Mittwoch, 16. Juni 2021, 20:09 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Frogger

leeres Blatt

  • »Frogger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 997

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 22. August 2006, 15:49

A frog's Talkshow

Ja, also das ist der Art-Talk zu meiner Serie "A frog's life".
Also wär es nett, wenn ihr hier Kritik, Lob, oder ähnliches reinschreibt.

Jetzt muss ich aber auch noch was zu der Folge sagen:
Ich habe daran echt viel zu lang gesessen, und die Hände und Füße habe ich leider immer noch nicht drauf. Und dann ist mir der Text von der Platzierung her teilweise auch nicht geglückt.
Aber es ist ja auch mein erster Comic, habe also Comictechnisch noch garkeine Ahnung, vom Seitenaufbau usw. keinen Schimmer.
Aber sonst bin ich eigentlich recht zufrieden, muss ich sagen.
So, jetzt lass ich aber euch reden!
MFG
Frogger

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Frogger« (22. August 2006, 16:15)


Miguel

Tuscher

Beiträge: 2 484

Wohnort: bei Hannover

Beruf: Cartoonist, Illustrator

Danksagungen: 442

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 22. August 2006, 16:15

Ich sage erst was, wenn ich mehr gelesen habe, okay? Jedenfalls sieht es sehr vielversprechend aus!

night

Vollprofi

Beiträge: 4 072

Wohnort: Aurich (urspr.Frankfurt)

Beruf: Kfm. Angestellte

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 22. August 2006, 17:12

Ja, schließe mich Miguel an. Sieht vielversprechend aus. Erinnert mich aber sehr stark an unseren lieben Hiller. Hoffentlich kommt hier jetzt mehr rein als bei der Diary,. Freu mich drauf.
Zensur der schlimmsten Art, ist die Angst vor dem eigenen Wort. (Heinrich Heine)

Frogger

leeres Blatt

  • »Frogger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 997

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 22. August 2006, 17:29

@Night+Miguel: Klar, die nächste Folge ist schon in Arbeit (leider nur im Kopf).
Ja Night, da haben sich wohl Hillers und meine Ideen überschnitten.
Hatte die Serie nämlich schon was länger geplant, nur bei der Umsetzung hat's gehakt. Hab das ja auch schon in Hillers Thread irgendwo geschrieben...
MFG
Frogger

night

Vollprofi

Beiträge: 4 072

Wohnort: Aurich (urspr.Frankfurt)

Beruf: Kfm. Angestellte

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 22. August 2006, 17:46

Ich mein aber auch die Art zu zeichnen. Ich finde diese Figur sieht aus wie Hillers Avatar.
Zensur der schlimmsten Art, ist die Angst vor dem eigenen Wort. (Heinrich Heine)

neo

Chefradierer

Beiträge: 1 023

Wohnort: hamburg

Beruf: schüler

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 22. August 2006, 19:27

gefällt mir sehr gut und wenn du das durchhälst hast du meinen gesamten Respekt!
kleine Kritik: Ich finde, dass in den ersten 4 panels zu wenig passiert, da erzähltst du ja nur und man sieht nur die Gesichtsausdrücke... ich finde im Comic muss auch mal ne andere Perspektive etc. rein.
"Die meisten Leute haben ihre Bildung aus der Bild,
Und die besteht nun mal, wer wisse das nicht,
Aus Angst, Haß, Titten und dem Wetterbericht"
Die Ärzte- Lass die Leute reden

Der Daniel

Moderone

Beiträge: 2 865

Wohnort: Mehr Stuttgart

Beruf: Praktikant

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 22. August 2006, 19:55

Ich bin ja nicht so der Fan der moderierten Strips, vor allem wegen solcher Fehler, wie du sie machst. Wie neo schon sagt, passiert am Anfang gar nichts. Da solltest du schon den Charakter ganz zeigen (es sei denn am Ende hat er einen Rock an oder so was, was man nicht sehen soll). Und der sollte auch in der Zeit, in der er dieses "Interview" gibt irgendwas tun. Vielleicht einen Kaffee trinken oder von der Schule nach Hause gehen. Dann bleibt das Bild nicht die ganze Zeit das gleiche und sieht somit besser aus.

Ach ja: Müsste die Person links unten nicht eher nach oben zeigen, statt nach unten?

Aber ich freu mich auf weitere Folgen ;)

Uwi

Chefradierer

Beiträge: 1 067

Wohnort: Wien

Beruf: Tastenklopfer

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 29. August 2006, 20:00

Hände und Füße sind megaschwer, finde ich!

Was hat die Figur für seltsame Auswüchse rechts und links an der Nase?
Ist das ein (rechteckiger?) Schnauzbart??
sei konsequent

Bonk

Chefradierer

Beiträge: 1 225

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 29. August 2006, 21:44

Das is ne Brille. Ich finde, dass sie etwas zu tief sitzt.

Uwi

Chefradierer

Beiträge: 1 067

Wohnort: Wien

Beruf: Tastenklopfer

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. August 2006, 15:20

Ach soooooo - jetzt fällt der Groschen! :D
Na dann mußte aber noch den Bügel über die Nase drüber malen, sonst fällt die Brille ja runter ;)
sei konsequent

Frogger

leeres Blatt

  • »Frogger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 997

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 30. August 2006, 15:59

@Night: Achso meinst du das!?
Stiummt, eine Ähnlichkeit ist schon da. Mhm, mein Stil geht da wohl grd in die Richtung.
@Neo+Daniel: Ja, Ich werde das das nächste mal beachten.
@Uwi+Bonk: Ja, das ist eine Brille. Für nen Schnäuzer bin ich dann doch noch etwas zu jung :D
Ich wußte nicht, wie ich die Brille machen soll, und die Augen wollt ich auf jeden Fall freihaben, deshalb hab ich mir bei Flix abgeguckt, wie der das macht.

Die nächste Folge wird aber noch etwas dauern, denn wie Uwi schon richtig bemerkte, muss ich das mit den Händen und Füßen (und auch der Anatomie!) noch was üben.
MFG
Frogger

Bonk

Chefradierer

Beiträge: 1 225

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 30. August 2006, 16:17

Zitat

Original von Frogger
@Uwi+Bonk: Ja, das ist eine Brille. Für nen Schnäuzer bin ich dann doch noch etwas zu jung :D
Ich wußte nicht, wie ich die Brille machen soll, und die Augen wollt ich auf jeden Fall freihaben, deshalb hab ich mir bei Flix abgeguckt, wie der das macht.


Bei Flix gehen die Brillengläser aber (je nach Perspektive) über die Nase und nicht andersrum.
Und zeig doch mal was von deinen Übungen. :)
Natürlich nich hier, bei den Skizzen eben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bonk« (30. August 2006, 16:18)


13

Mittwoch, 30. August 2006, 16:55

Die Dinge, die die anderen erwähnt haben hätte ich auch gesagt, und dann finde ich noch, dass du den Augen Pupillen reinmalen hättest können (ist nicht so wichtig, nur mal so). Hast du eigentlich die Linien der Sprechblasen mit einem anderen Stift gezeichnet? Die Sprechblasen kommen mir etwas zu sehr in die Ecken gedruckt vor.

Ich bin aber auf jedem Fall auf weitere Folgen von dir gespannt! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stern« (30. August 2006, 16:55)


Frogger

leeres Blatt

  • »Frogger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 997

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 31. August 2006, 14:50

@Bonk: Oh ja, stimmt, so hat das also der Flix gemacht :baby:
Übungen bekommt ihr noch zu sehen, ich will noch heute ein Bild reinstellen.
@Stern: Neee, Pupillen mach ich absichtlih nicht rein. Das passt finde ich nicht so gut zu dem Stil.
Mit Pupillen wirkt das ja sehr realistisch, und mein Stil befindet sich ja ehr im Funny-Bereich ;)
Deine Frage zu den Sprechblasen versteh ich nicht ?(
Meinst du die Linien um die Sprechblasen?
Die habe ich mit einem Copic Multiliner Stärke 0,5 gemacht.
Die anderen Outlines sind alle mit einem Pinselstift, deshalb setzt sdich da vielleicht etwas ab.
MFG
Frogger

15

Donnerstag, 31. August 2006, 14:55

Bei den Sprechblasen meinte ich, das sie sehr hingequetscht wirken. Das wird aber an der Größe des Blattes liegen.

Ja genau, die Linien der Sprechblasen meinte ich, weil die dünner als die anderen sind. Aber ist ok. :)

Frogger

leeres Blatt

  • »Frogger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 997

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 8. September 2006, 07:11

Also ich wollt mal sagen, dass ich meine meine FrogLife-Comics erstmal abhacke.
Denn dass, was ich auf frog-factory.blogspot.com mache, ist ja eigentlich das selbe.
Da gibt es übrigends JEDEN TAG einen neuen Eintrag.
MFG
Frogger

Bonk

Chefradierer

Beiträge: 1 225

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 8. September 2006, 10:29

Zitat

Original von Frogger
Also ich wollt mal sagen, dass ich meine meine FrogLife-Comics erstmal abhacke.


Abhacken? 8o Autsch! ;(
Wollte nochmal was zu den Augen sagen. Gefällt mir ehrlich gesagt auch nicht sonderlich. Mach die doch schwarz, mit nem kleinen weißen Glanzpunkt drin. So wie bei deinem Avatar. So find ich das am Besten, da sehen die Figuren gleich viel lebendiger aus.

Frogger

leeres Blatt

  • »Frogger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 997

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 8. September 2006, 14:45

Ok, ich vesuch es mal.
Nein, ich meinte eigentlich abhaken ;)
MFG
Frogger

Social Bookmarks


Thema bewerten