Samstag, 24. Juli 2021, 8:52 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Frogger

leeres Blatt

  • »Frogger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 997

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 24. April 2006, 18:03

Fanzines

Kennt ihr vielleicht fanzines oder webseiten für Nachwuchszeichner, auf denen man seine Werke zeigen kann? Ausser "Facts and Toons", dem "Comiquarium" und "Plop"?
MFG
Frogger

Schtefan

Chefradierer

Beiträge: 1 078

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

Frogger

leeres Blatt

  • »Frogger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 997

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 24. April 2006, 19:41

O sorry, tut mir leid!
ich hatte nix gefunden ?(
Ok, zum schließen freigegeben ;)
MFG
Frogger

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 535

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 30091

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 25. April 2006, 14:41

Ich bin vor ein paar Tagen auch gefragt worden, was für Veröffentlichungsmöglichkeiten es eigentlich sonst noch gibt. Die Frage ist nicht abwegig und auch gar nicht so leicht zu beantworten. Ein Fanzine, das hier glaube ich noch nicht erwähnt wurde und ziemlich regelmäßig erscheint, ist "cOMIc" von Gerd Bonau (bei Bedarf kann ich die Bezugsadresse angeben). Und dann habe ich gerade im Comicforum gelesen, daß Jo Guhde eine neue "Sprühende Phantasie" plant - da ist aber ziemlich unsicher, wann die realisiert wird. Dann fällt mir noch "Panel" ein, erscheint allerdings auch ziemlich unregelmäßig. Und ansonsten tauchen viele Zines mal kurzzeitig auf und sind dann wieder verschwunden. Und viele geben Ego-Zines heraus (ausschließlich mit eigenen Beiträgen).

In meinem Fanzine PLOP gibt's zwar seit der vergangenen Ausgabe auch Reviews von Websites, aber da kann ich nicht behaupten, den großen Überblick zu haben.

Wäre vielleicht wirklich nicht schlecht, wenn wir hier ein paar Fanzines und Sites zusammentragen könnten.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 535

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 30091

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 25. April 2006, 14:49

Sorry, hab jetzt erst im Nachhinein entdeckt, daß die gleiche Diskussion schon unter "Karriere" lief - obwohl die Diskussion sich dort eher in Richtung Internet-Zine entwickelte. Manche gedruckte Fanzines, die dort erwähnt wurden, gibt's schon lange nicht mehr (zum Beispiel "Hit it" - das ist heute der Zwerchfell Verlag). Vielleicht gibt's ja doch jemand, der sich auch bei gedruckten Fanzines auskennt.

Übrigens: Vor einiger Zeit wurde die Website www.fanzine-index.de eröffnet. Allerdings sind da Comic-Fanzines eher eine Randerscheinung.

Social Bookmarks


Thema bewerten