Dienstag, 20. Oktober 2020, 7:15 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

BunteKuh

unregistriert

1

Montag, 8. Dezember 2003, 21:42

... schon mal 'n Zeichenkurs gemacht?

Frage an die Experten da herinnen: hat schon mal jemand einen ILS-Fernkurs gemacht? Da gibt's einen, der mich sehr interessiert (Cartoons/Comics zeichnen) - aber das is' halt so verdammt schweineteuer, daß ich mir das eigentlich gar nicht leisten kann.

Auch der Kurs Freies Zeichnen würd' mir sehr gefallen, is' aber fast genau so teuer.

Ich zeichne schon mein ganzes Leben so vor mich hin - zuletzt für die Turnbeutel von unserem Kindergarten - aber so richtig KÖNNEN tu ich es nicht. Ich mein' jetzt die Sache mit der Perspektive, zum Beispiel.

Kann ich so was in so einem ollen Fernkurs lernen und soll ich die Kohle investieren - oder soll ich mich weiterhin aufs Abzeichnen beschränken und täglich dieses geniale Forum hier durchstöbern auf der Suche nach dem gestalterischen Ei des Kolumbus?

Liebe Grüße an alle - und das, was ich bisher (heute) von Euch gesehen habe, gefällt mir ausgesprochen gut. Ich glaub', hier bin ich richtig!

Betsi, die bunte Kuh

Peh Ess: Wenn ich das mal auf die Reihe krieg' mit dem App- und Daunlohden, dann stell' ich auch mal eins von meinen Werken hier rein, keine Sorge...

Paarolando

Hobbyzeichner

Beiträge: 505

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 8. Dezember 2003, 22:29

RE: ... schon mal 'n Zeichenkurs gemacht?

Das "Ei des Kolumbus" wirst Du wahrscheinlich auch in einem solchen Kurs nicht finden. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man dort einfach in einen Zeichner oder eine Zeichnerin verwandelt wird. Ganz bestimmt gibt es viele sehr nützliche Tricks. Zeichenkurse gibt es aber auch in der Regel an Volkshochschulen in Deiner Nähe, was zumindest für den Anfang sehr viel günstiger sein sollte und noch einen anderen positiven Nebenaspekt hat: Gesellschaft mit promptem Feedback. Im Kurs kann man sich sofort mit anderen Schülern und dem Kursleiter austauschen und so mit viel Spaß in relativ kurzer Zeit viel Erfolg haben. Da muss man, denke ich, auch gar keinen besonderen Comic-Kurs besuchen. Wenns erstmal "nur" um das Zeichnen allgemein geht, um Techniken und vor allem Praxis, ist man dort sehr gut aufgehoben, glaube ich. Immerhin lernt man etwas, beispielsweise über die Perspektive und viele andere nützliche Dinge, die einem hinterher ja keiner mehr nehmen kann und die auch keinesfalls für das Comiczeichnen von Schaden sein dürften.

Aber auch ein solcher Kurs wird einem wohl nie das wichtigste abnehmen, das andererseits ja auch der eigentliche Spaß am Zeichnen ist: Das Üben. Abzeichnen finde ich schon eine ziemlich klasse Übung und wenn es ums Comiczeichnen geht, empfehle ich 10,- Euro für ein gutes Buch auszugeben: Kims Comic Zeichenkurs (Ich musste es allerdings schon 2 mal kaufen, da meine Tochter das erste Exemplar nicht wieder herausrückt :D)
http://www.comiczeichenkurs.de/thread.php?threadid=39&sid=

Ich hoffe, das hilft schon mal. Viele Grüße und viel Spaß weiterhin beim Zeichnen!

Und damit das Thema noch zur Abteilung "Meine Comix" passt, hab ich diese kleine Skizze angehängt. Für mehr ist gerade keine Zeit. Wer Lust hat, kann den Gedanken ja mal weiterspinnen. :D
»Paarolando« hat folgendes Bild angehängt:
  • bom1.gif

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Paarolando« (8. Dezember 2003, 23:05)


BunteKuh

unregistriert

3

Dienstag, 9. Dezember 2003, 16:11

Ich weiß...

Ich weiß, daß man hier seine Arbeiten reinstellen kann, aber zum einen hab' ich das noch nicht geschnallt - und zum anderen hießt es auch, daß man in diesem Thread Fachfragen erörtern kann. Und die Frage, wo man die richtige Technik lernt, is' doch eine Fachfrage, gell?!

Und das mit dem vhs-Kurs ist mir nicht ganz unfremd, aber ich bin eine ziemlich eingespannte Mama von drei (!) kleinen Kälbchen, da is' mein zeitlicher Spielraum hübsch eingegrenzt...

Das Buch vom Meister Kim hab' ich mir übrigens gestern schon bestellt (ich liiiiebe dieses Forum, echt!).

Jetzt muß ich wieder rauf, ein bißl Hausarbeit machen und dann weiter an meinen Entwürfen zeichnen, damit ich hier auch mal was präsentieren kann.

Liebe Grüße und schon mal Danke,
sagt Betsi, die bunte Kuh

k.nicel

unregistriert

4

Dienstag, 9. Dezember 2003, 17:10

hallo buntekuh,
ich habe auch noch überhaubt keine erfahrung mit zeichenkursen,zeichenlehrern,zeichengruppeu.s.w
ich finde auch dass man auf seinen eigenen zeichenstil kommen sollte
und ich glaube auch das so ein cooles forum mehr bietet.
wenn man einen zeichenkurs,zeichen...s.o. hat guckt man zu viel sachen von seinem lehrer ab
.

Charmaine

unregistriert

5

Dienstag, 9. Dezember 2003, 17:19

Erstmal hallo meinerseits :)

Also ich hatte auch vor kurzem mal die Idee, so einen Fernlehrgang zu machen. Und ich muss mal sagen, dass ich froh bin, dass ich das Geld bis jetzt noch nicht dafür ausgegeben habe :D

Meine Bärchen (ich weiß nicht, ob Dir hier im Forum schonmal eins davon betrachtet hast?) sind alleine durch Lektüre von Kims Comic Zeichenkurs :D viiiiieeeel vieeelllll üben immer ein bißchen besser gworden.

Und meinst Du, wenn Du keine Zeit hast, ein paar mal einen VHS Kurs zu besuchen, hast Du denn dann genug Zeit, den Fernkurs zu bearbeiten?! Klar , man kann sich die Zeit einteilen. Aber wär ja schade, wenn Du so viel Geld dafür ausgibts und Du einfach keine Zeit zum Bearbeiten hast.

Wie gesagt, ich hab mich zumindest vorerst gegen so einen Fernkurs entschieden. Das damit eingsparte Geld kann ich dann erstmal in weitere Literatur (zum Beispiel zu der von Dir angesprochen Perspektive) und viiiiieeeel vieeelllll Zeichenmaterial investieren :D :D :D

Und Tipps kann man sich dann ja hier im Forum holen :D

Paarolando

Hobbyzeichner

Beiträge: 505

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Dezember 2003, 19:16

RE: Ich weiß...

Zitat

Original von BunteKuh
Ich weiß, daß man hier seine Arbeiten reinstellen kann, aber zum einen hab' ich das noch nicht geschnallt - und zum anderen hießt es auch, daß man in diesem Thread Fachfragen erörtern kann. Und die Frage, wo man die richtige Technik lernt, is' doch eine Fachfrage, gell?!

Und das mit dem vhs-Kurs ist mir nicht ganz unfremd, aber ich bin eine ziemlich eingespannte Mama von drei (!) kleinen Kälbchen, da is' mein zeitlicher Spielraum hübsch eingegrenzt...



Oups stimmt. Trotzdem fand ich die Idee mit dem "Pauker" ganz lustig.
Und was das Kinderhüten angeht fühle ich mit Dir. OK ich habe nur einen Krepel aber der hat viele Freunde und kann auch ganz allein schon viel Arbeit machen (besonders allein, wenn niemand zum Spielen da ist, muss Papa nämlich regelmäßig ran. :)))

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Paarolando« (9. Dezember 2003, 19:17)


DaGerri

Chefradierer

Beiträge: 1 332

Wohnort: born in the east ;)

Beruf: Grafikdesigner und Illustrator aus München

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 9. Dezember 2003, 20:53

RE: Ich weiß...

Hio bunte Kuh!

Ich will mich nächstes Jahr mal volle Breitseite in diese VHS Kurse stürzen. Leider kann ich noch nix drüber sagen, nur dass das neue Programme für diese Kurse in München (wohn zZ da) im 20 Jan...oder Feb. raus kommen und man sich dann ein Monat später anmelden kann...ich bin schon sehr gespannt drauf! Denn die Beschreibungen sind schon verdammt interessant!

ps: Jaja, 3 Kids machen schon verdammt viel Wirbel :D

LiLaLü,
DaGerri
Weitere Grafiken, Zeichnungen und Illustrationen von mir findet ihr auf auf www.grafiker-muenchen.com.

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 966

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 13001

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. Dezember 2003, 18:38

Bei so teuren Fernkursen wäre ich auch vorsichtig. Wie soll einem denn da so recht was vermittelt werden auf die dDstanz? geeignet sind auf jeden Fall Zeichenkurse, Volkshochschulkurse vor Ort. die sind vielleicht nicht unbedingt der Stein der Weisen, kosten meist aber nicht viel und bringen die zeichnerische Entwicklung in jedem Fall weiter.

BunteKuh

unregistriert

9

Montag, 29. Dezember 2003, 18:05

Danke und guten Rutsch!

Danke, Leute, dankeschön...

... ich mach' also KEINEN Fernkurs (die Informationen darüber hab' ich mir an dem Tag angefordert, bevor ich DIESEN genialen Kurs hier gefunden hab', sondern ich zeichne einfach wie bisher munter weiter und hol' mir die Tipps und Anregungen direkt hier vom Meister und den anderen Fachleuten im Netz!

Schöne Sache, das! Jetzt wart' ich nur drauf, daß der Kindergarten wieder anfängt und Muttern zurück zu ihren Skizzen kann...

Liebe Grüße und allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünscht
Betsi, die bunte Q

Social Bookmarks


Thema bewerten