Dienstag, 27. Februar 2024, 15:19 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kurisuno

Comic-King

Beiträge: 958

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 13252

  • Private Nachricht senden

461

Sonntag, 9. Juni 2019, 20:58

Inzwischen gibt es einen Hype für Tiny Häuser. Sei es in Netflix Serien oder andere Shows.

Bei den Obdachlosen denkt mann auch in diese Richtung um ihnen zu helfen. Vielleicht wäre das eine Story Wert?
In der Schweiz denkt man darüber nach und in Deutschland ist man schon weiter (Link )

So Quasi die Obdachlosen sind die Vorbilder für uns alle und leben in bescheiden Verhältnissen und Richie rüht mächtig die Werbetrommel für alternative Wohnarten. :D
Never give up :thumbup:

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 252

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 40753

  • Private Nachricht senden

462

Sonntag, 9. Juni 2019, 21:24

Danke für den Tip, Kurisuno.

Von den Tiny Houses habe ich auch gehört. Aber das trifft die Situation von Obdachlosen wohl nicht. Für die wäre auch sowas noch Luxus. Die übernachten wirklich mehr oder weniger im Freien, jedenfalls bei uns. Vielleicht entsteht gerade eine neue Gesellschaftsschicht von Menschen, die sich zwar noch nicht mit alten Zeitungen zudecken müssen, aber den hohen Kosten des Wohnens ausweichen müssen. Aber es ist, denke ich, doch ein eigenes Thema. Es hilft nicht, Verständnis für Obdachlose zu wecken.

Das klappt in meinen Augen eher, wenn ich Schüler in die Lage von Obdachlosen versetze. Es gäbe dann erstmal Passanten, die sich darüber aufregen. Dann würde ich zeigen, daß ihre Schule so kaputt ist, daß man sie nicht mehr gefahrlos betreten kann (wäre natürlich etwas übertrieben, aber so entsteht meist Komik).

Dabei fällt mir ein, daß während meines Studiums mal eine Vorlesung auf einem Platz der Stadt - also unter freiem Himmel - abgehalten wurde; der Prof hat dabei auch mitgespielt. Damals war die Uni überfüllt; die Hörsäle reichten nicht für die vielen Studienanfänger. Hatte eine große Öffentlichkeitswirkung.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (10.06.2019)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 252

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 40753

  • Private Nachricht senden

463

Sonntag, 16. Juni 2019, 08:28

Jetzt ist der neue "Richie"-Comic fertig.
»Peter L. Opmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1906riss1i.jpg
  • 1906riss2i.jpg
  • 1906riss3i.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (16.06.2019)

kurisuno

Comic-King

Beiträge: 958

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 13252

  • Private Nachricht senden

464

Sonntag, 16. Juni 2019, 10:26

Oh, ja der ist dir wirklich gelungen. :thumbsup:
Ich habe nichts auszusetzen.
Never give up :thumbup:

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 252

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 40753

  • Private Nachricht senden

465

Sonntag, 16. Juni 2019, 12:52

Dabei ist das beinahe eine Verlegenheitsstory...

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 252

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 40753

  • Private Nachricht senden

466

Montag, 24. Juni 2019, 14:33

Hier mal was Ungewöhnliches. Das ist eine Auftragsarbeit für die Caritas. Habe ich heute morgen fertiggestellt und weiß noch nicht, ob es meinem Auftraggeber gefällt.

Jedenfalls hatte ich ziemlich freie Hand. Vorgabe war nur, daß das Spendenhäuschen vorkommt. Ich habe letztlich nichts besonders Witziges gemacht, sondern eine einfache kleine Geschichte, bei der das Häuschen im Blickpunkt steht.
»Peter L. Opmann« hat folgendes Bild angehängt:
  • spendenhäuschen0.jpg

kurisuno

Comic-King

Beiträge: 958

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 13252

  • Private Nachricht senden

467

Montag, 24. Juni 2019, 18:33

Finde ich lustig gemacht. Das gefällt mir. :thumbup:
Never give up :thumbup:

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 252

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 40753

  • Private Nachricht senden

468

Montag, 24. Juni 2019, 18:56

Danke.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 252

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 40753

  • Private Nachricht senden

469

Sonntag, 15. September 2019, 08:04

Demnächst gibt's hier wieder was Neues. Ich habe eine neue "Richie"-Folge gezeichnet. Die muß ich noch einscannen und layouten.

Außerdem bin ich wild entschlossen, heute mit "Daphne" weiterzumachen - wird allmählich auch Zeit.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (15.09.2019), Kim (16.09.2019)

kurisuno

Comic-King

Beiträge: 958

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 13252

  • Private Nachricht senden

470

Sonntag, 15. September 2019, 09:22

Sehr gut.
Ich bin sehr gespannt darauf. :thumbup:
Never give up :thumbup:

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 252

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 40753

  • Private Nachricht senden

471

Mittwoch, 18. September 2019, 14:29

Das Zusammenfügen der Strips zu einer Seite hat noch nicht geklappt, aber ich poste sie jetzt halt einzeln. Für die Zeitschrift nimmt mir ein Layouter diese Arbeit ab.
»Peter L. Opmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1909riss1i.jpg
  • 1909riss2i.jpg
  • 1909riss3i.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (18.09.2019)

kurisuno

Comic-King

Beiträge: 958

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 13252

  • Private Nachricht senden

472

Mittwoch, 18. September 2019, 18:04

Die Strips gefallen mir sehr gut.
Die Transformation in eine Fliege ist sehr gut dargestellt. Ich stelle mir dabei vor wie das am Bildschirm aussehen würde, als Morphing.

Im 3. Strip hatte ich im Hintergrund zuerst Mühe Günther darin zu erkennen. Die Figur erschien mir eher weiblich.
Im letzten Teil, wo Richie meint: "... Günther gibt mir immer das Gefühl ein Blutsauger zu sein" wäre es so aus meiner Sicht lustig, wenn Richie eine Beule auf der Stirn hätte.

Sehr gute Arbeit :thumbsup:
Never give up :thumbup:

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 252

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 40753

  • Private Nachricht senden

473

Mittwoch, 18. September 2019, 19:42

Danke für die Anmerkungen. Ich arbeite in "Richie" mit ein paar festen Figuren, die immer wieder auftauchen - vielleicht kennst Du die nicht (viele Leser vermutlich auch nicht, weil das Straßernmagazin so selten erscheint).

Günther ist ein Sozialarbeiter. Er trägt einen Pferdeschwanz. Günther betreut die Obdachlosen, verschafft ihnen, wenn möglich, eine Unterkunft, ist Ansprechpartner für Sorgen und Probleme, verwaltet ihre Hartz-IV-Leistungen. Die reichen bei vielen nicht über den ganzen Monat. Daher wird an ihn oft die Bitte um einen Vorschuß herangetragen.

Die Beule müßte Günther haben, wenn Du damit die Folge des Mückenstichs meinst, nicht Richie. Der ist ja die Stechmücke.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (22.09.2019)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 252

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 40753

  • Private Nachricht senden

474

Samstag, 14. November 2020, 21:31

Diesen Thread habe ich ja hauptsächlich genutzt, um meine "Richie"-Comics zu zeigen. Bin erstaunt, daß sich hier schon über ein Jahr nichts mehr getan hat. Ich sehe nachher mal nach, ob ich nicht nach der Stechmücken-Episode noch was in dieser Serie gezeichnet habe.

Ab April war natürlich mit Obdachlosencomics nichts mehr, weil die Corona-Pandemie vieles unmöglich gemacht hat. Vielleicht gibt's zu Weihnachten wieder mal eine Straßenzeitung - mal sehen.

Jetzt habe ich aber den Auftrag bekommen, den Titel eines Jahrbuchs der Caritas zu gestalten (das Buch wird natürlich nur eine Broschüre sein), und dafür bekomme ich sogar ein kleines Honorar. Also taucht unversehens Richie wieder mal auf.

Das Motiv und die Schrift waren mir hier vorgegeben. Kann sein, daß die Schrift noch durch einen professionellen Schriftsatz ersetzt wird.
»Peter L. Opmann« hat folgendes Bild angehängt:
  • skmcover2.JPG

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bene (14.11.2020), kurisuno (17.11.2020)

bene

Vollprofi

Beiträge: 910

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 7396

  • Private Nachricht senden

475

Sonntag, 15. November 2020, 18:46

So eine bissige Motiv-Idee hätte ich der Caritas gar nicht zugetraut. :thumbup:
(Ja, durch ein etwas professionelleres Text-Layout würde das Titelbild sicher gewinnen...)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 252

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 40753

  • Private Nachricht senden

476

Sonntag, 15. November 2020, 20:04

Das überlasse ich denen.

"Richie" ist hier eine seit etwa 20 Jahren eingeführte Figur. Und sooo bissig finde ich das gar nicht.

kurisuno

Comic-King

Beiträge: 958

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 13252

  • Private Nachricht senden

477

Dienstag, 17. November 2020, 23:45

Ab April war natürlich mit Obdachlosencomics nichts mehr, weil die Corona-Pandemie vieles unmöglich gemacht hat. Vielleicht gibt's zu Weihnachten wieder mal eine Straßenzeitung - mal sehen.
Das wäre schön. Ich bin der Meinung das Humor uns allen gut tut in dieser Zeit. Und alles muss auch nicht abgesagt oder auf Stillstand stehen, schliesslich geht das Leben weiter.

Dir ist die Zeichnung gut gelungen.

Richie" ist hier eine seit etwa 20 Jahren eingeführte Figur. Und sooo bissig finde ich das gar nicht.
Der Text in Kombination der Grafik wirkt auch für mich "provokant" aber richtig. :thumbup:
Never give up :thumbup:

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 252

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 40753

  • Private Nachricht senden

478

Mittwoch, 18. November 2020, 07:18

Hallo Kurisuno,

hab' schon befürchtet, Du hättest Dich hier auch verabschiedet.

Wenn Ihr findet, hier ist zu wenig los, dann stürzt Euch doch auf das Jubi-PLOP-Projekt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (18.11.2020)

kurisuno

Comic-King

Beiträge: 958

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 13252

  • Private Nachricht senden

479

Mittwoch, 18. November 2020, 07:57

Jubi-PLOP-Projekt ist bei mir Präsent, aber irgendwie noch nicht umgesetzt. 8)
Never give up :thumbup:

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 252

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 40753

  • Private Nachricht senden

480

Donnerstag, 26. November 2020, 10:43

So sieht das Cover jetzt fertig aus. Die Broschüre ist querformatig. Eigentlich ist das Ganze farbig (rot und blau), aber ich kann das leider nicht farbig wiedergeben.
»Peter L. Opmann« hat folgendes Bild angehängt:
  • skmcover3.jpeg

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bene (26.11.2020), kurisuno (27.11.2020), FrrFrr (29.11.2020)

Social Bookmarks


Thema bewerten