Samstag, 18. September 2021, 9:57 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

bene

Chefradierer

Beiträge: 400

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2971

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 23. Juli 2020, 14:57

Ich kenn bloß die Hardware: nennt sich "Stift" und "Lineal" ;)
Nein, im Ernst: Auch wenn ich mich da nicht so auskenne und die Frage vielleicht nicht richtig verstehe, müsste es doch eigentlich kein Problem sein, mit jeder beliebigen Bild-Software ohne größeren Aufwand Panels in allen Formen und Größen zu erstellen...?

Comic's G

Scribbler

  • »Comic's G« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Wohnort: Daheim

Beruf: Schüler

Danksagungen: 317

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 23. Juli 2020, 15:02

Ich habs mal mit Libre Office Writer Versucht (so ähnlich wie Word) Bin aber gescheitert als ich mehrer Tabelle verscieden anordnen musste!!!

Comic's G

Scribbler

  • »Comic's G« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Wohnort: Daheim

Beruf: Schüler

Danksagungen: 317

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 23. Juli 2020, 15:07

Ich habs raus wies geht :)

bene

Chefradierer

Beiträge: 400

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2971

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 23. Juli 2020, 15:16

Libre Office Writer ist kein Bildprogramm.
Aber mit den beiden , die du ja schon empfohlen hast und kostenlos sind (daher dachte ich, du verwendest sie bereits?), geht das doch bestimmt recht einfach.
Oder auch mit Paint, das ja im Prinzip jeder schon auf dem Rechner hat...

Ach so, hab gerade gerade gesehen, dass du schon schneller warst :thumbup:

Zitat

Ich habs raus wies geht

Comic's G

Scribbler

  • »Comic's G« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Wohnort: Daheim

Beruf: Schüler

Danksagungen: 317

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 23. Juli 2020, 15:20

Ich hab unter Webcomic's, Kostenlose Webcomic's eine Frage gestellt kuck da mal bitte rein. :)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 569

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 30197

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 23. Juli 2020, 17:42

Es gibt hier eine Funktion "Neue Beiträge" (rechts oben bei der Suche). Da kann man sich alle Beiträge anzeigen lassen, die man noch nicht gelesen hat. Und ich glaube, die meisten hier nutzen diese Funktion.

Du brauchst also nicht zu schreiben: Guckt euch mal meinen Beitrag in einem anderen Thread an.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bene (23.07.2020)

David Schwarz

Hobbyzeichner

Beiträge: 146

Wohnort: Hamburg

Beruf: Aufstrebender Künstler

Danksagungen: 707

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 23. Juli 2020, 21:23

@ Peter: Die Suchfunktion zu den neuen Beiträgen kannte ich auch noch nicht. Ist auch ziemlich gut versteckt. Wenn man sich nach längerer Zeit wieder einloggt, werden einem ja die neu dazugekommenen Beiträge zuerst angezeigt, sind aber weg, nachdem man sich den ersten angesehen hat.
@ Comic's G: Mit Writer kann man vielleicht Rahmen auf Papier erzeugen, aber wenn du erst eine Vorlage druckst, auf der dann etwas zeichnest und das dann wieder einscannst, macht du dir eigentlich unnötig viel Arbeit. Du könntest ja einfach das ganze Blatt für ein Panel nehmen. Oder du faltest das Blatt ein oder zwei Mal. Wenn du die Bilder dann eingescannt hast, kannst du die in einem Bildbearbeitungsprogramm auf verschiedenen Ebenen anordnen und ganz oben in einer eigenen Ebene einen Rahmen drüberlegen.
So könntest du auch einzelne Panles austauschen, wenn sie dir nicht gefallen, und müsstest nicht gleich alles neu zeichnen.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 569

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 30197

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 24. Juli 2020, 07:19

Klick auf "Neue Beiträge seit...". Da steht eine Uhrzeit; zu dieser Zeit warst Du das letzte Mal eingeloggt. Nach meiner Erfahrung sind die neu angezeigten Beiträge nicht sofort weg; das passiert nur, wenn Du von der Seite runtergehst.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten