Dienstag, 2. Juni 2020, 5:50 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Schoenii

Tuscher

Beiträge: 1 167

Wohnort: Graz (Österreich)

Beruf: Student

Danksagungen: 2962

  • Private Nachricht senden

61

Donnerstag, 2. Januar 2020, 12:56

Ich habe selbst einige Zeit mit dem Adobe Illustrator herum experimentiert. Irgendwie bin ich dann davon abhanden gekommen. Aber sieht schon gut aus. Hast du noch mehr davon? :)

"Do what you love doing."

kurisuno

Freihandkünstlerin

  • »kurisuno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 740

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 5167

  • Private Nachricht senden

62

Donnerstag, 2. Januar 2020, 19:09

Danke Schoenii
Am Anfang hatte ich Mühe mich in Illustrator reinzudenken. Ich sehe aber ein paar Vorteile. Man kann viel genauer arbeiten.

Einen Cartoon habe ich erstellt. Kann ihn aber erst nach der Publikation hier uploaden.
Am Flamingo habe ich etwas weiter gearbeitet.
»kurisuno« hat folgendes Bild angehängt:
  • flamingo5ckf.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kurisuno« (7. Januar 2020, 20:37)


kurisuno

Freihandkünstlerin

  • »kurisuno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 740

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 5167

  • Private Nachricht senden

63

Dienstag, 7. Januar 2020, 20:40

Ich habe selbst einige Zeit mit dem Adobe Illustrator herum experimentiert. Irgendwie bin ich dann davon abhanden gekommen.
Hast du ein diese Bilder noch?

Wieso arbeitest du nicht mehr damit?

kurisuno

Freihandkünstlerin

  • »kurisuno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 740

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 5167

  • Private Nachricht senden

64

Samstag, 4. April 2020, 17:02

Die Fasnacht wurde zwar abgesagt, aber die Zeitung wurde gedruckt und verkauft.
Die Frontseite wurde von mir gestaltet (Originial Grösser A3).
»kurisuno« hat folgendes Bild angehängt:
  • ersteSeite_V2.jpg

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 131

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 22165

  • Private Nachricht senden

65

Samstag, 4. April 2020, 17:40

Wäre schade drum gewesen.

Ich muß nur sagen, von den Anspielungen verstehe ich so etwa 0 Prozent. Taucht da ein Gesicht mehrmals auf, oder sind das lauter bebrillte Männer, die sich nur ähnlich sehen?

kurisuno

Freihandkünstlerin

  • »kurisuno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 740

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 5167

  • Private Nachricht senden

66

Samstag, 4. April 2020, 17:45

Das zu Verstehen ist nicht einfach. Es ist wirklich Lokalpolitik.
Die bebrillten Männer und Frauen sind vor allem Gemeinderäte und alle verschiedene Personen.
Bei der Eröffnung waren sie dabei und haben sich alle erkannt. :thumbsup:
Ich musste echt viel üben bis ich die Gesichter einigermassen hinbekam.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 131

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 22165

  • Private Nachricht senden

67

Samstag, 4. April 2020, 20:10

Das sollte keine Kritik sein - ich kenne diese Leute ja alle auch nicht. Mir fehlt sicher auch der Blick für die Details, die sie jeweils charakterisieren.

Aber vielleicht gibt's ja auch einen gewissen typischen Politiker-Look.

kurisuno

Freihandkünstlerin

  • »kurisuno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 740

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 5167

  • Private Nachricht senden

68

Sonntag, 5. April 2020, 08:31

Aber vielleicht gibt's ja auch einen gewissen typischen Politiker-Look.
Das stimmt schon irgendwie. :)


Die Grundidee war das bald wieder Wahlen sind im Herbst und das die Dame und Herren als Superhelden, Märchenfiguren u.a. als Spiderman (hier in blau wegen den Parkuhren :)) auf Startposition gehen.
Der grüne Politiker als Green Lantern wird wohl viel Chancen haben wie sich die Entwicklung für das Thema Klimaschutz zeigt.

Die drei Ausbrecher rechts oben, stellen die vielen Abgänge aus der Verwaltung dar.

Das Eisstadion ist ein grosses Thema bei uns. Da wir kein Hallenbad haben, ist das sehr wichtig und auch immer ein Finanzierungs Thema. Kurz vor der Fasnacht lehnte das Volk eine Subvensionierung der Eis Miete für die Eishockey Jugend ab. Da waren die Jungen nicht so glücklich (Mitte).

Ich habe viel gelernt. Eine Zeitung ist nicht wie jeder andere Druck. Schon das Papier ist anders.
Für mich persönlich war es toll, dass die Seite gut ankam. :)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 131

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 22165

  • Private Nachricht senden

69

Sonntag, 5. April 2020, 08:47

Hey, ein Spider-Man - dafür bin ich ja in gewissem Sinn Experte. Aber ich kann ihn nicht entdecken!

Green Lantern habe ich gesehen - der trägt ja sein Emblem auf der Brust. Ich meine, da gibt's auch einen Mirecolix. Leider wird das Bild wohl nicht groß genug, daß man alle Details identifizieren kann.

Zeitungsdruck dürfte farblich matter und wohl auch etwas unschärfer ausfallen als ein Druck auf besserem Papier. Daran kann man sich anpassen, indem man großflächiger und grober zeichnet. Ist natürlich eine Kunst, Figuren auch dann wiedererkennbar zu gestalten.

David Schwarz

Scribbler

Beiträge: 104

Wohnort: Hamburg

Beruf: Aufstrebender Künstler

Danksagungen: 178

  • Private Nachricht senden

70

Sonntag, 5. April 2020, 13:22

Also ich habe den Parkuhr-Spiderman entdeckt. - Wahrscheinlich ist das insgesamt eine eigene Kunstform, mit deren Konventionen man vertraut sein muss, um sie zu verstehen. So wie die Gestaltung der Umzugswagen im Straßenkarneval.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 131

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 22165

  • Private Nachricht senden

71

Sonntag, 5. April 2020, 14:36

Parkuhr? Sehe ich auch keine.

Vielleicht liegt's auch daran, daß ich einen nicht so übermäßig großen Bildschirm habe.

kurisuno

Freihandkünstlerin

  • »kurisuno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 740

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 5167

  • Private Nachricht senden

72

Sonntag, 5. April 2020, 15:23

Hey, ein Spider-Man - dafür bin ich ja in gewissem Sinn Experte. Aber ich kann ihn nicht entdecken!
Also ich habe den Parkuhr-Spiderman entdeckt. - Wahrscheinlich ist das insgesamt eine eigene Kunstform,
Ja, ganz Links hängt ein Politiker an einem Turm (graue Haare) an einem Faden (wie sagt man das in Spidermännisch? ;) ), welche gleichzeitig die Parkuhr darstellt.
Er hat keine Maske an wie Spiderman ansonsten erkennt man ihn nicht.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 131

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 22165

  • Private Nachricht senden

73

Sonntag, 5. April 2020, 16:05

Graue Haare? Blauer Dress? Hmm, da sehe ich überhaupt keine Charakteristika von Spider-Man...

Man spricht bei ihm von Netzfaden, Netzflüssigkeit (die er aus Düsen in seinen Handflächen verschießt), man nennt ihn "Netzschwinger" oder gleich "Netzkopf". Dafür gibt's auch entsprechende englische Begriffe, aber die erwähne ich hier mal nicht. Seinen Netzfaden muß Spider-Man auch nicht festknoten, sondern der ist klebrig und haftet von selbst an allen Oberflächen.

Aber ich will nicht behaupten, daß das Plakat damit steht oder fällt, ob man die Anspielung auf Spider-Man versteht oder nicht. Man sieht auf jeden Fall, daß eine Menge Arbeit drinsteckt. und es ist schön geworden!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (05.04.2020)

kurisuno

Freihandkünstlerin

  • »kurisuno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 740

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 5167

  • Private Nachricht senden

74

Sonntag, 5. April 2020, 16:49

Man spricht bei ihm von Netzfaden, Netzflüssigkeit (die er aus Düsen in seinen Handflächen verschießt)
Ja, da muss ich noch etwas üben, bis ich so Superhelden sauber hinbekomme. :)

Man sieht auf jeden Fall, daß eine Menge Arbeit drinsteckt. und es ist schön geworden!
Vielen Dank. :thumbsup:

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten