Dienstag, 28. Juni 2022, 5:49 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

peter schaaff

Chefradierer

Beiträge: 142

Wohnort: düsseldorf

Beruf: comiczeichner

Danksagungen: 2103

  • Private Nachricht senden

721

Mittwoch, 13. April 2022, 18:49

Das Veröffentlichen eingereichter Werke über den Druck hinaus halte auch ich für eine Mehrung der Aufmerksamkeit für ebendiese Werke und ihre UrheberInnen. Ausnahme wäre, die UrheberInnen distanzierten sich von ihrem Werk und möchten es nicht mehr veröffentlicht sehen.
PLOP macht mit der Herausgabe des Heftes und der Webseite doch kein Geld, liebe FrrFrr. Sondern ein Minus. immer schon (aber wem schreib ich das, niemand weiß das besser als du ...).

Es wäre schön, wenn sich UrheberInnen mal melden würden und ihren Standpunkt äußerten. Habt ihr grundsätzlich was dagegen, eure Arbeiten nicht nur im PLOP sondern auch auf digitalen Plattformen wie myComics präsentiert zu sehen?
www.schaaff.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bene (13.04.2022)

bene

Tuscher

Beiträge: 594

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 4806

  • Private Nachricht senden

722

Mittwoch, 13. April 2022, 23:14

Ausnahme wäre, die UrheberInnen distanzierten sich von ihrem Werk und möchten es nicht mehr veröffentlicht sehen.
Es gäbe zwar schon noch Gründe, z.B. dass die UrheberInnen PLOP inzwischen ganz doof finden & ihren Namen in dem Zusammenhang nicht mehr sehen wollen oder ihre Werke irgendwo monetarisiert haben und daher nicht online haben wollen. Ist mir aber bisher (zum Glück) noch nicht begegnet.

Es wäre schön, wenn sich UrheberInnen mal melden würden und ihren Standpunkt äußerten. Habt ihr grundsätzlich was dagegen, eure Arbeiten nicht nur im PLOP sondern auch auf digitalen Plattformen wie myComics präsentiert zu sehen?
Ja, das wäre praktisch. Können ja auch mal kleinen Aufruf auf PLOP-Social-Media und Foren machen, wo ein paar frühere MitarbeiterInnen gucken.

FrrFrr

Comic-Kingkong

Beiträge: 1 696

Wohnort: NRW

Danksagungen: 21055

  • Private Nachricht senden

723

Samstag, 4. Juni 2022, 09:42



Juhu! PLOP # 101 ist da! :thumbsup: Danke, Bene, deine Sendung ist gut angekommen. Die Farben sind wow! Blue Prints Seiten sind ein visueller Knaller, das is schon mal sicher. Muss aber alles noch richtig lesen. Hach, bin echt aufgeregt. Schön geworden das Teil. :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bene (04.06.2022)

bene

Tuscher

Beiträge: 594

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 4806

  • Private Nachricht senden

724

Samstag, 4. Juni 2022, 18:48

Viele Dank, FrrFrr! :)
Dein Lob der Farbe freut mich ungemein, denn das ist ja quasi die Neuerung und da wollte ich, dass möglichst wenig schiefgeht im Druck.
Auf den Beitrag von Blue Print bin ich auch ein bisschen stolz, dass er seinen epischen Comic erstmals in PLOP #101 - PLOP XX veröffentlicht.
(Er sucht auch einen Verlag und wer dazu sachdienliche Tipps hat, darf sich gerne melden.)

Die restlichen Belegausgaben für die Mitarbeiter*innen sind bis heute in die Post gegangen.
Danke an alle hier zufällig Mitlesenden, die mitgemacht haben!

Eine offzielle Bekanntmachung via Homepage etc. folgt noch, aber bekommen könnt ihr das Heft (80 Seiten/SW & Farbe für 6 € inkl. Versand) jetzt schon:
Schreibt eine Mail an plop-fanzine[at]gmx.de oder eine PN an mich.
(Von der phänomenalen Jubiläumsausgabe #100 sind auch noch Exemplare vorhanden.)

(Eine Werbung aus Heft No. 2, in keinem noch so gut sortierten Comicfachhandel mehr erhältlich. ;))

peter schaaff

Chefradierer

Beiträge: 142

Wohnort: düsseldorf

Beruf: comiczeichner

Danksagungen: 2103

  • Private Nachricht senden

725

Montag, 13. Juni 2022, 17:24

PLOP #101 erschienen!

PLOP #101 erschienen!




Ihr könnt das Heft (80 Seiten/SW & Farbe für 6 € inkl. Versand) hier direkt bei Herausgeber Benedikt Franke bestellen:
Schreibt eine eMail an plop-fanzine[at]gmx.de*



*das [at] in der eMail- Adresse durch @ ersetzen - danke
www.schaaff.de

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bene (13.06.2022), kurisuno (18.06.2022)

bene

Tuscher

Beiträge: 594

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 4806

  • Private Nachricht senden

726

Donnerstag, 23. Juni 2022, 23:03

Im UNDERDOG Fanzine gibt's eine Besprechung zum neuen Heft - online nachzulesen hier:
https://www.underdog-fanzine.de/2022/06/23/plop-101/



Möge sie bei der Kaufentscheidung von Comic-Zine-Freund*innen behilflich sein...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bene« (23. Juni 2022, 23:15)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

FrrFrr (27.06.2022)

peter schaaff

Chefradierer

Beiträge: 142

Wohnort: düsseldorf

Beruf: comiczeichner

Danksagungen: 2103

  • Private Nachricht senden

727

Freitag, 24. Juni 2022, 11:20

PLOP in Erlangen

Der neue Herausgeber Benedikt Franke (rechts) und der alte Herausgeber Andreas Alt auf dem Comicsalon Erlangen 2022, das neue PLOP kräftig zu promoten und unter die Leute zu bringen:



Weitere Insights zu Erlangen hier im Forum unter https://comiczeichenkurs.de/index.php?pa…d&threadID=6940
www.schaaff.de

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bene (27.06.2022), FrrFrr (27.06.2022)

bene

Tuscher

Beiträge: 594

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 4806

  • Private Nachricht senden

728

Gestern, 00:24

Neue Mini-Zines als Beilage für PLOP - von Stefan Lausl (nur solange der Vorrat reicht ^^)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

FrrFrr (27.06.2022)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 848

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 35156

  • Private Nachricht senden

729

Gestern, 06:05

Sind das sechs verschiedene Heftchen?

Sowas würde ich nicht machen, denn die, die PLOP # 101 schon haben, werden sich ärgern oder müssen versuchen, die Beilage(n) noch nachträglich zu bekommen. Lieber fürs nächste PLOP aufbewahren.

Kim

großer Meister

Beiträge: 3 025

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 18038

  • Private Nachricht senden

730

Gestern, 13:10

Vielen Dank, Bene! Das neue Plop ist heute bei mir eingetrudelt. Sieht gut aus und wird heute Abend durchgearbeitet. :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bene (27.06.2022)

bene

Tuscher

Beiträge: 594

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 4806

  • Private Nachricht senden

731

Gestern, 23:55

@Kim: Viel Spaß beim Lesen! :)

Sind das sechs verschiedene Heftchen?
Nee, das sind "bloß" 2 Heftchen - rechts "Young Mess", in der Mitte "Meerenge" inklusive Mini-Poster ( ^^ ) und links oben eine beidseitig bedruckte Karte.

Sowas würde ich nicht machen, denn die, die PLOP # 101 schon haben, werden sich ärgern oder müssen versuchen, die Beilage(n) noch nachträglich zu bekommen. Lieber fürs nächste PLOP aufbewahren.
Ich fürchte, da überschätzt du das generelle Interesse an Mini-Zines. Und wenn überhaupt, lässt sich sowas nicht einheitlich einführen, sondern bloß per Zufallsgenerator, indem ich (bestenfalls) jedem Plop 1-2 Hefte beilege, die ich noch vorrätig habe. Wie bei einem Überraschungsei. (Auf Sonderwünsche gehe ich allerdings gerne ein.)
Aber wir können gerne die Probe aufs Exempel machen: Wer spezielles Interesse an den Lausl-Zines hat, darf sich gerne melden. Per PN oder Mail an plop-fanzine[at]gmx.de. Am liebsten in Form von Zine-Tausch, aber - falls nix vorhanden - gerne auch einfach so. (FrrFrr "schulde" ich eh noch Heftchen für ihren Zine-Beitrag und dir schicke ich auch gern, falls du Interesse hast.)
Naja, in einer Woche oder so kann ich ja mal schreiben, wieviele Leute sich gemeldet haben... ;)

Social Bookmarks


Thema bewerten