Freitag, 7. August 2020, 18:05 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

FrrFrr

Comic-King

Beiträge: 1 489

Wohnort: NRW

Danksagungen: 14889

  • Private Nachricht senden

1 181

Sonntag, 28. Juni 2020, 13:52

:D - Kann ich mir auch gut als Trickfilmchen vorstellen.

FrrFrr

Comic-King

Beiträge: 1 489

Wohnort: NRW

Danksagungen: 14889

  • Private Nachricht senden

1 182

Montag, 29. Juni 2020, 18:33

... Also, mit Ton natürlich!

Fraro

Vollprofi

  • »Fraro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 202

Wohnort: Garlstedt

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 7266

  • Private Nachricht senden

1 183

Freitag, 3. Juli 2020, 00:59

Hätte ich unheimlich Lust zu, hab ich auch schon mal versucht- aber ich bin zu doof für die Filmsoftware... ;(
Wenn sich jemand auskennt: Gerne melden! ^^

Hier erstmal der aktuelle Gordon:

Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner, grüner Haufen.
(Kermit, 1976)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bene (06.07.2020)

FrrFrr

Comic-King

Beiträge: 1 489

Wohnort: NRW

Danksagungen: 14889

  • Private Nachricht senden

1 184

Freitag, 3. Juli 2020, 01:43

Stark. :thumbup:

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 959

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 12969

  • Private Nachricht senden

1 185

Freitag, 3. Juli 2020, 08:07

So siehts aus... Bei uns wurde aktuell die Badewasserqualität der Förde geprüft: Sehr gut. Allerdings wurde nur auf Kolibakterien und 2, 3 andere Erreger getestet. Stickstoffgehalt durch Düngemittel z.B. wurde dabei nicht berücksichtigt.
Also alles OK für Badegäste, nicht aber für Fische, Krebstiere, Muscheln, Pflanzen. :wacko:

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 185

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 23623

  • Private Nachricht senden

1 186

Freitag, 3. Juli 2020, 08:30

Baden in Gülle ist ja auch kein Problem... :P

Da wartet noch Stoff für weitere "Gordons".

Fraro

Vollprofi

  • »Fraro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 202

Wohnort: Garlstedt

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 7266

  • Private Nachricht senden

1 187

Mittwoch, 8. Juli 2020, 00:05

Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner, grüner Haufen.
(Kermit, 1976)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (08.07.2020)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 185

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 23623

  • Private Nachricht senden

1 188

Mittwoch, 8. Juli 2020, 07:34

Kein Kommentar! :D

Nein, der gelbe Käfer sieht gut aus.

Fraro

Vollprofi

  • »Fraro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 202

Wohnort: Garlstedt

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 7266

  • Private Nachricht senden

1 189

Donnerstag, 23. Juli 2020, 01:31

Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner, grüner Haufen.
(Kermit, 1976)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (23.07.2020)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 185

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 23623

  • Private Nachricht senden

1 190

Donnerstag, 23. Juli 2020, 07:33

Grafisch gut gemacht. Aber inhaltlich...

Jesus hatte weder Flügel noch Heiligenschein - und ich glaube auch nicht, daß er Jesuslatschen trug. Aber vor allem ist er nicht zum Spaß auf dem Wasser gegangen (wie das heute in ähnlichen Witzen meistens unterstellt wird), sondern weil seine Jünger im Fischerboot in einem Sturm zu ertrinken drohten und er ihnen klarmachte, daß er sie retten kann.

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 959

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 12969

  • Private Nachricht senden

1 191

Donnerstag, 23. Juli 2020, 13:44

"Übers Wasser gehen" ist ja in den kulturellen Sprachgebrauch eingegangen, insofern kann man darüber auch mal was Lustiges zeichnen. Aber in der Tat hatte Jesus keine Engelsflügel, insofern hakt die Pointe ein wenig.

Fraro

Vollprofi

  • »Fraro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 202

Wohnort: Garlstedt

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 7266

  • Private Nachricht senden

1 192

Mittwoch, 5. August 2020, 23:41

Hier gleich nochwas mit Wasser. :D

Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner, grüner Haufen.
(Kermit, 1976)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bene (06.08.2020), kurisuno (06.08.2020), Arri 2.0 (06.08.2020)

kurisuno

Freihandkünstlerin

Beiträge: 756

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 6040

  • Private Nachricht senden

1 193

Gestern, 09:13

Hoho, sehr gut. :thumbup:

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 185

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 23623

  • Private Nachricht senden

1 194

Gestern, 10:14

Mir gefällt der Cartoon auch - jedenfalls wesentlich besser als der vorherige. Aber so ganz haut das nicht hin: Wenn der Angler die Fische ins Wasser zurückwirft, dann hat Gordono doch einige Arbeit, bevor er sie verspeisen kann. Anscheinend wirft er sie neben den Steg - aber das ergibt nicht richtig Sinn.

David Schwarz

Scribbler

Beiträge: 123

Wohnort: Hamburg

Beruf: Aufstrebender Künstler

Danksagungen: 308

  • Private Nachricht senden

1 195

Gestern, 12:52

Ich finde diesen Cartoon von der Story her eigentlich so schlüssig wie bisher wenige andere. Und selbst in vielen Klassikern der Film- und Literaturgeschichte findet man kleine Logiklöcher, wenn man lange genug danach sucht. Da wäre ich bei einem Cartoon nicht so kritisch.
Was mir eher auffällt, ist die Darstellung, weil die Landschaft so abrupt endet. So, wie das Ganze gezeichnet ist, stehen die Figuren entweder unmittelbar vor einer undurchdringlichen Nebelwand oder am Rand einer Klippe, die der Fluss als Wasserfall hinabstürzt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arri 2.0 (06.08.2020)

Arri 2.0

Scribbler

Beiträge: 85

Beruf: Student

Danksagungen: 393

  • Private Nachricht senden

1 196

Gestern, 21:02

Mir gefällt's inhaltlich auch sehr gut ^^ tun deine Cartoons aber im Grunde immer.

Das, was David angesprochen hat, stimmt. Wenn wir hier freie Sicht bis zum Horizont hätten, müsste der etwa auf unterer Höhe der Köpfe der beiden menschlichen Charaktere liegen, so wie die Perspektive hier wirkt.

Vielleicht geht das aber hier ja auch tatsächlich in einen Wasserfall über - in dem Fall wäre das für die armen Fische, die sich auf so einen schönen Sprung sicherlich freuen, ziemlich antiklimatisch :D ^^

David Schwarz

Scribbler

Beiträge: 123

Wohnort: Hamburg

Beruf: Aufstrebender Künstler

Danksagungen: 308

  • Private Nachricht senden

1 197

Gestern, 21:57

Direkt am Wasserfall müsste aber für mein Empfinden die Strömung stärker sein. Im Bild liegt das Gewässer ganz ruhig da.

David Schwarz

Scribbler

Beiträge: 123

Wohnort: Hamburg

Beruf: Aufstrebender Künstler

Danksagungen: 308

  • Private Nachricht senden

1 198

Gestern, 22:08

Ich komme immer mehr zu der Überzeugung, dass es in einer nahegelegenen Industrieanlage einen Unfall gab. Und jetzt ergießt sich eine gigantische Wolke aus flüssigem Stickstoff über die Landschaft, die die drei im nächsten Moment verschlucken wird. Zum Glück sehen sie das Unausweichliche nicht kommen!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten