Sonntag, 13. Juni 2021, 10:34 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

WitzKaWumme

Stiftehalter

  • »WitzKaWumme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Leipzig, Sachsen, Deutschland, Europa

Danksagungen: 159

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 16. September 2013, 15:34

@DMJ: danke!
hmmm, kann ich sehr gut nachvollziehen und verstehen. Allerdings liegt meine Stärke (noch?) nicht so sehr im "freundlichen Humor", hab ich anfänglich versucht, aber die waren einfach nur "nett".
Ansonsten, jeder soll damit machen was er will. Ahja, du hast leicht prophetische Fähigkeiten oder ;) Zu meinem Erstaunen und leichten Entsetzen ist sowas mit der Englischen Version passiert... (WitzKaWumme.com - Moralizer)hab zirka 90 facebook likes (für den Cartoon, aber nicht die Seite gekriegt). Hab dann geguckt, es hat ein Autor getwittert. Der Autor hat ne Wikipedia Seite auf der sind 3 Bilder von ihm, auf jeder hält er ne Feuerwaffe... fand es etwas scary, aber gut jedem seine Meinung und sein Outfit. Ich hatte auch mal lange Haare und nur schwarze Metal-T-Shirts. Ansonsten bin ich ganz klar gegen die radikale Selbstzensur/Schweige-Mentalität die wir im deutschsprachigen Raum haben, mehr dazu hier: Focus-Online: Political Correctness: Was darf man in Deutschland sagen – und was nicht?

und nun Cartoon #8:




Ein Motiv. Ein Bild. Ein MaleRRRRRRR.


schöne Grüße
Bernhard

WitzKaWumme

Stiftehalter

  • »WitzKaWumme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Leipzig, Sachsen, Deutschland, Europa

Danksagungen: 159

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 17. September 2013, 19:11

der nächste Comic ist wiedermal etwas gemeiner und auch länger:





Deine Beziehung zu Gott (WitzKaWumme - wkw)

schöne Grüße
Bernhard

DMJ

Chefradierer

Beiträge: 1 059

Danksagungen: 309

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 18. September 2013, 19:19

Zur Selbstzensur will ich auch auf keinen Fall raten, nur eben sollte man sich überlegen, wo es den Stress wert ist und wo man lieber keine ungewollte Aufmerksamkeit erregt. ;)

Wie dem auch sei, der "Beziehung zu Gott"-Strip ist wieder gut.
Ich dachte eh schon länger, dass die Bibel die Position Josefs völlig ignoriert. :D
Webcomics für unbestimmte Zielgruppen - beim Buddelfisch!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WitzKaWumme (18.09.2013)

Kim

großer Meister

Beiträge: 3 000

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 16011

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 19. September 2013, 07:28

Nix gegen bösen Humor, aber das Führerthema ist in Comedykreisen ja nun wirklich abgeritten und so richtig zündend ist der Gag leider nicht.

Royal

Hobbyzeichner

Beiträge: 276

Danksagungen: 240

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 19. September 2013, 16:29

Jonathan Meese ist der Diktator der Malerei. :thumbup: ...aber Nazis vor der Leinwand als Anti-Gewalt Therapie, finde ich von der Idee her nicht schlecht. :whistling:
Gott ist doch eher so für künstliche Befruchtungen verantwortlich. So mittels Kinder in den Bauch legen und so...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WitzKaWumme (19.09.2013)

WitzKaWumme

Stiftehalter

  • »WitzKaWumme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Leipzig, Sachsen, Deutschland, Europa

Danksagungen: 159

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 19. September 2013, 17:24

Nix gegen bösen Humor, aber das Führerthema ist in Comedykreisen ja nun wirklich abgeritten und so richtig zündend ist der Gag leider nicht.

für mich ist praktisch jedes Thema abgeritten, also der "Tod", Lemminge, Geier etc.
jup, so zündend ist der Gag nicht, aber da gings mir viel mehr darum die Idee mal umzusetzen, lass mich da eher von amerikanischen Webcomics "inspirieren", wo manche der ersten Strips einfach nur ??? sind.
Wenn ich etwas zeichne und es nicht "publiziere" (homepage,forum,faceboo), dann verschwindet das Bild irgendwie. Wenn ich es allerdings "publiziere", dann "verschwindet" es nicht einfach und ich kann auch nachdem Prozess des "Schreibens" und Zeichnes davon lernen.

WitzKaWumme

Stiftehalter

  • »WitzKaWumme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Leipzig, Sachsen, Deutschland, Europa

Danksagungen: 159

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 28. November 2013, 16:34

so, nach einer "kleinen" Regruppierungspause mal wieder was von mir:




WitzKaWumme - Welch eine wunderbare Idee!


Finde den Text etwas holprig, falls du Vorschläge oder Ideen hast bitte her damit, danke!
Auch bin ich mir nicht sicher, ob die Panel-Konstellation ideal ist. Hatte insgesamt 4 Varianten den Strip umzusetzen...

schöne Grüße
Bernhard

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 494

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 30034

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 29. November 2013, 07:50

Eigentlich wollte ich anderen den Vortritt lassen, die den Strip verstanden haben. Aber anscheinend geht's anderen so ähnlich wie mir. Ich muß allerdings einräumen, daß ich mit den social media nicht so vertraut bin.

Grafisch gut.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WitzKaWumme (29.11.2013)

WitzKaWumme

Stiftehalter

  • »WitzKaWumme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Leipzig, Sachsen, Deutschland, Europa

Danksagungen: 159

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 29. November 2013, 13:21

danke, die Idee/der Witz ist für die einen so offensichtlich, dass zuviel Text den Witz zerstören würde und für die anderen ohne der Zusatzinformation bzw. Erklärung komplett unverständlich :(

der Originaltext (der echten Nachricht):
"Researchers are trying to plant a digital seed for artificial intelligence by letting a massive computer system browse millions of pictures and decide for itself what they all mean." http://slashdot.org/story/13/11/24/23522…ng-the-internet

bei mir kommt da praktisch schon ein Lachen, weil ich nur denke: what could possibly go wrong.

also zur Erklärung:
also bösen Zungen behaupten, dass das Internet zu 50 % aus Pornos besteht... nettere Zungen behaupten, dass das Internet zu 50 % aus Bildern und Videos von niedlichen Katzen und Hunden besteht...
jetzt lass einen Computer bzw. ein Computerprogramm drauf los, was sich fast nur Pornos, Katzenbilder und die restlichen komischen Bilder reinzieht... was könnte dabei nur schiefgehen?

die erste Variante wär gewesen:
1. Panel wie gehabt
2. Panel wäre der Panel der jetzt der 3. Panel ist
3. Panel: "Das Bundesamt für Statistik gab heute bekannt, dass 50 % der Bilder im Internet pornographischen Inhalts sind. Der Rest sind Bilder von Katzen."

allerdings fand ich diese Variante zu plump bzw. zu offensichtlich und hab es auch mit einer älteren Bekannten diskutiert, die es genauso sah.

Hat glaub ich weniger mit Social Media als mit einem zynischen (Internet-)Weltbild zu tun ;)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 494

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 30034

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 29. November 2013, 14:05

Da bin ich tatsächlich nicht dahintergekommen. Ist aber wohl wirklich was für die digital natives - für diese Gruppe bin ich ein paar Jahre zu alt.

(Aber wo sonst soll die Masse der Katzenbilder stecken als in Facebook? :D )

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WitzKaWumme (29.11.2013)

WitzKaWumme

Stiftehalter

  • »WitzKaWumme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Leipzig, Sachsen, Deutschland, Europa

Danksagungen: 159

  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 29. November 2013, 14:14

hab jetzt nochmal mit einem Freund darüber gesprochen der auch sehr im Internet bewandert ist, er hat ihn auch nicht verstanden... er ist etwas jünger als ich
die Freundin mit der ich den Strip besprochen hatte, hat noch keinen facebook account und für sie war es irgendwie voll klar... und sie ist ca.15-20 Jahre älter als ich

?(

hängt glaub ich hauptsächlich mit der "Internetweltsicht" zusammen, je zynischer oder absurder man das Internet wohl wahrnimmt desto eher findet man es wohl
witzig. Zumindest würde das erklären, warum die eine Freundin es so witzig fand, sie ist um einiges zynischer als der Freund.
hmmmm... vorläufig ist das zumindest die einzige Erklärung, die für mich Sinn macht...

next one:






aus lokaler Eigenproduktion...

schöne Grüße
Bernhard

JosH

Chefradierer

Beiträge: 912

Wohnort: Wien

Beruf: student

Danksagungen: 2001

  • Private Nachricht senden

32

Samstag, 30. November 2013, 14:51

Hi!

Ich finde deine Cartoons teilweise genial! Der Taschentuchcartoon kommt in meine Sammlung von lustigen Dingen :thumbsup:
Den iphone Cartoon hab ich (glaub ich) vor einiger Zeit in ähnlicher Form auf einer memeseite gesehen, totzdem lustig!

Bin schon gespannt auf mehr...
...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WitzKaWumme (30.11.2013)

WitzKaWumme

Stiftehalter

  • »WitzKaWumme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Leipzig, Sachsen, Deutschland, Europa

Danksagungen: 159

  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 30. November 2013, 15:44

danke JosH!!!
beide Cartoons sind direkt aus täglichen Situationen im Leben entstanden.
der iphone Cartoon entstand nachdem jemand auf facebook ein Bild mit einer ähnlichen und längeren Aufforderung wie im Comic geteilt hatte und ich darunter geschrieben hatte: "posted with your iPhone or iMac?"
aber erst Tage später viel mir ein, dass es wohl ein idealer Comic wäre.
Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es das Teil wohl auch als Meme gibt, weil es ist ein klassischer "Doppel-Moral"-Aufdecker ala "Christ sein, 50.000 $ Karre, jeden Sonntag brav in die Kirche fahren und dabei kaltschnäuzig an 3 Bettlern vorbeifahren." (sinngemäß konnte ihn gerade nicht mehr finden.)
hmmmm allerdings denke ich, wenn sich der "Akteur" selbst entlarvt ist es wohl lustiger als wenn es durch eine dritte Person geschieht... hatte ich zwar schon gemacht, allerdings war ich mir dessen noch nicht bewusst. :) wieder was gelernt!

schöne Grüße nach Wien von einem Oberösterreicher in Sachsen ;)
Bernhard

WitzKaWumme

Stiftehalter

  • »WitzKaWumme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Leipzig, Sachsen, Deutschland, Europa

Danksagungen: 159

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 13. Dezember 2013, 13:48

die Weihnachtszeit ist die Zeit der Besinnlichkeit und auch die Zeit wo wir uns auf die Grundüberzeugungen des katholischen Christentums berufen sollten, Thor kann uns dabei helfen:




Thor & Jesus - der Beginn einer wunderSamen Freundschaft

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 494

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 30034

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 13. Dezember 2013, 14:52

Vielleicht begegnen wir ja Thor hier in seiner Identität als Dr. Donald Blake - siehe "Journey into Mystery" 1962. :D

Jesus ist dagegen schon ganz gut zu erkennen: "Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie, und sie folgen mir nach. Und ich gebe ihnen ewiges Leben, und sie werden in Ewigkeit nicht verloren gehen, und niemand wird sie aus meiner Hand reißen." (Johannes, Kapitel 10)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WitzKaWumme (13.12.2013)

WitzKaWumme

Stiftehalter

  • »WitzKaWumme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Leipzig, Sachsen, Deutschland, Europa

Danksagungen: 159

  • Private Nachricht senden

36

Freitag, 13. Dezember 2013, 14:57

;)
habe lange überlegt, ob ich Thor blond oder rothaarig mache, aber das "Original" ist null mal rothaarig.

Kim

großer Meister

Beiträge: 3 000

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 16011

  • Private Nachricht senden

37

Freitag, 13. Dezember 2013, 16:51

Du könntest Thors Hammer erwähnen. Der ist typisch für ihn.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WitzKaWumme (13.12.2013)

WitzKaWumme

Stiftehalter

  • »WitzKaWumme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Leipzig, Sachsen, Deutschland, Europa

Danksagungen: 159

  • Private Nachricht senden

38

Freitag, 13. Dezember 2013, 17:05

jup, der Hammer war in einer der 3-4 Punchlines auch mal drinnen.
Aber das "Original" ist auch hier auf www.thor-and-jesus.com da besteht dann wenig Zweifel, um wen es sich handelt ;)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten