Dienstag, 23. Juli 2024, 1:36 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Tom Sausen

Tuscher

  • »Tom Sausen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 884

Beruf: Designer/Illustrator

Danksagungen: 180

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 28. Februar 2004, 23:18

Mein erster Manga-Beitrag

So nun liefere ich also mein ersten Beitrag für dieses Forum. Allerdings habe ich nur koloriert. Und die Koloration ist auch erst zur Hälfte fertig, aber ich bin zu müde, um weiter zu machen... mehr davon also am Sonntag/Montag:
»Tom Sausen« hat folgendes Bild angehängt:
  • Anime-1-colored_tom.jpg

Mangaka D

Praktikant

Beiträge: 888

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 29. Februar 2004, 00:23

geil! 8o
mein Bleistift verrichtet Schwerstarbeit!
mein Radiergummi ist ganz aufgelöst!
und ich bin der Sklaventreiber!!! :P

Alucard

unregistriert

3

Sonntag, 29. Februar 2004, 10:33

schön

oskar

Freihandkünstler

Beiträge: 3 246

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 29. Februar 2004, 11:03

Nice!
Von wem ist denn die Zeichnung?

k.nicel

unregistriert

5

Sonntag, 29. Februar 2004, 11:57

einfach unglaublich :D

SCH

Chefradierer

Beiträge: 1 078

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 29. Februar 2004, 13:31

schoen. aber das ist doch nicht wirklich manga, oder?

Wie lange brauchst du denn so, um so ein bild am pc zu kolorieren (mit schatten, highlights und allem) ?

Tom Sausen

Tuscher

  • »Tom Sausen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 884

Beruf: Designer/Illustrator

Danksagungen: 180

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 29. Februar 2004, 13:48

Nun es geht von der Zeichnung etwas in Richtung Manga/Anime... aber die Koloration geht es ganz klar in Richtung Anime, daher dachte ich, dass das Bild in dieses Forum gehört.

Wer es gezeichnet hat weiß ich gar nicht so genau. War halt einer der Vorlagen, die man sich irgendwo runterladen konnte.

Wie lange so eine Koloration dauert? Hmm lange... sehr lange. Zumal die hier ja erst zu gut 50% fertig ist... da kommt also noch was. Habe leider bisher nicht auf die Uhr geschaut... werden aber wohl 1-2 Stunden gewesen sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom Sausen« (29. Februar 2004, 16:04)


oskar

Freihandkünstler

Beiträge: 3 246

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 29. Februar 2004, 16:33

Ja, dieser Anime-Kolorationsstil (was für ein Wort!) ist schwierig, weil man so viele einzelne Flächen markieren muss. Ein Glück, das ich keine Mangas zeichne :D

Tom Sausen

Tuscher

  • »Tom Sausen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 884

Beruf: Designer/Illustrator

Danksagungen: 180

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 29. Februar 2004, 18:09

So habe wieder eine Version fertig... würde sagen, dass das Bild nun zu ungefähr 75-80% fertig ist:
»Tom Sausen« hat folgendes Bild angehängt:
  • Anime-1-colored_tom.jpg

DaGerri

Chefradierer

Beiträge: 1 332

Wohnort: born in the east ;)

Beruf: Grafikdesigner und Illustrator aus München

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 1. März 2004, 08:41

Erlich gesagt stören mich diese weissen 'Lichteffeckte' etwas. Sie schauen eher wie Majo-Flecken aus, dafür ist z.B. der Schatten gut gelungen.
Weitere Grafiken, Zeichnungen und Illustrationen von mir findet ihr auf auf www.grafiker-muenchen.com.

Tom Sausen

Tuscher

  • »Tom Sausen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 884

Beruf: Designer/Illustrator

Danksagungen: 180

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 1. März 2004, 11:55

Nun du hast bei den Highlights nicht wirklich viele Möglichkeiten würde ich mal sagen. Und die Farbkomposition ist mir sehr gut gelungen.... wenn ich über ein Highlight unglücklich bin, dann das am vorderen Arm.... da wird wohl noch was abgeändert. Und dann kommen ja noch Effekte und Hintergrund dazu.

DaGerri

Chefradierer

Beiträge: 1 332

Wohnort: born in the east ;)

Beruf: Grafikdesigner und Illustrator aus München

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 1. März 2004, 14:29

Na dann, frohen Mutes ans Werk! ;)
Weitere Grafiken, Zeichnungen und Illustrationen von mir findet ihr auf auf www.grafiker-muenchen.com.

Alucard

unregistriert

13

Dienstag, 2. März 2004, 14:26

na ja wenn dus nicht selber gezeichnet hast ist es ja was ganz anderes
aber es ist nicht so im Mangastil es gibt zwar keinen vorgeschrieben aber die Nase der Mund und die kopfform ist nicht mangamäßig

Tom Sausen

Tuscher

  • »Tom Sausen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 884

Beruf: Designer/Illustrator

Danksagungen: 180

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 2. März 2004, 14:29

Richtig... aber der Kolorationsstil ist Manga-mäßig und deshalb ist dieses Bild auch hier im Forum.

Mr.Manga

Tuscher

Beiträge: 2 385

Wohnort: NF

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 2. März 2004, 16:23

@Alucard:Was verstehst du unter Mangamäsig???

Mein Schmusekätzchen ^^

oskar

Freihandkünstler

Beiträge: 3 246

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 2. März 2004, 18:43

Ich glaube er meint, dass es keinen Farbverlauf gibt, sondern die Schatten und die Highlights klare Flächen sind, wie in den meisten Mangas.

Alucard

unregistriert

17

Dienstag, 2. März 2004, 19:54

Die coloration ist schon so aber dier Figur ist nicht wie man es überall lernt in Büchern es ist eher comic mäßig nicht ?
Na ja ist ja auch egal
unter manga verstehe ich z.B clamp(zeichenstil) Aki (-"-) christina Plaka robert labs nicht so, Eiichiro oda, toryiamma, usw

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alucard« (2. März 2004, 19:55)


Tom Sausen

Tuscher

  • »Tom Sausen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 884

Beruf: Designer/Illustrator

Danksagungen: 180

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 2. März 2004, 21:21

Jo Zeichenstil geht schon eher in die Richtung von US-Comics!
Und ja Kolorationsstil ist der von Animes. Wobei da wiederum klar die flächigen Farben und harten Schatten als Hauptmerkmal zu nennen sind. US-Comics werden so in der Regel nicht koloriert.

oskar

Freihandkünstler

Beiträge: 3 246

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 2. März 2004, 21:24

@Tom Sausen: Bist halt multikulturell :)

Tom Sausen

Tuscher

  • »Tom Sausen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 884

Beruf: Designer/Illustrator

Danksagungen: 180

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 2. März 2004, 21:30

Eher praktisch veranlagt, ne gute Anime/Manga-Vorlage hatte ich nicht, wollte aber paar neue Techniken in Sachen Koloration ausprobieren...
wobei ich dazu heute wieder nicht kam... soooo viele andere Sachen zu erledigen... will doch keine Fans enttäuschen

Social Bookmarks


Thema bewerten