Montag, 26. August 2019, 3:04 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 10. November 2003, 19:20

suchen talentierte Nachwuchzeichner

Hallo an alle interressierten Zeichner!

Wir brauchen freie Mitarbeiter als Verstärkung für eine unserer aktuellen CD-Rom-Produktionen. Wir produzieren CD-Rom´s für Kids ( siehe auch www.gigaperls.org ) und geben Dir die Chance, Lorbeeren einzuheimsen indem Du bei unserer aktuellen Produktion als Ghostpainter mitarbeitest. Du hast sowas aber noch nicht gemacht? - macht nix, Demos und Beispiele her und dann werden wir ja sehen. Zu tun gibts viel (beinahe ein ganzes Drehbuch voll) und wenn Du ein flotter Zeichner bist, Dir zutraust eine vorgegebene Stilistik zu übernehmen melde Dich bei mir: urs@gigaperls.org

p.s. wenn Du in München lebst - prima da sind wir auch - wenn nicht, teleworking is kein Problem für uns.

p.p.s. beginn sofort

DaGerri

Chefradierer

Beiträge: 1 332

Wohnort: born in the east ;)

Beruf: Grafikdesigner und Illustrator aus München

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 10. November 2003, 19:51

RE: suchen talentierte Nachwuchzeichner

Mail wurde bereits abgeschickt! Bin jetzt sehr gespannt ob es reicht...

:P

Mr.Manga

Tuscher

Beiträge: 2 385

Wohnort: NF

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 10. November 2003, 20:17

Mich würde interesieren in welche richtung der Stil gehn soll?!?

Mein Schmusekätzchen ^^

DaGerri

Chefradierer

Beiträge: 1 332

Wohnort: born in the east ;)

Beruf: Grafikdesigner und Illustrator aus München

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 10. November 2003, 20:48

Ik denk mal, irgend was für Kids halt...mal schauen...

SCH

Chefradierer

Beiträge: 1 078

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 10. November 2003, 21:12

was heisst denn Ghostpainter?

DaGerri

Chefradierer

Beiträge: 1 332

Wohnort: born in the east ;)

Beruf: Grafikdesigner und Illustrator aus München

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 10. November 2003, 21:14

Würd mich auch interessieren...

SCH

Chefradierer

Beiträge: 1 078

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 10. November 2003, 21:22

ich nehme an ein zeichner, desssen name nicht erwähnt wird...?

DaGerri

Chefradierer

Beiträge: 1 332

Wohnort: born in the east ;)

Beruf: Grafikdesigner und Illustrator aus München

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 11. November 2003, 08:58

Das würde sich aber mit "...und geben Dir die Chance, Lorbeeren einzuheimsen ..." schneiden! Vielleicht eher sowas wie Hiflszeichner, der andere unterstützt ?...

Tom Sausen

Tuscher

Beiträge: 1 884

Beruf: Designer/Illustrator

Danksagungen: 108

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 11. November 2003, 10:16

Die suchen anscheind eh nur einen Sklaven, der bisserl zeichnet und kein Geld dafür bekommt. Jedenfalls wird im Angebot nicht angedeutet, dass es auch Bezahlung geben könnte.

DaGerri

Chefradierer

Beiträge: 1 332

Wohnort: born in the east ;)

Beruf: Grafikdesigner und Illustrator aus München

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 11. November 2003, 10:27

Alter Pessimist ;D Aber irgendwo hast auch recht...naja, mal schauen.

Tom Sausen

Tuscher

Beiträge: 1 884

Beruf: Designer/Illustrator

Danksagungen: 108

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 11. November 2003, 11:10

Kein Pessimist sondern Realist. Im Comicforum gibt es sehr oft solche Anfragen.... ohne Bezahlung ist das schlicht eine Ausbeutung. Kann ich als Mitglied des ICOM auch nicht befürworten.

DaGerri

Chefradierer

Beiträge: 1 332

Wohnort: born in the east ;)

Beruf: Grafikdesigner und Illustrator aus München

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 11. November 2003, 11:12

Mitglied der ICOM? Hm....hab mich grad ein bisschen schlau gemacht...klingt verdammt interessant! Projektförderung, Interessenverbände, der Schutz von Rechten der 'Kreativen'...werd' mich mal in einer ruhigen Minute ausführlich damit beschäftigen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DaGerri« (11. November 2003, 11:24)


Tom Sausen

Tuscher

Beiträge: 1 884

Beruf: Designer/Illustrator

Danksagungen: 108

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 11. November 2003, 11:25

Und bald hat ICOM auch eine gute Website.... dauert noch etwas...aber bald ist es soweit

DaGerri

Chefradierer

Beiträge: 1 332

Wohnort: born in the east ;)

Beruf: Grafikdesigner und Illustrator aus München

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 11. November 2003, 13:17

Ich hoffe! Die alte kannte ich nähmlich schon von damals... ;D

Mr.Manga

Tuscher

Beiträge: 2 385

Wohnort: NF

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 11. November 2003, 14:33

Ich hab bis dato noch nix von dehn gehört.
Schreib mal den Link bitte.

Mein Schmusekätzchen ^^

DaGerri

Chefradierer

Beiträge: 1 332

Wohnort: born in the east ;)

Beruf: Grafikdesigner und Illustrator aus München

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 11. November 2003, 14:53

www.comic-i.com

büddö!

Lucem

Scribbler

Beiträge: 154

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler eines Gymnasiums der Klasse 10, schwerer Job

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 11. November 2003, 15:02

ich kenn sowas auch da gibts ne internetseite comicradioshow, und da gibts haufenweiße solche nachfragen. Naja, irgendwie, was hat den der titel such begabtes Nachwuchstalent mit der Aufgabe zu tun???????

DaGerri

Chefradierer

Beiträge: 1 332

Wohnort: born in the east ;)

Beruf: Grafikdesigner und Illustrator aus München

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 11. November 2003, 15:14

Ach, bist auch bei Comicradioshow? Is aber wirklich ne ganz sinnvolle Site :)

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 904

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 9327

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 11. November 2003, 21:35

Zitat

Original von Tom Sausen
Die suchen anscheind eh nur einen Sklaven, der bisserl zeichnet und kein Geld dafür bekommt. Jedenfalls wird im Angebot nicht angedeutet, dass es auch Bezahlung geben könnte.


Krass ausgedrückt aber ich sehe es ähnlich. Von einem "ghostpainter" (also reinem Zeichner, der einen vorgegebenen Stil übernimmt und dessen Name möglicherweise in der Produktion nicht erwähnt wird) der "Lorbeeren einheimst, habe ich noch nix gehört. Erste Frage wäre in diesem Falle immer die nach dem möglichen Honorar. Wenn es da schwammig bleibt: Finger weg! auch wenn viele am Anfang ihrer Karriere stehen: Kein Grund sich ausnutzen zu lassen.

20

Mittwoch, 12. November 2003, 14:31

Hallo alle,

wir suchen keinen Sklaven zum ausbeuten (blödsinn). Bisher habe ich erst zwei direkte Mailanfragen von Euch erhalten - vielen Dank dafür. Ich kuck nicht dauernd ins Forum rein - und bin über die Diskussion erstaunt (und amüsiert).
-> Ghostpainter heisst: Zeichnen im Stil eines anderen, aber nicht heimlich, sondern im Impressum stehts am Ende drin wer alles mitgemacht hat (und was).
-> Zu verdienen gibts auch was - hängt davon ab, (wie immer im Leben) wie gut man ist, wie gut man sein Handwerk beherrscht und wie kalkuliert wird. Ich nehme gerne Angebote entgegen von jedem der denkt, er kann das was wir brauchen.
-> Das es hier um Business geht ist klar. Und wenns euch interressiert was wir bisher gemacht haben, dann könnt ihr gleich bei Amazon zuschlagen und selber ein Bild machen:
unsere neueste Produktion:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3932992164/
davor:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0000658EG/
und:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3932992814/
bzw.:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3932992806/

also nochmal an alle, die jetzt vielleicht neugierig geworden sind und gut zeichnen können: meldet euch (am besten mit beispielen) bei mir unter: urs@gigaperls.org

Social Bookmarks


Thema bewerten