sokrates gesagt. ;)

Übrigens, Dirk - keine Sorge, mein Arbeitszimmer ist im Hochparterre, da kann man sich selbst bei schlimmsten Absichten und größtmöglicher Ungeschicklichkeit nicht wirklich weh tun, falls man doch mal springt... ;)

Cartoon steht jetzt auf meinem Tisch - und weißt du, was das Schönste an der Sache ist: Ich mache tatsächlich Krisenintervention bei Suizidgefährdeten... :D
Just because you're necessary doesn't mean you're important.


Dirk

Chefradierer

  • »Dirk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 252

Wohnort: Duisburg

Beruf: Stadtknecht

  • Private Nachricht senden

60

Donnerstag, 25. August 2005, 06:53

Bin beruhigt, dass Du Dir das gezeigte Verhalten des Docs nicht zu eigen machen willst! :D
Für Deine verantwortungsvolle und hochgradig bewundernswerte Tätigkeit wünsche ich Dir immer das nötige Einfühlungsvermögen, Verständnis und vor allem den größtmöglichen Erfolg bei der Hilfe zur Problembewältigung.
Ich hoffe, der Toon kann Dich hin und wieder zum Schmunzeln bringen, wenn der Job mal zu streßig wird! :D Die kleine DIPI-Therapie!
DIPI jetzt auch mit eigener Homepage! Guckst du hier: www.smartoon.de

Social Bookmarks


Thema bewerten