Montag, 27. Mai 2024, 2:10 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

bene

Vollprofi

  • »bene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 9126

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Oktober 2023, 22:24

INTERCOMIC Köln

Samstag, den 04.11.23, sind Peter Schaaff und ich auf der INTERCOMIC (Stadthalle Köln-Mühlheim, 10-16 Uhr) offiziell zugegen.
Wir präsentieren PLOP und ganz in der Nähe wird Werner Berres mit dem ZEBRA vor Ort sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bene« (27. Oktober 2023, 23:05)


Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 6 294

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 45270

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Oktober 2023, 06:20

Wie ich gehört habe, wird das neue Comicmagazin "Graphica" am Stand des Comicguide zu sehen und erhältlich sein. Herausgeber Björn Wiele will auch da sein. (Ich kann leider nicht kommen.)

bene

Vollprofi

  • »bene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 9126

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Oktober 2023, 17:20

Danke für die Info! Da werden wir dann bestimmt auch mal vorbeischauen.

bene

Vollprofi

  • »bene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 9126

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 7. November 2023, 21:18

Vor lauter Glück über den illustren Messe-Tag haben wir ganz vergessen, viele Fotos zu knipsen.
Danke an Jürgen Raatz, Heike Anacker und besonders an Peter Schaaff, der unseren Tisch auf die Beine gestellt und die Kundschaft mit zahlreichen Darnak-Originalen beglückt hat!


peter schaaff

Chefradierer

Beiträge: 159

Wohnort: düsseldorf

Beruf: comiczeichner

Danksagungen: 2761

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. November 2023, 11:20

ComicMesse Köln

Jau - die ComicMesse Köln (offizielle Schreibweise seit nach Corona) war schon ein schöner Erfolg für das Comicfanzine PLOP. Reger Zuspruch, viele Gespräche und die Ehrengäste Heike Anacker & Jürgen 'Jürgi' Raatz am Stand - so muss das.
Und nach der Show noch zusammen einen Happen essen in Köln- Mülheim (Mann, war das scharf - mein Maul brennt immer noch von der orientalischen Spezial-Sauce!).
www.schaaff.de

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 6 294

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 45270

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. November 2023, 15:26

Freut mich sehr, daß die PLOP-Gründerin sich am Stand blicken läßt (vor einiger Zeit, in PLOP # 27, hatte sie ja festgestellt, daß das Kapitel PLOP für sie abgeschlossen sei).

Und schön auch, daß es regen Zuspruch gab (ich hoffe, das ist nicht nur ein Werbespruch). Es gab eine Zeit, allerdings schon etwas her, als ich auf Comicmessen oder -börsen angestaunt wurde, wenn ich mich als der PLOP-Herausgeber entpuppte. Man fühlt sich ein bißchen wie ein Star, hat aber nicht mit den unangenehmen Begleiterscheinungen zu tun - ich mußte nicht darauf aufpassen, ob irgendwo "Bild"-Leute in der Nähe waren... :D

bene

Vollprofi

  • »bene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 9126

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. November 2023, 18:56

@Peter L. Opmann: Ganz soweit mit dem Promi-Status bin ich/sind wir noch nicht, aber es kamen tatsächlich auch immer mal wieder Leute gezielt zum PLOP-Tisch, weil sie erfahren hatten, dass wir da sind. Die Marketing-Abteilung funktioniert also ganz gut. ;)

Was halt - ganz allgemein - schon auffällig war: Der Comic- und Manga-Bereich waren ja (was erstmal sinnvoll scheint) ziemlich separat voneinander aufgestellt, ein paar Cosplayer*innen waren auch da. Aber man blieb auch sonst den ganzen Tag über sehr unter sich (ich will mich davon gar nicht ausnehmen) und wollte wenig voneinander wissen. Vielleicht wäre da mal eine Anregung, sowas zukünftig probeweise auch mal etwas mehr zu mischen.
Wobei es da bestimmt auch wieder Einwände gäbe, weil es genauso gewollt ist. - Was ich aber irgendwie schade finde.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 6 294

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 45270

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. November 2023, 19:42

Ich fürchte, da gibt's zu wenig Gemeinsamkeiten. Man muß ja nicht schlecht übereinander sprechen, aber Vermischen der Szenen wird nicht funktionieren.

Bei Manga geht's um das Fremdartige, die fremde Kultur, die man auch durch Cosplay nachahmen möchte. Es gibt zwar auch Leute, die in Superheldenkostümen herumlaufen, aber das ist doch etwas ganz anderes. Mich interessieren die Themen von Manga - mit ein paar Ausnahmen - wirklich wenig, und den Manga-Fans wird's umgekehrt genauso gehen. Das heißt, da wird's auch keine Synergieeffekte geben.

bene

Vollprofi

  • »bene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 9126

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. November 2023, 20:12

@Peter L. Opmann: Es soll aber auch Leute geben, die sowohl Comics als auch Mangas lesen (wenn es auch oftmals einen klaren Schwerpunkt gibt). - Und klar, sehr vielen wird's wie dir gehen.
Ich selber sehe es halt schon als eine Kunstform mit den im Grunde gleichen Ausdrucksmitteln und die Unterschiede sind eher (sozio-)kulturell (und altersmäßig!) bedingt.
Da kann hin und wieder zumindest der Versuch, mehr Austausch zu ermöglichen, nicht schaden.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 6 294

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 45270

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. November 2023, 23:02

Ja, aber man sieht ja, daß sich die Szenen von selbst nicht vermischen. Spricht eher dafür, daß die eben nicht viel verbindet.

bene

Vollprofi

  • »bene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 9126

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 9. November 2023, 21:48

Hier mal eine kleine Lektüre-Anregung genau zu dem Thema vom ICOM, die mir via Peter/Intercomic/Burkhard Ihme zugespielt wurde und in die ich bisher erst reingelesen habe:
https://www.amazon.de/Comiczeichner-im-D…e/dp/3888349826


Social Bookmarks


Thema bewerten