Montag, 22. Juli 2024, 12:45 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Julia Koelpin

Stiftehalterin

  • »Julia Koelpin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Wohnort: D, NRW

Beruf: Schuelerin

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 18. Oktober 2003, 04:54

mars graphic 3000 duo von Staedler

Diese Infos zu meinem vor ein paar Wochen in Amerika kennengelernten Kalligraphie- und Freihandzeichenliebling habe ich gefunden:
[http://www.ottografie.de/ottografie/Site…c_3000_duo.html]

Der mars graphic 3000 duo von Staedler ist ein ideales Werkzeug für Comic-Zeichner, Cartoonisten, Karikaturisten und Kalligraphen.

Bild: [http://www.ottografie.de/ottografie/Site…duo/duo3000.jpg]

Der Pinselmarker mars graphic 3000 duo wurde bis ca. 1998 von Staedtler in verschiedenen Farben hergestellt und vermarktet. Die Produktion wurde dann wegen Absatzschwäche eingestellt.
Eine Sonderproduktion ausschließlich der schwarzen Pinselschreiber wurde von mir 1999 geordert und branchenintern von mir vertrieben. Eine erneute Sammelbestellung ist wegen der großen Nachfrage für Ende 2002/Anfang 2003 noch einmal geplant und wird voraussichtlich im 3- bis 4-Jahres-Takt erfolgen - kann aber nicht garantiert werden!

Wenn Sie mit Ihrer Bestellung des mars graphic 3000 duo gerne berücksichtigt werden möchten, setzen Sie sich bitte per E-Mail mit mir unverbindlich in Verbindung (otto@ottografie.de ) und teilen mir die voraussichtlich gewünschte Menge mit. Bevor ich die Bestellung ausführe, kontaktiere ich Sie dann für eine rechtsverbindliche Bestellung.

Die voraussichtlichen Preise:
mars graphic 3000 duo 100 Stück Euro 300,00
mars graphic 3000 duo 1.000 Stück Euro 2.000,00
Die Preise verstehen sich incl. Versand, Verpackung und Nachnahme-Gebühr , zzgl. Mwst.

Haltbarkeit: Bei den Stiften von meiner letzten Lieferung im November 1999 konnte ich bei normaler Lagerung im Büro bis heute keine Austrocknung feststellen. Diese Lieferung kam allerdings auch schon in den Genuss der Optimierung der Verschlusskappen.
Gemeinsam sind wir stark!

Kim

großer Meister

Beiträge: 3 066

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 21453

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Oktober 2003, 18:45

Was ist das denn, eine Verkaufsveranstaltung?
Der Stift ist OK, aber wer braucht schon 100 Stück von dem Teil. Kann man auch erstmal einzeln erwerben und probieren, obs das richtiger Werkzeug für den einzelnen ist. Gibt auch andere gute Pinselstifte: Faber Castell Pitt Artist pen - Nachteil: Nicht nachfüllbar. Copic Brushpen in allen Farbtönen: Teuer aber nachfüllbar. Damit arbeite ich gern. Die Pinselspitze ist allerdings nicht gerade fein, darum sollte man auf größerem Format arbeiten.

Krustowsky

Stiftehalter

Beiträge: 102

Wohnort: Hamburch

Beruf: Buchstabenschuppser, Schmierfink

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. Oktober 2003, 23:53

Yepp, Faber Castell Pitt Artist pen finde ich auch klasse. Davon hab ich aber höchstens zwei zu Hause. 100 würden dann doch anfangen zu stauben.

Von den Copics gibts aber glaube ich auch ne Edition mit auswechselbaren Spitzen. Muss nochmal nachgucken.....

Tom Sausen

Tuscher

Beiträge: 1 884

Beruf: Designer/Illustrator

Danksagungen: 180

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. Oktober 2003, 09:32

Denke sie meint, dass hier das Forum insgesamt 100 ordert....

Mr.Manga

Tuscher

Beiträge: 2 385

Wohnort: NF

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. Oktober 2003, 14:38

Wir können uns ja alle mal treffen und ein paar wochen lang durchzeichnen. Wenn wir dabei nicht Irre werden krigen wir bestimmt 100 Stifte vernichtet. :D :D :D

Mein Schmusekätzchen ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.Manga« (23. Oktober 2003, 14:39)


Julia Koelpin

Stiftehalterin

  • »Julia Koelpin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Wohnort: D, NRW

Beruf: Schuelerin

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 24. Oktober 2003, 16:45

Der Mann im Web verkauft!

s. Quelle
Gemeinsam sind wir stark!

FalloutBoy

unregistriert

7

Dienstag, 28. Oktober 2003, 13:39

Naja...

Also ich habs mal ne Zeitlang mit diesen Brushpens versucht, aber mir ist dann die gute alte Feder doch lieber. Damit kann man viel genauer und präziser arbeiten. Allerding vermisse ich ein bischen die Dynamik in meinen Zeichnungen. Womit machst du das Kim? geht das echt nur mit solchen Brushpens???

Mr.Manga

Tuscher

Beiträge: 2 385

Wohnort: NF

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 28. Oktober 2003, 14:25

Wenn du irgendwas zeichnest must du schon für die Dynamik selbst im inneren von dir sorgen.(Will sagen das Dynamik im Bild nur durch die richtige umsetzung der Gedanken entsteht.Es gibt zwar werkzeuge die weniger gut sind als andere aber letzlich liegt es an dier was du aus dem stift holst.
Du hast die Macht :D )

Mein Schmusekätzchen ^^

Kim

großer Meister

Beiträge: 3 066

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 21453

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 28. Oktober 2003, 16:51

Mit Feder kann man auch schön dynamisch zeichnen, siehe z.B. die Polit-Karikaturen von Tomicek. so eine Feder muß aber erst mal weichgezeichnet werden, d.h. zunächst mal ordentlich damit rumkritzeln und Schwunglinien üben.
Mir liegen Filzer und Brushpen mehr.Ist ´ne saubere sache, im Gegensatz zu Pinsel und Tintenfass.

Mr.Manga

Tuscher

Beiträge: 2 385

Wohnort: NF

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 28. Oktober 2003, 19:54

Wer macht denn hier was mit Pinsel ?( ?( ?(
Ich hab zwar welche da benutze sie aber nicht.
Das währe ja die Hohe kunst der Kalligraphie wie sie nur meister aus China beherschen (Oder wahren die auch aus Japan ?( ).

Mein Schmusekätzchen ^^

Social Bookmarks


Thema bewerten