Montag, 28. September 2020, 13:52 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Schoenii

Tuscher

  • »Schoenii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Wohnort: Graz (Österreich)

Beruf: Student

Danksagungen: 3192

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 9. Dezember 2019, 12:03

Herbstbattle - Finale: Bene vs. Qualle

100%

Bene (4)

0%

Qualle

So.. etwas verspätet aber doch! Hier ist das Finale des diesjährigen Artbattles..

Beitrag 1: Qualle
Beitrag 2: Bene (externer Link).

Jedes registrierte Forumsmitglied hat eine Stimme. Die Umfrage läuft genau eine Woche (also bis Montag, 16. Dezember 2019, 11:55), ehe wir einen Gewinner haben. Der Gewinner bekommt von mir eine kleine Überraschung in Form einer Zeichnung. ;)

Viel Spaß!
»Schoenii« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1_Qualle.jpg
  • 2_Qualle.jpg
  • 3_Qualle.jpg
  • 4_Qualle.jpg
  • 5_Qualle.jpg

"Do what you love doing."

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (09.12.2019)

Schoenii

Tuscher

  • »Schoenii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Wohnort: Graz (Österreich)

Beruf: Student

Danksagungen: 3192

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 9. Dezember 2019, 12:04

.. Beitrag Qualle (Teil II) und Beitrag bene (externer Link)

Hier sind noch die übrigen Beiträge von Qualle.

Der Beitrag von bene findest du hier! >> KLICK << (externer Link).
»Schoenii« hat folgende Bilder angehängt:
  • 6_Qualle.jpg
  • 7_Qualle.jpg
  • 8_Qualle.jpg

"Do what you love doing."

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (09.12.2019)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 256

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 23719

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 9. Dezember 2019, 20:00

Der Beitrag von Bene fehlt noch, oder?

Ich hoffe, man darf hier Kommentare reinschreiben. Den Rescue Man von Qualle finde ich zeichnerisch sehr schön. Es stecken auch einige originelle Ideen drin (Gadgets!). Ich vermute, Qualle ist kein richtiger Superheldenfan. Denn wie diese Auseinandersetzung zustandekommt, bleibt mir ziemlich unklar. Der Comic scheint von jemandem zu stammen, der in diesem Genre auch keinen richtigen Sinn sieht. Allerdings: satirisch oder parodistisch wie etwa der "Superduperman" in MAD ist das auch nicht. Ich könnte mir aber schon vorstellen, daß ich mich für diesen Beitrag entscheide - wegen der schön verrückten Ideen.

So, jetzt habe ich auch Benes externen Beitrag gefunden. Ihr habt beide die gleiche Story umgesetzt, vermute ich. Bei Bene wird das zur Satire, was bei Qualle nicht so richtig funktioniert. Diese Version finde ich wirklich lustig, wenngleich sie auch keinen Sinn ergibt. Bene hat sich auch beim Texten und beim Lettering mehr Mühe gegeben. Die Zeichnungen gefallen mir aber nicht ganz so gut wie bei Qualle. Fällt mir schwer, meinen Sieger zu küren. Aber einen Rückzieher kann ich jetzt auch schlecht machen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter L. Opmann« (9. Dezember 2019, 20:09)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Qualle (10.12.2019), bene (10.12.2019)

Schoenii

Tuscher

  • »Schoenii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 175

Wohnort: Graz (Österreich)

Beruf: Student

Danksagungen: 3192

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 9. Dezember 2019, 21:26

@Peter L. Opmann bzw alle: Du darfst hier Kommentare reinschreiben. Kommentare sind sogar erwünscht. Konstruktive Kritik und Feedback sind immer gern gesehen. :)


So.. muss auch mal kurz meinen Senf dazugeben:

Ich hab mir finalwürdige und epische Fights erwartet bzw gewünscht und ich hab sie bekommen! Sie haben zT sogar meine Erwartungen übertroffen. Echt starke Beiträge euch beiden. :thumbup: Die Entscheidung ist für mich nicht leicht - werde wohl noch ein paar Nächte darüber schlafen müssen, ehe ich mich entscheiden kann. :)

Danke für das tolle Finale. :thumbup: Meine Entscheidung bzw mein Feedback dazu folgt später.

"Do what you love doing."

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Qualle (10.12.2019), bene (10.12.2019)

kurisuno

Freihandkünstlerin

Beiträge: 796

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 6074

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 10. Dezember 2019, 05:49

@Qualle und Bene: Der Wahnsinn! Grandiios, fulminant, überwältigend... ich bin sprachlos. :thumbsup:
Ihr macht es uns nicht einfach zu wählen. Ich benötige auch noch etwas Zeit um mich zu entscheiden.
Never give up :thumbup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Qualle (10.12.2019), bene (10.12.2019)

Qualle

Tuscher

Beiträge: 336

Danksagungen: 4135

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 10. Dezember 2019, 14:22

@alle bisherigen Kommentatoren: Vielen Dank erst mal für das Lob :)

@bene: Dein Comic hat mir echt gut gefallen! Die Rekapitulation, oder Vorstellung der Helden, ist gut gemacht; die Sprüche sind on point; und das Ende, zusammen mit den "credits", ist ein schöner Abschluss! Ich find's verrückt, dass wir offenbar beide auf ähnliche Ideen gekommen sind, wie das "Verschlucktwerden" von einem Pantoffeltierchen; oder dass der jeweilige Gegner derjenige ist, der aggressiv wird. ( Edit: Hm, na gut, eigentlich wird in beiden Fällen zuerst Rescue Man aggressiv ;) ) Und ich mag, dass du darauf Bezug genommen hast, dass der Pantoffelheld vom Heldsein gestresst ist :thumbsup:

@P. L. Opmann: Danke neben dem Lob auch für deine Kritik!
Was genau bleibt denn am Grund der Auseinandersetzung für dich unklar? Bzw. wo sitzen die Panels, Sprechblasen oder Zeichnungen, wo du dich fragst: "Wie es jetzt vom einen zum anderen gekommen?"
Ob ich nun ein "richtiger Superheldenfan" bin, weiß ich nicht; dazu müsstest du erst mal sagen, was so einen ausmacht. Offenbar in diesem Zusammenhang ja irgendwie, dass man einen sinnvollen Kampfgrund hat, und in Superhelden generell einen Sinn sieht. Kannst du das noch genauer erläutern?
Und darin, dass bene ein aufwändigeres Lettering hat, mit Serifen, stimme ich dir zu - aber was meinst du mit "beim Texten mehr Mühe gegeben"?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Qualle« (10. Dezember 2019, 17:31)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (10.12.2019), bene (10.12.2019)

bene

Praktikant

Beiträge: 257

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1401

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 10. Dezember 2019, 19:06

Danke, Qualle, das Lob kann ich nur zurückgeben!
Ich kann auch - anders als Peter - aus deinem Beitrag keineswegs herauslesen, dass du am Superheldengenre keinen Spaß hättest. Im Gegenteil: Rein zeichentechnisch liegt dir das, glaube ich, viel mehr, während ich ja eher aus der cartoonigen Ecke komme und den kleinen Ausflug in den Action-Comic mehr als Gaudi (und persönliche Herausforderung) veranstalte - vielleicht meint Peter das mit 'Satire', obwohl ich deinen Beitrag stellenweise ebenfalls sehr lustig finde: Am besten gefällt mir auch die Idee mit den vielen Gadgets (als alter Batman-Fanboy) und das Ende ist auch sehr gelungen! Natürlich bauen beide Comics irgendwo auf den letzten Beiträgen auf, was beim Erstlesen zu Verständnisproblemen führen kann, was ich aber sehr schön finde - Stichwort "Superhelden-Universum". :)
Dass wir beide irgendwie dieselbe Storyline verfolgen (bishin zur 'undurchdringlichen Zellmembran') fand ich auch verblüffend.

Danke auch von mir an die werten Mitleser & Kommentatoren für das schöne Feedback schon mal! :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (10.12.2019)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 256

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 23719

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 10. Dezember 2019, 22:24

Grummel - man muß sich ja wirklich überlegen, ob man hier Kritik üben sollte, weil man sich hinterher noch dafür rechtfertigen muß… :D

Qualle, Dein Beitrag erscheint mir wirklich ein Stück sinnfreier als der von Bene. Daraus ergab sich mein Verdacht, daß Du mit dem Superheldengenre weniger am Hut hat als Bene. Das sind aber Nuancen in der Bewertung. Ich habe ja, glaube ich, gesagt, daß es mir schwerfällt, mich für einen der beiden Beiträge zu entscheiden. Bene liefert eine etwas zupackendere Satire. Ich habe besser erfaßt, worauf er anspielt und worüber er sich lustig macht. Verlangt aber jetzt bitte nicht von mir, daß ich das konkret an Beispielen belege. Vielleicht hat es auch einfach mit der Lesereihenfolge zu tun: Qualles Comic habe ich zuerst gelesen und war leicht irritiert. Bei Bene wußte ich dann schon, worauf es hinausläuft. Aber ich wollte auch gar nicht sagen: Die gezielte Satire ist besser, und der Comic, der eher im Genre mäandert, ist schlecht. An Qualles Comic ist für mich nichts schlecht.

So, hoffentlich sind jetzt alle Klarheiten beseitigt...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Qualle (11.12.2019)

bene

Praktikant

Beiträge: 257

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1401

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 00:24

... Na gut, aber WAS :cursing: bitte meinst du mit:
Die Zeichnungen gefallen mir aber nicht ganz so gut wie bei Qualle.
Rechtfertige dich! Und zwar anhand konkreter Panel-Beispiele und unter Hinzuziehung fundierter Comicexpertenlektüre. -- Nein, bitte nicht! :D

Im Ernst: Wir sind (glaube ich beide) dankbar für solche Anmerkungen und Qualle's Nachfragen waren wirklich einfachem Erkenntnisinteresse geschuldet.

Solche differenzierten Feedbacks findet man sonstwo, auch online, nämlich eher selten. :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Qualle (11.12.2019)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 256

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 23719

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 07:27

Werturteile sind manchmal auch einfach ganz subjektiv. Man kann sie nicht immer erklären.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Qualle (11.12.2019)

Qualle

Tuscher

Beiträge: 336

Danksagungen: 4135

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 12:52

@P. L. Opmann: Erst einmal danke fürs weitere Antworten! Ich wollte dich mit meinem Nachfragen ganz bestimmt nicht ärgern, wie bene schon richtig vermutete! Ich wollte nur die Chance ergreifen, noch Genaueres zu erfahren - wenn möglich. Manchmal können Werturteile immerhin noch etwas weiter erklärt werden. Dass du sagst, es handelt sich um subjektive Urteile, und da auch nur um Nuancen, klärt die Sache ja. Zumal du dir sogar noch die Mühe gemacht hast, die Vermutung mit der Lesereihenfolge zu beschreiben. :) Insgesamt ist es auch schon sehr interessant, dir quasi bei deinen ersten Gedanken zur Frage "Wem gebe ich jetzt meine Stimme?" zuschauen zu können. Also noch einmal danke für deine Kommentare! :thumbsup:

@bene: Danke für dein feedback! Die Gadgets wurden in deinem ersten Comic so prominent erwähnt und hängen ja auch gut sichtbar am Gürtel, da wollte ich ihnen einen Namen geben :D Ich nehme mal an, die Parallelen sind genau dem Umstand zu verdanken, dass wir uns halt auf dieselben Quellen beziehen. Hat aber in der Tat ein bisschen was von einem Superhelden-Universum :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bene (14.12.2019)

FrrFrr

Comic-King

Beiträge: 1 508

Wohnort: NRW

Danksagungen: 14934

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 22:15

Mir geht's genau wie Peter L. Opmann. Er beschreibt auch meinen Konflikt sehr treffend. Und jetzt habe ich nur eine Stimme. Das ist das Dilemma. ;( … Hmmm, meine Frau ist doch auch schon ewig hier angemeldet. Wenn ich jetzt für den einen stimme, dann könnte sie doch für den anderen ... Ob ich ihr das mal nahelegen soll? - Nee, schon gut, mache ich nicht. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Qualle (13.12.2019)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 256

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 23719

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 12. Dezember 2019, 08:03

Jedenfalls können ruhig ein paar Stimmen mehr abgegeben werden. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Qualle (13.12.2019)

Qualle

Tuscher

Beiträge: 336

Danksagungen: 4135

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 13. Dezember 2019, 09:20

@FrrFrr: Du könntest deiner Frau aber nahelegen, ganz regulär die Comics zu lesen und für sich selber abzustimmen ;)

FrrFrr

Comic-King

Beiträge: 1 508

Wohnort: NRW

Danksagungen: 14934

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 13. Dezember 2019, 21:55

Na, das mit der Eigenständigkeit muss sie nun aber nicht übertreiben!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Qualle (14.12.2019)

kurisuno

Freihandkünstlerin

Beiträge: 796

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 6074

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 14. Dezember 2019, 09:52

So ich habe mich entschieden.

Ich finde beide Comics absolut der Hit und aus meiner Sicht professionell gemacht.

Es sind komplett verschieden Comic Stile und die Wahl ist reine Geschmacksache und war nicht einfach.

Der Comic von Qualle ist sehr schön gezeichnet. Vor allem Panel 1 mit der Kamera Perspektive, einfach Top :thumbsup:
Als Leser hat mich der Comic weniger angesprochen vom Story Aufbau und bezüglich Spannung. Ich empfand es etwas langatmig, obwohl du die Story schön aufgebaut hast. Der Schluss ist sehr unerwartet und sehr gut. Ich hatte aber etwas Mühe beim ersten mal zu begreifen.

Der Comic von Bene hat mich am Meisten angesprochen. Bene hat es geschafft mein Interesse rasch für die Story zu wecken und die Spannung hoch zu halten. Der Schluss gefällt mir am Meisten.
Der Aufbau war für mich sehr spannend umgesetzt. Die Farben waren für mich voll und sehr ansprechend. Die Schrift hat mir sehr gut gefallen. Die Figuren sind sehr gut gezeichnet.
Auch merkt man das du für die Figuren recherchierst hast und diese im Comic umgesetzt hast.
Never give up :thumbup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Qualle (14.12.2019), bene (14.12.2019)

der Leo

Vollprofi

Beiträge: 1 562

Wohnort: Hannover

Beruf: Stupident

Danksagungen: 6278

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 15. Dezember 2019, 13:43

Puha, das ist schwer.

Eigentlich hat mich Qualle allein schon mit der Flens-Flasche. Die überheblich eingebildete Sicherheit mit der Rescue-Man auf falschen Schlüssen beharrt ist großartig dargestellt. Der Ausgang für mich ein wenig zu vorhersehbar, in Bezug auf die Beschreibung der Fähigkeiten vom Pantoffelhelden. :P

Aber bene hat auch großartig abgeliefert. Vom Aufwand her nehmen sich die beiden wohl nichts. Der Zeichenstil von bene ist etwas vereinnahmender als der von Qualle. Jedenfalls in diesem Comic.
Aber es war ein Battle und Gewinnen durch Aufgabe des Feindes und "Friede, Freude, Eierkuchen" sind daher kein richtiger Sieg... :P


Mal schauen. sehr schwierig das Ganze

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Qualle (15.12.2019), bene (15.12.2019)

bene

Praktikant

Beiträge: 257

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1401

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 15. Dezember 2019, 16:09

Aber es war ein Battle und Gewinnen durch Aufgabe des Feindes und "Friede, Freude, Eierkuchen" sind daher kein richtiger Sieg...
Ach komm, wir gehen ja langsam auf Weihnachten zu, das Fest der Liebe und des Friedens - da muss doch nicht immer alles in Mord und Massaker enden... :)

Danke für euer Feedback (und eure Stimmen natürlich) !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Qualle (16.12.2019)

Qualle

Tuscher

Beiträge: 336

Danksagungen: 4135

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 16. Dezember 2019, 10:18

@Leo: Also dass du die Flens-Flasche identifiziert hast ...! :D
Vielen Dank für dein feedback!

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 256

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 23719

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 16. Dezember 2019, 14:06

Also das Abstimmungsergebnis erinnert mich irgendwie an ein beliebiges Bundesligaspiel des FC Bayern gegen den Sportclub Soundso. So sieht das da auch immer aus, obwohl der Sportclub gar nicht so viel schlechter ist, in mancher Hinsicht den Bayern vielleicht sogar überlegen. :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Schoenii (16.12.2019), Qualle (16.12.2019)

Social Bookmarks


Thema bewerten