Mittwoch, 24. Juli 2019, 2:59 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Georg

Chefradierer

  • »Georg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 012

Wohnort: Starnberg

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Januar 2009, 00:28

Georgs Bilder

Hallo an alle,

per Google hab ich dieses Forum hier gefunden, und bin ziemlich begeistert davon.

Seit circa einem Jahr zeichne ich hobbymaßig, so dass hin und wieder ein paar brauchbare Sachen abfallen.
Heute kam mir die Idee, kleine Cartoons mit dem unten gezeigten Henker zu machen.
Das ganze hat circa eine Stunde vom weißen Blatt bis zum fertigen Bild gedauert. Mehr Zeit ist im Moment dafür leider nicht drin.

Lob oder Kritik ist natürlich jederzeit erwünscht.




Liebe Grüße,
Georg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Georg« (17. Juni 2009, 19:04)


Johnson

unregistriert

2

Mittwoch, 21. Januar 2009, 08:24

Moing, servus!

Dass du nicht gerade talentFREI bist, sieht man - nach einem Jahr zeichnen sowas zustande zu bringen: RESPEKT!
Gefällt mir gut, dein Henker!!

Ich würd nur etwas mehr Schatten unter den Henker selbst malen, sonst hängt der so in der Luft irgendwie.
Aber ehrlich gesagt bin ich in diesem Forum eher ein kleines Lichtlein; da sind Andere und Bessere, die weitaus befugter sind, Kritik zu üben.

Trotzdem, ich find dein Bild klasse!!! :thumbsup:

Gruß Miche

Georg

Chefradierer

  • »Georg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 012

Wohnort: Starnberg

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Januar 2009, 14:03

Danke Dir,

Mit dem Schatten hast Du recht. Auf dem Original ist da auch mehr Schatten.

Wenn ich bei meinem Laptop den Bildschirm schon fast parallel zum Tisch halte, dann sieht man den, ansonsten siehts bei mir auf dem Bildschirm tatsächlich auch so aus, als würden die in der Luft schweben. Vielleicht kann ich das ja im Grafikprogramm nochmal ändern.

Liebe Grüße,
Georg

Rob

Scribbler

Beiträge: 293

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Januar 2009, 18:06

Der Henker im Miniformat hat was, auch die Gnubbel-Gliedmaßen passen dazu ganz gut.

Was halt wirklich noch fehlt, sind wie schon erwähnt, die Schattierungen und etwas mehr "Leben in der Bude". So steht der kleine Kerl etwas verlassen in der Gegend rum.

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Januar 2009, 20:06

Und ich würde die kunstvolle Perspektive beim Galgen weglassen oder dem Henkerchen einen Richtblock schenken, schließlich hat er ja auch ein nettes Hackebeilchen... :D
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


Georg

Chefradierer

  • »Georg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 012

Wohnort: Starnberg

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Januar 2009, 23:06

Das Leben und der Richtblock kommt in meiner nächsten Idee, die ich dazu hab.

Da wirds dann wohl auch das erste Opfer geben.
Das Problem an dieser Figur ist wohl, dass ich immer wieder neue Sidekicks brauche...

War übrigens einer meiner ersten Versuche mit Zeichenfeder.

Keller

Tuscher

Beiträge: 2 505

Wohnort: München

Beruf: Linguistikstudent

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Januar 2009, 23:08

Taugt. Aber man checkt nicht ob der Kerl grinst oder fletscht.

Georg

Chefradierer

  • »Georg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 012

Wohnort: Starnberg

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 23. Januar 2009, 21:53

Ok hier also nun mal ein erster Versuch das Ganze etwas lebendiger zu gestalten. Diesmal mit Richtblock.


Scip

Scribbler

Beiträge: 161

Wohnort: Schleswig-Holstein

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Februar 2009, 20:25

Nicht Schlecht

:thumbup: Sieht echt gut aus!

Georg

Chefradierer

  • »Georg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 012

Wohnort: Starnberg

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. Februar 2009, 00:20

Danke Dir Scip. :)

Den Thread hab ich jetzt umbenannt, da kommt jetzt einfach alles rein, was ich so mach.

Es wurde langsam Zeit, dass ich einen Avatar von mir hochlade. Hier ist er nochmal in etwas größer:



Und nein ich hab normalerweise nicht solche Klamotten an.

Remory

Anspitzer

Beiträge: 21

Wohnort: Berlin

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 83

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. Februar 2009, 07:15

Ich überlege schon die ganze Zeit wie man auf die Idee kommt einen Henker und seine Opfer in den Mittelpunkt einer Cartoonreihe zu stellen? :D

Vielleicht als guter Abbau für angestaute Aggressionen? Obwohl, dafür ist das Ganze viel zu lieb gezeichnet.

Was mir auffällt: Du hast gutes Farbempfinden. Im zweiten Henker-Cartoon ist die Perspektive nicht stimmig. War im ersten besser. Um die Szene mit dem Richtblock bedrohlicher aussehen zu lassen würde ich persönlich eher eine Froschperspektive wählen. Insgesamt ganz witzig. Bin gespannt auf die nächsten Sachen von dir.

Georg

Chefradierer

  • »Georg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 012

Wohnort: Starnberg

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. Februar 2009, 11:45

Danke,

das mit der Perspektive stimmt. Darüber hab ich mir bei dem Richtblockbild gar keine Gedanken gemacht. Im Gegensatz zum ersten Bild.
Wieso ein Henker? Naja die beste Komik ist finde ich immer die, bei der auch Tragik dabei ist. Und die hat man bei diesem Thema ja genug.

Im Kopf hab ich ja noch so einiges dazu, allerdings weiß ich noch nicht genau, wie man das am besten zeichnet. Kommt aber hoffentlich bald...

Georg

Chefradierer

  • »Georg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 012

Wohnort: Starnberg

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 4. Februar 2009, 20:56

Für einen Gitarrenworkshop, den ich demnächst geben werde, stelle ich immer ein kleines Geheft für die Teilnehmer zusammen. Auf das Deckblatt soll dieses Bild kommen. Das ganze ist mit dem Computer koloriert und da bin ich nicht ganz so fit. Würdet ihr irgendetwas anders einfärben? Kommt meine Abneigung gegenüber diesem Lied rüber? :D

Zwei Dinge sind aus Kims Zeichenbüchern geklaut :whistling: ...


wan_fang_lin

Hobbyzeichner

Beiträge: 266

Wohnort: Linz

Danksagungen: 68

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 4. Februar 2009, 21:30

Bist du sicher, dass du erst ein Jahr zeichnest? Aber nicht nur die Zeichnungen sind gut. Auch die Kolo find ich sehr gut gelungen. Den "weiche" Stil mag ich aber am besten.

Johnson

unregistriert

15

Donnerstag, 5. Februar 2009, 08:45

Schönes, stimmungsvolles Bild - deine Abneigung gegen den alten John Denver kommt sehr gut rüber! (Ich MUSS dieses Lied bei Feten/Hütte/Lagerfeuer leider auch immer spielen, das ist das Los jedes Gitarristen...).

Zum Bild: Links hinten hast zwei Zaunpfähle nicht koloriert.
Und ich hätte dem großen Baum rechts noch zwei dicke Äste als Arme spendiert, mit denen er sich die Ohren (also Blätter) zuhält, aber wiegesagt ---> hätt ICH gemacht.
Und vielleicht auf dem Weg noch ein paar Unebenheiten, Steinchen hingemalen.

Aber auch ohne meine blöden Einfälle ;) ists ein tolles Buidl!

Georg

Chefradierer

  • »Georg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 012

Wohnort: Starnberg

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 5. Februar 2009, 16:19

@ wan fang lin: Ja ich bin mir sogar ganz sicher. War letztes Jahr April, da hab ich was zeichnen müssen für ne Einlage bei einer Geburtstagsfeier, weils sonst keiner machen wollte... Davor hab ich halt das letzte mal in der Schule. Da hab ich aber dann Kunst zugunsten von Musik nach der 11. Klasse abgelegt. Konnte man leider nicht beides weitermachen. Aber danke für die Komplimente.


@ Johnson: Mensch die ganze Zeit beim Kolorieren hab ich mir gedacht, dass ich die zwei Pfeiler bloß nicht vergessen darf. Bei denen hab ich die Fläche nicht ganz geschlossen gehabt, deshalb wurden die nicht gleich zu Pfeilern. Das ist allerdings bereits erledigt. Danke für den Hinweis. Cartooning Trick Nr. 248: Gegenstände durch Gesichter lebendig machen. Jetzt wo Du's sagst stinkt er mir, dass ich da nicht drauf gekommen bin. Dabei wärs so einfach gegangen... Mensch... Ich gebs auf... :pinch:

Johnson

unregistriert

17

Freitag, 6. Februar 2009, 08:04

Schmarrn! Nix gibst auf! Des Bild ist astrein und bringt alles schön rüber - des mit dem Baum wäre nur MEIN Vorschlag gewesen... aber es passt auch ohne hervorragend!

Ich bin detailverliebt, wie du an meinen Bildern siehst - ich mal quasi jedes Bild tot, was auch ned immer dem Eyecatcher und Gesamteindruck dienlich ist... :S

Georg

Chefradierer

  • »Georg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 012

Wohnort: Starnberg

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 6. Februar 2009, 13:45

Danke Danke, sollte auch nur ein Spaß gewesen sein... :D

Georg

Chefradierer

  • »Georg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 012

Wohnort: Starnberg

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 16. Februar 2009, 19:04

Das hier ist die Vorzeichnung für ein Geburtstagsgeschenk. Bevor ich die Reinzeichnung mache, dachte ich mir ich poste das hier mal. Vielleicht seht ihr noch etwas, was man anders machen sollte. Die Beine werde ich denke ich ein bisschen kürzer machen, die kommen mir doch arg lang vor. Bin auch am überlegen, ob ich noch ne Sprechblase dazu mache, allerdings fällt mir nix witziges ein.

Wäre nett, wenn ihr euren Senf dazugeben würdet.
»Georg« hat folgendes Bild angehängt:
  • blume.jpg

Wolfgang

leeres Blatt

Beiträge: 37

Wohnort: 74747

Beruf: z.Z. Tierpfleger und Plakatierer

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 16. Februar 2009, 21:31

Für Zeichentips bin ich wohl der Falsche, außerdem weiß ich ja nicht ob da für Deine Angebetete, Deine Oma oder die Nette Nachbarin ist. Ich würd da einen megagroßen Blumenstrauß versuchen ohne Gesicht mitten drin und der anderen Hand irgendwas zu tun geben.

Und den armen Kerl untenrum was anziehn, aber wie gesagt.......ich bin ja selbst nur am probieren. :whistling:
Das musste mal Jemand sagen, warum also nicht ich ? ;)

Social Bookmarks


Thema bewerten