Dienstag, 3. August 2021, 15:05 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mosa

leeres Blatt

  • »Mosa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 7. August 2007, 13:19

Dott 2

Hi Leute!

"DOTT2 - was ist das?", denkt ihr euch bestimmt.

Jeder kennt bestimmt "Day of the Tentacle", das Adventurekultgame
aus den 90ern.

Nun wir sind eine Gruppe von Fans, die fasziniert ist von diesem
Game und deshalb haben wir beschlossen, die Fortsetzung von DOTT zu
machen. Uns fehlt es jedoch derzeit immer noch an Zeichnern und
Animatoren, die sich hauptsächlich um Figuren und deren Animationen
kümmern.

Deshalb frage ich hier, ob jemand Lust hat uns zu helfen.

Weitere Informationen findet ihr auf unserer Seite:

http://dott2.org/

Da gibt es auch einen Trailer. In diesem könnt ihr euch schonmal den
Zeichenstil anschauen und sehen, ob das was für euch ist.

Tentakel-Grüße!

Calvin

Praktikant

Beiträge: 892

Wohnort: Wendland

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. August 2007, 12:13

RE: Dott 2

Hi,

Ich habe DOTT super gerne gespielt und das Projekt hört sich sehr gut an...

ABER ich kenne einige Fanprojekte die teilweise sogar vor der Fertigstellung von den Rechteinhabern auf Eis gelegt worden sind und schlicht und einfach nicht veröffentlich werden dürfen. Und somit viel Schweiss und Blut völlig umsonst verbraten worden ist.

Bevor es kein schriftliches O.k. für das Fan-Adventure-Projekt von LucasArts gibt, würde ich keinen Finger rühren, da nichts ärgerlicher wäre, als nach zwei Jahren festzustellen, dass das Projekt in der Garage bleiben muss.
"Ich denke, also bin ich" - "Ich bin, also denke ich?"

Mosa

leeres Blatt

  • »Mosa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. August 2007, 13:52

Unser projekt gibt es schon seit 2003 und die Anfänge waren nur probieren und gucken wie wir unser Konzept aufbauen.
Wir haben schon Briefe geschrieben an Lucas Arts aber leider keine Antwort hier mal ein Zitat:

Zitat

Im Prinzip hat myzinsky ja die Antwort gegeben, da ich mich darum gekümmert habe, nur nochmal kurz mein Stat. dazu.
Wie gesagt es wurden 2 Briefe verfasst und an LA nach Californien geschickt. Speziell den 2. Brief haben wir recht formell gehalten
und ich habe den via Einschreiben, als Dokument mit persönlicher Empfangsbestätigung verschickt! Das Teil hat ich glaube 22 Euro gekostet.
Also es liegt eine Eingangsbestätigung unserer Anfrage vor und ein negativer Bescheid kam Seitens LA nicht,
somit gehen wir von einem stillschweigendem Einverständnis aus.
Ok, also TRAM hat insgesamt in Punkto Genehmigung fürs Dott2 Projekt wohl mehr getan, als die meisten anderen Fanprojekte.
Greetz
BlizZ

Nun es geht hier aber nicht um das rechtliche wir suchen einfach nur potenzielle und gute zeichner für dott 2 ^^

Calvin

Praktikant

Beiträge: 892

Wohnort: Wendland

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. August 2007, 14:17

Also sucht Ihr bezahlte Auftragszeichner, die für Euer Projekt arbeiten und sich mit der Bezahlung auch keine weiteren Gedanken machen sollen/müssen?

Das würde ein schön teurer Spass werden, der im schlimmsten Fall auch noch fruchtlos bleibt, da LucasArts auf einmal auf die Idee kommt die Sache zu stoppen, weil sie qualitativ zu hochwertig ist.
"Ich denke, also bin ich" - "Ich bin, also denke ich?"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Calvin« (8. August 2007, 14:22)


Mosa

leeres Blatt

  • »Mosa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. August 2007, 14:25

wir suchen ehrenamtliche potenzielle und gute zeichner ^^

Der Daniel

Moderone

Beiträge: 2 865

Wohnort: Mehr Stuttgart

Beruf: Praktikant

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. August 2007, 14:41

Zitat

Original von Mosa
..ehrenamtliche ..

höhöhö.. Dann viel Spaß beim Suchen.

Klee

Moderine

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 43

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. August 2007, 15:00

Wie groß ist den der Aufwand für die Zeichner? Wie viele Zeichnungen müssen angefertigt werden? Welcher Zeitraum? Wie weit ist das Projekt inzwischen fortgeschritten? Muss der Stil eins zu eins kopiert werden? Wie wird der Ablauf sein?

Calvin

Praktikant

Beiträge: 892

Wohnort: Wendland

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. August 2007, 15:07

Naja...

Ich weiss ja nicht welchen Stellenwert Ihr dem grafischen Teil Eures Projektes einräumt, aber neben programm- und storyboardtechnischen, tippe ich mal darauf, dass der grafische Bereich im Ganzen den grössten Batzen an Arbeit ausmachen wird.

Und wie schon gesagt, wenn ich es ehrenamtlich mach würde, müsste es auch wasserdicht sein, ohne "Wenn"s, "Vielleicht"s und "Müsste eigentlich".
Denn selbst wenn es "umsonst" gezeichnet wird, eine nicht unerhebliche Wertschöpfung ist es allemal, auch wenn diese nicht ausgezahlt wird.

Da interssiert mich das Rechtliche dann doch stark und ob alles nicht gleich für die Tonne ist, weil es später niemand zu Gesicht bekommen darf.
"Ich denke, also bin ich" - "Ich bin, also denke ich?"

Mosa

leeres Blatt

  • »Mosa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. August 2007, 15:31

Zitat

Original von Klee
Wie groß ist den der Aufwand für die Zeichner? Wie viele Zeichnungen müssen angefertigt werden? Welcher Zeitraum? Wie weit ist das Projekt inzwischen fortgeschritten? Muss der Stil eins zu eins kopiert werden? Wie wird der Ablauf sein?


Wie groß ist den der Aufwand für die Zeichner?
Groß... also der Stil sollte halt nicht verloren gehen auf www.dott2.de könnt ihr euch ja den Stil anschauen.. und selbst urteilen

Wie viele Zeichnungen müssen angefertigt werden?
Also wenn wir Zeichnungen brauchen kontaktieren wir die Zeichner, es kommt halt darauf an wie die Storyleute arbeiten und was für ne Story dabei herauskommt.

Welcher Zeitraum?
Also die Zeichnungen sollten dann in fristen abgeliefert werden..., aber es ist eher Locker da es ja ein Fanadventure ist und jeder Privatleben hat.
kommt darauf an wie aufwändig die zeichnungen sein sollen.

Wie weit ist das Projekt inzwischen fortgeschritten?
Das Projekt hat schon viele Hintergründe es fehlen halt Animationen und noch paar Charaktäre. Storymäßig haben wir eine Internedemo fast fertig. Das erste kapitel ist schon fertig
Es sind aber leider paar Zeichner aus dem Team rausgegangen deswegen kommen wir halt nicht in die Puschen

Muss der Stil eins zu eins kopiert werden?
Der Stil sollte schon der gleiche sein oder ähnlich sein, da wir nicht verschiedene Stile in einem Spiel haben wollen^^

Wie wird der Ablauf sein?[
Die Zeichner bekommen eine genaue Beschreibung des Characters oder des Hintergrundes und es wird dann gezeichnet. Daraufhin gibt es eine Frist.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mosa« (8. August 2007, 15:37)


10

Mittwoch, 8. August 2007, 15:45

Zitat

Original von Der Daniel

Zitat

Original von Mosa
..ehrenamtliche ..

höhöhö.. Dann viel Spaß beim Suchen.


Das war irgendwie klar, dass solche Kommentare von dir kommen würden. Mich würde mal interessieren was es braucht um hier Moderator zu werden? Muss man ständig Online sein oder wird das ausgelost? Aber warte, manche Moderatoren sind ja eigentlich nie Online. Komisch. Ich habe in anderen Foren gelesen als Moderator soll man freundlich und hilfsbereit sein. Doch das ist irgendwie auch nicht der Fall. Aber ich schweife ab.

Wenn es in Deutschland nicht so viele Leute gäbe, die ehrenamtlich helfen, wäre das ganze System schon längst zusammengebrochen. Aber das ist für dich bestimmt schwer zu verstehen.

Ich würde bei dem Projekt übrigens auch helfen, wenn es meine Zeit zulässt.

Kellerkind

Tuscher

Beiträge: 2 505

Wohnort: München

Beruf: Linguistikstudent

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 8. August 2007, 16:13

@mike: Der D. ist ja auch kein Moderator, sondern ein *Moredator*. Und als solcher ist es seine Aufgabe, selten was zu kommentieren, keine Zeichnungen reinzustellen und in einer Offtopic-Diskussion zu verwarnen, wenn das Gesprächsthema sechs Posts lang vom Titel abweicht. Ich finde, er macht seinen Job ganz gut.

Übrigens geile Sache mit dem Spiel. Ich hätte auf jeden Interesse, aber wie es schon gesagt wurde: Bevor man sich den Arsch abzeichnet und für das Einhalten der Fristen sein Studium etc vernachlässigt, möchte man wissen ob es sich lohnt. Wie ist diese ganze Sache eigentlich zustanden gekommen?

Mosa

leeres Blatt

  • »Mosa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 8. August 2007, 16:14

@Mike
würdest du uns zeichnerrich helfen oder wie meinst du das ^^?
@Kellerkind
Also wir lieben halt das Game Day of the Tentacle und da haben sich erstmal paar Leute zusammengefunden und einer konnte eben das der eine das und so haben wir weitergemacht. ich gehöre noch nicht so lange im team ^^
Kellerkind ich kann dir leider keine Garantie geben, da ich nicht in die Zukunft sehen kann, aber wir können auch nichts weiter machen. Wir haben ja schon 2 Briefe geschrieben...
und ich glaube kaum, dass die Zeichnungen dan umsonst waren!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mosa« (8. August 2007, 16:18)


13

Mittwoch, 8. August 2007, 16:16

Klar, wenn du mir genauere Informationen gibts. Aber erstmal habe ich noch 5 Aufträge zu zeichnen. Ich würde mich dann bei dir melden ;)

Klee

Moderine

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 43

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 8. August 2007, 16:16

Zitat

Original von Mosa

Wie wird der Ablauf sein?[
Die Zeichner bekommen eine genaue Beschreibung des Characters oder des Hintergrundes und es wird dann gezeichnet. Daraufhin gibt es eine Frist.


Ich finde das hört sich nach Spaß an, aber ich traue es mir nicht zu den Stil zu kopieren.

Mosa

leeres Blatt

  • »Mosa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 8. August 2007, 16:19

Zitat

Original von Klee

Zitat

Original von Mosa

Wie wird der Ablauf sein?[
Die Zeichner bekommen eine genaue Beschreibung des Characters oder des Hintergrundes und es wird dann gezeichnet. Daraufhin gibt es eine Frist.


Ich finde das hört sich nach Spaß an, aber ich traue es mir nicht zu den Stil zu kopieren.

^^ ich habe deine zeichnungen angeschaut ssehen sehr toll aus. wir können es doch mal versuchen hast du icq? oder so was

@mike
ok ich werde mich entweder melden oder tuh du das einfach dann ^^

Calvin

Praktikant

Beiträge: 892

Wohnort: Wendland

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 8. August 2007, 16:27

Ich schätzte mal grob über den Daumen:
- 60 - 70 kompletten Vollbildern bzw Szenen
- im Schnitt 2-3 dazugehörigen bewegbaren Objekten (1x so und 1x als Icon)
- 30 - 40 verschiedene kleine Animationen für Objektbenutzung

@Klee: Den Stil zu kopieren, das traue ich Dir auf alle Fälle zu. Nachdem was ich von Dir hier alles schon gesehen habe. ;)
"Ich denke, also bin ich" - "Ich bin, also denke ich?"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Calvin« (8. August 2007, 16:32)


Mosa

leeres Blatt

  • »Mosa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 8. August 2007, 16:28

das alles muss ja nicht einer zeichnen...
wir haben ja noch ein zeichner, aber wir brauchen halt unterstützung

Klee

Moderine

Beiträge: 2 785

Wohnort: Hamburg

Beruf: 2D-Animatorin und Comiczeichnerin

Danksagungen: 43

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 8. August 2007, 16:33

@ Mosa

Sä Problem is, die nächsten...na ich schätze mal zwei Wochen hab ich keine Zeit für sowas, weil viel zu tun. Und wies danach aussieht - also ob Motivation und Zeit vorhanden - weiß ich noch nicht, weil ich so viele eigene Projekte im Kopf hab. Außerdem kenn ich mich und sobald ich weiß da wartet jemand auf meine Zeichnung, komm ich nich in die Gänge ;( Ja das ist wohl das eigentliche Problem. Ich begeistere mich meistens so schnell für neue Sachen, dass ich nix fertig krieg.

Kann man vielleicht schon fertige Hintergründe sehn?

Calvin

Praktikant

Beiträge: 892

Wohnort: Wendland

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 8. August 2007, 16:34

@Mosa:
War auch als grobe Schätzung für das komplette Projekt gesehen. :D
"Ich denke, also bin ich" - "Ich bin, also denke ich?"

Mosa

leeres Blatt

  • »Mosa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

  • Private Nachricht senden

Social Bookmarks


Thema bewerten