Montag, 17. Juni 2024, 22:10 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 316

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 45339

  • Private Nachricht senden

61

Freitag, 3. August 2007, 17:12

Nein, mir bleibt normalerweise ein kleines Minus von etwa 100 bis 150 Euro. Wenn ich alle 150 PLOPs verkaufen könnte, käme ich ins Plus, aber einige versende ich ja kostenlos als Beleg, und ein paar verkaufe ich auch nicht oder vielleicht erst nach Jahren. Mit dem Minus kann ich aber ohne weiteres leben.

Frogger

leeres Blatt

Beiträge: 1 997

  • Private Nachricht senden

62

Freitag, 3. August 2007, 17:33

Klar, wenn man das nur hobbymäßig nebenbei, und nicht hauptberuflich macht, ist ein kleines Minus ja schon ok. Aber ein Minus von 100
MFG
Frogger

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 316

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 45339

  • Private Nachricht senden

63

Freitag, 3. August 2007, 17:39

Bin ja berufstätig und kann mir das daher leisten. Als Schüler wär's schon schwieriger...

Es ist auch nicht der Sinn von PLOP, Geld einzubringen. So betrachte ich das nicht. Allerdings ist das Projekt so organisiert, daß die Verluste nicht zu groß werden können.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 316

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 45339

  • Private Nachricht senden

64

Samstag, 4. August 2007, 16:57

Da ab und zu eine Anfrage eingeht, will ich hier nochmal bekanntgeben:

Für das nächste PLOP nehme ich gern Beiträge entgegen - Comics, Cartoons oder Illustrationen. Redaktionsschluß ist voraussichtlich Mitte September. Für eine Veröffentlichung gibt's dann das Heft kostenlos als Beleg. Wer Fragen hat, sendet mir am besten eine pN.

mulk

Chefradierer

Beiträge: 1 648

Wohnort: Salzburg

Beruf: Produktionsassistent für Film und Video

Danksagungen: 85

  • Private Nachricht senden

65

Sonntag, 5. August 2007, 13:12

Kann man dir jetzt die Bilder auch schon digital zukommen lassen oder gehts weiterhin wie bisher nur per Post? :D

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 316

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 45339

  • Private Nachricht senden

66

Sonntag, 5. August 2007, 13:26

Ja, geht jetzt digital. Ich hab die Vorlagen für PLOP # 78 (Juni) erstmals auf CD-Rom bei der Druckerei eingereicht.

mulk

Chefradierer

Beiträge: 1 648

Wohnort: Salzburg

Beruf: Produktionsassistent für Film und Video

Danksagungen: 85

  • Private Nachricht senden

67

Sonntag, 5. August 2007, 13:33

Sehr schön :D, dann schick ich dir in der nächsten Woche mal eine kleine Illustration, deine email adresse hab ich ja, oder hast du dafür eine andere Adresse?

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 316

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 45339

  • Private Nachricht senden

68

Sonntag, 5. August 2007, 15:06

Nee, die in meinem Profil ist richtig. Bin schon gespannt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter L. Opmann« (5. August 2007, 15:07)


69

Mittwoch, 8. August 2007, 16:03

Ich habe eventuell zwei Abonnenten geworben :D Sie wollten sich in nächster Zeit bei melden bzw. das Geld überweisen. Du kannst mir ja schreiben, ob es geklappt hat.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 316

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 45339

  • Private Nachricht senden

70

Mittwoch, 8. August 2007, 16:20

Eventuell danke!

Ich sag Dir, was draus geworden ist.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 316

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 45339

  • Private Nachricht senden

71

Freitag, 7. September 2007, 21:59

Hier nochmal eine PLOP-Rezension, die ein Brite namens Terry Hooper in seinen Blog geschrieben hat (man kann's ganz gut verstehen):

When Andreas Alt told me he’d be sending along a copy of the latest issue of PLOP I had mixed feelings. I’d first been introduced to one of Germany’s best Small Press mags back in the 1980s when Heike Anacher was editor. The mag was a mixed bag of styles and was one of my favourites. But it’s 2007 -could PLOP still be any good? The envelope came through the letter box and I took a deep breath. The cover was okay so how about the contents? Rina Zinner’s “In Leipzig” probably sums up how every convention goer feels. Everything shoots by so fast as you enjoy yourself then..back to the real world. “Visiting Day” by N.N. was a true joy and must have taken ages to draw and I had to wonder what size paper it was drawn on:some of the buildings looked so detailed but so small. It’s not the most original concept but it is carried off really well and I was sorry to come to the end of the 15 pages. I would really love to see more of the anonymous N.N.s work. Moritz Stetter’s “Scheisse traumen” is very stylish and I’d love to see more from this creator also. Ulrich Magin’s “Paris Hilton Sucht Gott” is basic cartooning but very effective -same could be said for the adorable “Die Kaffeetrinkerin” by Andy Beck. There are articles and reviews and I have to admit that,yes,PLOP is STILL as good as it used to be. A pure joy for this aging..well,aging old man? I would highly recommend PLOP to anyone and again point out that you should not ignore it because it isn’t in your own language -give it a go! It would be interesting to know what happened to Georg K. Berres,Rudolph Perez and Zebra magazine or even Jo 84 and Spruhende Phantasie -or Lippe-or…you get the point,right?

Quelle: www.comicbitsonline.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter L. Opmann« (7. September 2007, 22:03)


Kellerkind

Tuscher

Beiträge: 2 505

Wohnort: München

Beruf: Linguistikstudent

  • Private Nachricht senden

72

Freitag, 7. September 2007, 22:13

Oha. Internationale Anerkennung. Wo kann man das Magazin denn mal begutachten? Gibt es da ne PDF-Version?

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 316

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 45339

  • Private Nachricht senden

73

Freitag, 7. September 2007, 22:56

Der oben erwähnte Andy Bleck (nicht Beck) hat eine PLOP-Website gebastelt, die vor allem viele Rezensionen, aber auch Scans einzelner Seiten aus etlichen PLOP-Ausgaben enthält:

http://bugpowder.com/andy/plop/plop.html

Die Information zum Abo ist nicht ganz richtig. Für 10 Euro gibt's vier Ausgaben, sonst wäre das Abo ja teurer als die Einzelhefte.

Kellerkind

Tuscher

Beiträge: 2 505

Wohnort: München

Beruf: Linguistikstudent

  • Private Nachricht senden

74

Samstag, 8. September 2007, 12:03

Jo Herr Plopmann, wie komm ich den an ein Plop ran? Wenn ich recht in der Annahme gehe dass ich recht in der Annahme gehe, muss ich mir das zuschicken lassen oder?

Ich hätte am liebsten das von Juni 07, aber bei diesem Independent Shop steht "Versandkosten werden ermittelt". Dem Braten trau ich nicht so ganz.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kellerkind« (8. September 2007, 12:08)


Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 316

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 45339

  • Private Nachricht senden

75

Samstag, 8. September 2007, 15:12

Das Heft ist unterwegs. Da ich es als "Büchersendung" schicke, kann's ein paar Tage dauern, bis es ankommt.

Kellerkind

Tuscher

Beiträge: 2 505

Wohnort: München

Beruf: Linguistikstudent

  • Private Nachricht senden

76

Samstag, 8. September 2007, 15:27

Geiler SHIT!!! Ich danke vielmals!

Kellerkind

Tuscher

Beiträge: 2 505

Wohnort: München

Beruf: Linguistikstudent

  • Private Nachricht senden

77

Dienstag, 11. September 2007, 14:10

Heute is Plop angekommen. Eine echt super Sache, nicht mehr vergleichbar mit den uralten Sachen auf dieser Webseite. Ihr habt euch qualitätsmäßig in jeder Hinsicht gesteigert.

Trotzdem glaube ich, noch mithalten zu können. Ich würde gerne beim nächsten Plop einen bescheidenen Beitrag leisten. Würdet ihr Comics von mir nehmen?

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 316

Wohnort: Hessen

Beruf: Journalist

Danksagungen: 45339

  • Private Nachricht senden

78

Mittwoch, 12. September 2007, 10:09

So uralt sind die Sachen auf der Website gar nicht. Die Abbildungen gehen bis zur # 75. Die Scans sind halt etwas ungeschickt gemacht, aber ich kann mich nicht gut beschweren, ich bin ja froh, daß sich Andy Konkykru diese Riesenarbeit gemacht hat.

Aber schön, daß Dir das Heft gefällt. Beiträge nehme ich jederzeit gern entgegen. Wenn ich was nicht veröffentliche, dann scheitert das normalerweise nur am Platzmangel (mir werden auch häufiger Epen von 40 oder 60 Seiten angeboten, die ich höchstens in Fortsetzungen bringen könnte - aber PLOP erscheint ja nur dreimal im Jahr).

Früher mußte ich auch alles ablehnen, was sich durch Graustufen oder gar Farbe schlecht reproduzieren läßt, aber da PLOP jetzt volldigital entsteht, ist das kein Problem mehr.

Tim

leeres Blatt

Beiträge: 1 027

  • Private Nachricht senden

79

Donnerstag, 13. September 2007, 23:56

Ich könnte also ein Graustufenbild schicken?
Das wäre ja genial! :D
www.doppeltim.de jetzt auch mit inhalt. hurra.

Kellerkind

Tuscher

Beiträge: 2 505

Wohnort: München

Beruf: Linguistikstudent

  • Private Nachricht senden

80

Freitag, 14. September 2007, 11:44

Ich könnte also ein Schwarzweißbild schicken?
Das wäre ja normal! :D

Sorry Tim das hat mich echt gejuckt grad hahahahah

Social Bookmarks


Thema bewerten