Montag, 14. Juni 2021, 5:30 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Neve

Praktikantin

  • »Neve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 831

Wohnort: Hamburg

Beruf: Industriedesign Studentin

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 9. Februar 2006, 10:13

Hichen ihrs.

Also, die gefällt mir nicht, weil ich sie 1. unstimmig und 2. langweilig coloriert finde.
Keine Ahnung. Ich mag lieber handcolorieringen, also Aquarell o.ä. - ich mag immer, wenn man die originale Arbeit sieht - also auch die ganzen Striche der Zeichnungen und nicht das drüberinken, etc.
Darum vielleicht. Hat was "originaleres"


Die Strichzeichnung habe ich eigentlich so gemacht:
Schönes sw-Foto rausgesucht.
Versucht, es möglichst rasch abzuzeichnen mit grober Betonung auf helle und dunkle Stellen
Ja, und dann eben je nach Kontrast Striche gesetzt.

Ist eigentlich eine Übung auf dem Weg dahin, Striche auch in entgegengesetzte Richtung zu setzen. DAS ist schwer!
Von hier nur einen Herzschlag weit entfernt



**Jeden Montag und Donnerstag ein neuer Webcomic**

Beiträge: 257

Wohnort: Baltrum

Beruf: Tierärztin

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 9. Februar 2006, 11:29

Hi Fabi,
die hancolorierte Variante finde ich auch wesentlich besser. Passt auch besser zum Thema! Allerdings fehlen durch die schüchterne Aquarell-Farbe dann hier und da ein wenig Kontraste. (einer der Gründe warum ich mit Aquarell-Farbe malen nicht besonders mag) Vielleicht solltest du die eine oder andere Kontur schwarz nachziehen - nicht unbedingt mit Tusche und Feder, vielleicht nur mit einem schwarzen Buntstift.

Und aufgefallen ist mir die Architektur der Häuser in Tariffa. Sieht ziemlich deutsch aus! Keine Ahnung, war noch nie dort, stelle ich mir aber etwas orientalischer vor. ;)


Ädit: achja, die Federzeichnung ist ziemlich cool! Reschpeckt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Herr Schnabulak« (9. Februar 2006, 11:30)


Neve

Praktikantin

  • »Neve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 831

Wohnort: Hamburg

Beruf: Industriedesign Studentin

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 9. Februar 2006, 12:23

Hi Schnabu,

ich denke sowieso, daß ich outlinetechnisch auch bei Erhaltung der Strichqualität der Handzeichnung) noch Akzente setzen muß. Gut, daß Du mich nochmal dran erinnerst!

Tarifa ist im prinzip, jedenfalls laut Foto, sehr gradlinig. Andalusien hat ja viel diese kalkweißen Gebäude une Terracottadächer.
Da ich aber nur mit den drei Farben (grün, braun, blau) gearbeitet habe, wusste ich nicht so ganz, wie ich das umsetzen soll, weil es dann eben nicht ins Bild passt. Und ich wollte ins Braun keinen Rotbraunton mischen - ich denke, das wird dann wieder total bunt. 3 Farben sind ja schon fast viel! ---- oder was meinst Du? Am besten - testen. (haaaha)
Vielleicht wären Palmen statt Laubbäume angesagt.
Schau mal Tarifa an:
Hier

Ich muß am montag noch BWL schreiben. danach stürze ich mich auf die Outlines, ich denke, das könnte ne Lösung sein!

Ach Schnabu, schau mal in Deinen Postkasten :)
Von hier nur einen Herzschlag weit entfernt



**Jeden Montag und Donnerstag ein neuer Webcomic**

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Neve« (9. Februar 2006, 12:23)


ferdi

Praktikant

Beiträge: 632

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 9. Februar 2006, 12:39

Ja, die zweite Seite hat die hübscheren Farben :)

Ich vestehe ja eigentlich gat nicht, was auf der Seite vorgeht, aber... mit wem spricht der junge Mann da die ganze Zeit? Mit den Schafen? Oder gar sich selbst?? Dann fände ich diese Art der Informationsvermittlung an den Leser eher nicht so gut... Das kann man doch ganz gut über die Bildebene machen (bzw. machst du schon und könntest den Text auch weglassen)?!
Dass er vor einem "Wahrsagegeschäf"t steht, sieht man an dem Schild... dass er darüber nachdenkt, ob er reingeht, kann man min einem kleinen Panel zeigen, in dem er bewegungslos davor steht. Kein Grund, ihm in den Kopf zu schauen...

Neve

Praktikantin

  • »Neve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 831

Wohnort: Hamburg

Beruf: Industriedesign Studentin

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 9. Februar 2006, 14:16

Also, er spricht mit seinen Schafen, was er eigentlich grundsätzlich tut, da er als Schäfer ja immer umherwandert und die Schafe die einzigen sind, denen er sich anvertraut.

Ich finde, das ist ne schwierige Kiste - aber ich kann den ´Text auch nicht weglassen - der Alchimist ist an sich schon sehr dialogreduziert und man verstünde sonst garnichts mehr.
Aber wie könnte man besser sehen, daß er eben mit seinen Schafen oder mit sich selbst redet?
Soll ich ihn besser denken lassen (Denkblasen)?
Von hier nur einen Herzschlag weit entfernt



**Jeden Montag und Donnerstag ein neuer Webcomic**

snoopinchen

Chefradiererin

Beiträge: 1 288

Wohnort: Nähe Frankfurt

Beruf: Schülerin oder wie sich das gleich nochmal nennt

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 9. Februar 2006, 15:10

absulut geil! Heul, will auch sowas drauf ham!!! :( ;( ;(
Die sehn voll dynamisch und locker und ..ähm..äh...(find keine wort) naja halt einfach saugut aus!! Bei mir sehn alle figuren, die ich zeichne, immer total steif aus... Naja, was solls... *schnief*, ähja es geht ja um dich. Spitze!!!!

Neve

Praktikantin

  • »Neve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 831

Wohnort: Hamburg

Beruf: Industriedesign Studentin

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 9. Februar 2006, 17:58

Also, ich würde da *hüstel* Kims Bücher empfehlen.
Nachdem iche rnsthaft nach dem 2. gearbeitet habe, hat sich bei mir ein ordentlicher Schub getan, vorallem iN bezug auf Proportion. Sie haben sich bei mir natürlich auch geändert.
KIMs Figuren sind wesentlich knubbeliger als ich immer gezeichnet habe.
Aber mir gefällts sehr gut so - das Buch gibt eine sehr gute Orientierung.

Ach und snoopinchen:
Ich bin JG 81, Du 90. In 9 Jahren hast Du mich lange überholt!
Von hier nur einen Herzschlag weit entfernt



**Jeden Montag und Donnerstag ein neuer Webcomic**

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Neve« (9. Februar 2006, 17:59)


snoopinchen

Chefradiererin

Beiträge: 1 288

Wohnort: Nähe Frankfurt

Beruf: Schülerin oder wie sich das gleich nochmal nennt

  • Private Nachricht senden

28

Dienstag, 14. Februar 2006, 16:02

ja, muss dringend sein 2. lesen, hab nur das erste *schande über mich* und da traut die sich ins forum?? danke, ich werd üben, üben, üben.
aber was in 9 jahren is werden wir dann sehen..
LG
snoopinchen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »snoopinchen« (15. Februar 2006, 14:41)


Rastafisch

Super Moderator

Beiträge: 4 755

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Illustrator/Comiczeichner

Danksagungen: 48

  • Private Nachricht senden

29

Dienstag, 14. Februar 2006, 21:00

Meine Fresse, das rockt wie Hulle!
Es sind immer nur ein paar Kleinigkeiten, die ich zu bemängeln sehe.
Vielleicht würde ein Zeichenseminar bei einem preisgekrönten
Comiczeichner weiterhelfen ;)

night

Vollprofi

Beiträge: 4 072

Wohnort: Aurich (urspr.Frankfurt)

Beruf: Kfm. Angestellte

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 26. Februar 2006, 02:16

Man neve du bist echt abartig gut.. das ist immer eine wahre Pracht. Super...!!!!!
Zensur der schlimmsten Art, ist die Angst vor dem eigenen Wort. (Heinrich Heine)

Miguel

Tuscher

Beiträge: 2 484

Wohnort: bei Hannover

Beruf: Cartoonist, Illustrator

Danksagungen: 442

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 26. Februar 2006, 11:12

Night, immens abartig besser ist es, wenn man sich die Fortschritte vor Augen führt, die Neve macht.

Neve

Praktikantin

  • »Neve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 831

Wohnort: Hamburg

Beruf: Industriedesign Studentin

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 26. Februar 2006, 11:17

Das trimmt! Danke ihr.
Übung macht sicherlich irgendwann den meister. Ich ärger mich dennoch, daß ich trotzdem so viel Zeit ohne Zeichnen vertrödel.
Ihr kennt das sicherlich auch alle.
Ich frag mich immer, wieso man das macht. Schließlich hat man n ziemlichen Spaß beim Zeichnen, und tuts trotzdem oft einfach nich.

?(
Von hier nur einen Herzschlag weit entfernt



**Jeden Montag und Donnerstag ein neuer Webcomic**

night

Vollprofi

Beiträge: 4 072

Wohnort: Aurich (urspr.Frankfurt)

Beruf: Kfm. Angestellte

  • Private Nachricht senden

33

Sonntag, 26. Februar 2006, 11:23

Ja, das kenn ich. Geht mir immer so, wenn mir kalt ist und ich mich "nur einen Moment" unter die Decke auf der Couch kuscheln will und der Moment dann irgendwie den ganzen Abend dauert und ich nix gemacht habe.
Zensur der schlimmsten Art, ist die Angst vor dem eigenen Wort. (Heinrich Heine)

34

Sonntag, 26. Februar 2006, 11:35

ich fühl mich grad irgendwie komisch. alle reden sie über neves bilder und ich stell mich wohl zu blöd an. ich kann in dem ganzen thread kein einziges bild sehn. binnich hier grad aufm holzweg? ?( :(

night

Vollprofi

Beiträge: 4 072

Wohnort: Aurich (urspr.Frankfurt)

Beruf: Kfm. Angestellte

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 26. Februar 2006, 11:37

@benno: schnucki, die Bilder stehen nicht im Art Talk

hier sind Neves Bilder Neves Showroom

das soll ja genau der Sinn und Zweck sein. Im Showcase sollst die Bilder von einem Zeichner ungestört geniessen können und nicht die ganzen Kommentare dabei haben. Dafür hast du im Art Talk nur Text und findest die Bilder nicht. Ist bisschen kompliziert :-)
Zensur der schlimmsten Art, ist die Angst vor dem eigenen Wort. (Heinrich Heine)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »night« (26. Februar 2006, 11:38)


jojo

Freihandkünstler

Beiträge: 2 790

Wohnort: hessen

Beruf: nix!

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 26. Februar 2006, 13:10

8o fette sachen!
w w w . f r i s c h g e s t r i c h e n . n e t

snoopinchen

Chefradiererin

Beiträge: 1 288

Wohnort: Nähe Frankfurt

Beruf: Schülerin oder wie sich das gleich nochmal nennt

  • Private Nachricht senden

37

Sonntag, 26. Februar 2006, 15:30

du hasts voll drauf!!

night

Vollprofi

Beiträge: 4 072

Wohnort: Aurich (urspr.Frankfurt)

Beruf: Kfm. Angestellte

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 28. Februar 2006, 22:26

Elvis... hihi hoho... *kicher*
Zensur der schlimmsten Art, ist die Angst vor dem eigenen Wort. (Heinrich Heine)

SalZ

Chefradierer

Beiträge: 1 106

Wohnort: berlin

Beruf: ScHüLer

  • Private Nachricht senden

39

Mittwoch, 1. März 2006, 03:02

geil... kommt das jetz täglich?
Meine Gedanken gehen den Bacchus runter...

Neve

Praktikantin

  • »Neve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 831

Wohnort: Hamburg

Beruf: Industriedesign Studentin

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 1. März 2006, 08:26

ÄÖääh...wenn Du mir immer 2 Stunden Deines Tages schenkst, versuch ichs :)
Aber ansonsten immer dann, wenn ich Zeit hatte, eine Neue zu zeichnen. Ich versuchs mal. Ideen gibts ja genug :) - oder sollte ich sagen: Fakten?
Von hier nur einen Herzschlag weit entfernt



**Jeden Montag und Donnerstag ein neuer Webcomic**

Social Bookmarks


Thema bewerten