Samstag, 18. September 2021, 10:39 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Zehes

Anspitzer

  • »Zehes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 15

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Juli 2021, 18:39

Käpt´n Graubart

Mein erster Versuch eines kurzen Comics.

Würde mich über Tipps und Kommentare freuen, was ich besser machen kann.
»Zehes« hat folgende Bilder angehängt:
  • käptn graubart neu.jpg
  • käptn graubart panel 1.jpg
  • käptn graubart panel 2.jpg
  • käptn graubart panel 3.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (17.07.2021)

David Schwarz

Hobbyzeichner

Beiträge: 146

Wohnort: Hamburg

Beruf: Aufstrebender Künstler

Danksagungen: 707

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Juli 2021, 21:14

Hallo Zehes!
Ich fühle mich an die Geschichten von Käpt'n Blaubär und Hein Blöd erinnert. Die fand ich als Kind ganz gut. Vielleicht würde ich mich aber bei den Namen noch etwas stärker vom Vorbild abgrenzen. Die Anspielung auf japanischen Holzschnitt ist das etwas geschickter eingebaut. So etwas gefällt mir ganz gut.
Schön für einen Webcomic finde ich auch das Querformat. Das ist sehr lesefreundlich und macht Lust auf mehr.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 569

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 30197

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Juli 2021, 22:13

Gut, daß ich nicht gleich was dazu gesagt habe, denn ich hab' mich an dem Querformat ein bißchen gestört. Daß der Comic fürs Internet optimiert ist, habe ich nicht gesehen.

Ja, die Parallele zu "Käpt'n Blaubär" ist wohl nicht ganz von der Hand zu weisen. Ich dachte schon, Du bist dann eher Hamburger als Berliner. Aber jeder orientiert sich am Anfang an Vorbildern, das finde ich nicht so schlimm. Wenn Du dran bleibst, dann bleibst Du auch nicht dabei stehen, sondern mit der Zeit entpuppt sich, was Du ausdrücken möchtest. Ich denke auch: Lieber schon ein Frühwerk veröffentlichen als warten, bis Du "perfekt" bist.

Der Comic ist wie Deine Cartoons auf einen Schlußgag hin gemacht, und den finde ich hier nur mittel-lustig. Aber was an Bord so alles passiert, bis das Schiff auf eine Sandbank aufläuft (oder so), finde ich gut und unterhaltsam erzählt - so kannst Du gern weitermachen.

Zehes

Anspitzer

  • »Zehes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 15

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Juli 2021, 23:03

Käpt´n Graubart

Vielen Dank für Eure Kommentare. Jetzt, wo ihr es sagt, fällt mir auch Käpt´n Blaubär ein. Die Idee kam mir eigentlich, als ich ein Bild von einem auf den Strand gespülten Wrack gesehen habe.

Und den Holzschnitt "die große Welle von Kanagawa" finde ich einfach beeindruckend.

Aber irgendwie finde ich - auch als Berliner - den Käpt´n irgendwie knuddelig, wie man hier sehen kann:
»Zehes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20210709 käptn solo.jpg
  • 20210711 im hafenkrug text.jpg
  • 20210713 heimweg text.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (17.07.2021)

FrrFrr

Comic-King

Beiträge: 1 606

Wohnort: NRW

Danksagungen: 18695

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 16. Juli 2021, 01:37

So was wie die 2 verschiedenen Perspektiven in einem einzigen Panel (Schiff von vorne /Kai von schräg oben) ist schon sehr waghalsig. Aber weil die Strips in sich so rund, liebevoll und detailreich gestaltet sind, mit schönen Farben und sympathischen Figuren, mag ich gar nichts kritisieren. An sog. Fehlern zu arbeiten, würde vielleicht manches sehr Charmante an deinem zeichnerischen Ausdruck vorzeitig zum Verschwinden bringen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zehes (16.07.2021), Kim (16.07.2021)

Zehes

Anspitzer

  • »Zehes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 15

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 16. Juli 2021, 08:07

So was wie die 2 verschiedenen Perspektiven in einem einzigen Panel (Schiff von vorne /Kai von schräg oben) ist schon sehr waghalsig.

Hallo FrrFrr, vielen Dank für Deinen netten Kommentar.

Es stimmt, mit Perspektive muss ich mich mal beschäftigen. Das mache ich im Moment einfach falsch.

David Schwarz

Hobbyzeichner

Beiträge: 146

Wohnort: Hamburg

Beruf: Aufstrebender Künstler

Danksagungen: 707

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 16. Juli 2021, 10:53

Der Comic ist wie Deine Cartoons auf einen Schlußgag hin gemacht, und den finde ich hier nur mittel-lustig.

Ich hatte es so verstanden, dass die Geschichte damit erst losgeht. Die beiden scheinen ja auf einer Insel gestrandet zu sein. Da können ja noch ganz viele Abenteuer auf uns warten.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten