Donnerstag, 19. Mai 2022, 13:26 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Fuchsi

Freihandkünstlerin

Beiträge: 3 936

Wohnort: München

Beruf: Germanistin, Psychotherapeutin, Autorin - das Leben ist zu kurz für nur einen Job. ;)

  • Private Nachricht senden

41

Mittwoch, 27. Februar 2008, 18:55

Herge, gib doch einfach zu, dass dir aus Überzeugung nichts gefällt, was ich mag! ;)
Just because you're necessary doesn't mean you're important.


night

Vollprofi

Beiträge: 4 072

Wohnort: Aurich (urspr.Frankfurt)

Beruf: Kfm. Angestellte

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 27. Februar 2008, 19:19

WEnn wir schon bei den Klassikern sind, ich hab mir Bernhard und Bianca zum Geburtstag gewünscht :D
Zensur der schlimmsten Art, ist die Angst vor dem eigenen Wort. (Heinrich Heine)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »night« (27. Februar 2008, 19:19)


Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

43

Mittwoch, 27. Februar 2008, 21:33

Hab mir jetzt eine Doppel-DVD mit Filmchen mit Droopy zugelegt. Die, bei denen Tex Avery Regie geführt hat (ca. 50-75%) sind wirklich unglaublich lustig. (Wenn man in Betracht zieht, daß manche Gags aus heutiger Sicht politisch nicht sehr korrekt und sexistisch sind) Der rest leider nicht so.

@ night: Ein weiser Entschluß, ich fand vor allem die Szenen wo die böse Alte durch den Sumpf kurvt äußerst gelungen. Hab ich, glaub ich, als unschuldiger Knabe im Kino gesehen.

@ Herge: Was gefällt dir eigentlich? :D Ich warte ja nur drauf, daß du mal schreibst: "Tim und Struppi find ich nicht so super." ;) :D
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


defaultbob

Hobbyzeichner

Beiträge: 418

  • Private Nachricht senden

44

Mittwoch, 27. Februar 2008, 23:08

Mein Lieblingstrickfilm ist Nightmare before Christmas. Dicht gefolgt von Chihiros Reise ins Zauberland.
Ich warte mit geschlossenen Augen
warte auf den Morgen
Ich warte auf die Putzkraft
die soll den Blumenmüll entsorgen
.

bastian

leeres Blatt

Beiträge: 95

Wohnort: magdeburg

  • Private Nachricht senden

45

Donnerstag, 28. Februar 2008, 00:41

Ich mag ja die Powerpuff Girls, auch den Fülm. Mein lieblingstrickfilm ist aber wohl Monster AG. Ansonsten fetzen natürlich auch die-Winnie Puh-Filme, also Ferkels großes Abenteuer und so.

Bei den Serien mag ich ganz gerne die Drachenjäger, von denen ja bald ein Kinofülm herauskommt. Ich besitze allerdings keinen Fernseher, weiß also nicht, was derzeit so kommt.
Spongebob fand ich anfangs dohv, mag ich aber mittlerweile sehr. Sehr toll ist auch "Wenn Elfen helfen". Und Jimmy Newtron natürlich.

Und so.
www.fonflatter.de - der tägliche comic

Fuchsi

Freihandkünstlerin

Beiträge: 3 936

Wohnort: München

Beruf: Germanistin, Psychotherapeutin, Autorin - das Leben ist zu kurz für nur einen Job. ;)

  • Private Nachricht senden

46

Donnerstag, 28. Februar 2008, 11:38

Was ich noch ganz grundsätzlich erwähnen wollte - ich finde Don Bluth-Filme zumeist super. Jedenfalls die alten. :)
Just because you're necessary doesn't mean you're important.


LilaLaunemary

Hörnchen

Beiträge: 4 583

Wohnort: NRW

Beruf: Nüsse sammeln

Danksagungen: 11489

  • Private Nachricht senden

47

Donnerstag, 28. Februar 2008, 13:58

Zitat

Original von Fuchsi
Was ich noch ganz grundsätzlich erwähnen wollte - ich finde Don Bluth-Filme zumeist super. Jedenfalls die alten. :)


Gib mir fünf!
Besonders toll sind Anastasia, Däumeline und Feivel.
"I never let schooling interfere with my education." - Mark Twain

Fuchsi

Freihandkünstlerin

Beiträge: 3 936

Wohnort: München

Beruf: Germanistin, Psychotherapeutin, Autorin - das Leben ist zu kurz für nur einen Job. ;)

  • Private Nachricht senden

48

Donnerstag, 28. Februar 2008, 14:07

*einschlag*

Du sagst es. Fandest du auch die Fledermaus in Anastasia so putzig? :)
Just because you're necessary doesn't mean you're important.


LilaLaunemary

Hörnchen

Beiträge: 4 583

Wohnort: NRW

Beruf: Nüsse sammeln

Danksagungen: 11489

  • Private Nachricht senden

49

Donnerstag, 28. Februar 2008, 14:16

Jaaaaaaaaaa!! Bartok heißt der!

*Erst geb ich ihm eine Rechte, und dann eine Linke, und hier noch einen Kinnhaken!
Und dann werde ich ihn treten.*gaanz große unschuldige Augen mach** xD

Oder der Hund (Pooka). :)
"I never let schooling interfere with my education." - Mark Twain

Jänkii

Chefradiererin

Beiträge: 1 282

Wohnort: München

Beruf: Reisende

  • Private Nachricht senden

50

Donnerstag, 28. Februar 2008, 18:32

Zitat

Original von night
WEnn wir schon bei den Klassikern sind, ich hab mir Bernhard und Bianca zum Geburtstag gewünscht :D


Also zu den meisten filmen kann ich ja nur recht wenig sagen aber zu dem viel.
Ich hab wegen dem Namen SÄMTLICHE Bücher und Videos bekommen, und ich habe sie gehasst!! Ich musste mir des 1000 mal vorlesen lassen und fand des aber sooo böse.. :(

Ich liebe Nemo und Monster AG ... ich finde das meiste was so dannach kam, von Pixar und was es noch alles gibt, ist Geldmacherei. es gibt ausnahmen aber langsam wirds irgendwie zu viel.
An Serien hab ich immer Sissi angeschaut ^^ sooo süß :). Und Weihnachtsmann & Co KG ... und Heidi.

lg

51

Donnerstag, 28. Februar 2008, 18:37

Zitat

Original von Karl
@ Herge: Was gefällt dir eigentlich? :D Ich warte ja nur drauf, daß du mal schreibst: "Tim und Struppi find ich nicht so super." ;) :D


naja die storys sind ehrlich gesagt eigentlich nicht soooooooooo der burner :D! abeer der stil ist halt total geil! zurzeit les ich auch eigentlich gar keine comics...! keine zeit/ lust. hoffentlich nur ne phase :D!

Karl

Tuscher

Beiträge: 2 399

Wohnort: Wien

Beruf: Irgendwannmal Cartoonist

  • Private Nachricht senden

52

Donnerstag, 28. Februar 2008, 20:20

Ich persönlich finde ja vom erzählerischen her die Geschichten von Herge wunderbar konstruiert. Die Witze finde ich meistens eher kindisch. Vieles mutet einem heute extrem altmodisch an, liegt aber daran, daß Herge halt ein Kind seiner Zeit war.
Wer regelmäßig vorbeischaut, wird beinahe jede Woche (wenn sichs ausgeht) mit einem frischen Cartoon belohnt!


Angelwing

unregistriert

53

Mittwoch, 12. März 2008, 22:52

Mein Favorit unter den Trickfilmen ist Titan AE. Auch ein guter Don Bluth Film mit einigen Computereffekten unterstüzt, die aber teilweise besser dastehen wie die gezeichneten Animationen. Oh und natürlich Hellsing the ultimate OVA. Ist aber glaube ich eher eine Serie, obwohl eine Folge ca 50 min geht. Das ist eine Animeserie aber nichts für zartbeseitete. 8o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angelwing« (12. März 2008, 23:50)


kleines grünes

leeres Blatt

Beiträge: 1 382

Wohnort: stuttgart

Beruf: mediengestalter (bild/ton)

Danksagungen: 1152

  • Private Nachricht senden

54

Donnerstag, 13. März 2008, 13:43

ich mag eigentlich fast alle zeichentrickfilme. titan ae ist super. prinzessin mononoke mag ich auch sehr gern. dann natürlich disney (vor allem robin hood, mulan und natürlich das dschungelbuch), alles von pixar, die feivel-reihe, akira, ice age, shrek, antz, nightmare before christmas und corpse bride, hoodwinked, und, und, und...
was serien angeht, liebe ich die animaniacs. die charaktere und stories sind so herrlich absurd, das ist genau meine welt. ich bin sowieso großer WB-fan. looney tunes, tiny tunes - das sind meine favoriten.
und dann natürlich noch als die tiere den wald verließen. bei der titelmelodie muss ich immer noch fast weinen. :D
oh, und record of lodoss war. leider hab ich nie alle folgen gesehen.
und zur zeit warte ich sehr gespannt auf die letzte avatar-staffel. ich finde, die serie hat einfach eine sehr gute mischung aus ernst und gags, epik und alltag, tolle figuren und der zeichenstil gefällt mir auch sehr gut.

...also eigentlich mag ich tatsächlich fast alle zeichentrickfilme. :D
aldi kaffee SOLL anders schmecken als die original wagner steinofenpizza!

55

Donnerstag, 13. März 2008, 14:34

Zitat

Original von kleines grünes
und zur zeit warte ich sehr gespannt auf die letzte avatar-staffel. ich finde, die serie hat einfach eine sehr gute mischung aus ernst und gags, epik und alltag, tolle figuren und der zeichenstil gefällt mir auch sehr gut.


stimmt, ich hab mir eventuell auch überlegt, falls es irgendwann alle drei staffeln auf dvd gibt, mir sie schenken zu lassen :D! es ist schon gut, spannend und so, aber mMn ist es in der zweiten staffel etwas zu arg zu manga mutiert (also übertriebene gesichtsausdrücke und so)!

Rob

Scribbler

Beiträge: 293

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

56

Donnerstag, 13. März 2008, 16:50

Hm, also prinzipiell scheint euch ja wohl ALLES zu gefallen :P

Mein Tipp wäre jedenfalls Nausicaä-Im Tal der Winde und Felidae (ein Katzen-Horror-Film).

Pseudonym

Praktikantin

Beiträge: 605

Wohnort: Großherzogtum Baden

Danksagungen: 362

  • Private Nachricht senden

57

Freitag, 28. Januar 2011, 23:25

Was ich gern schau, sind die ganzen alten Disney und Anime klassiker.
Die Highlander Zeichentrickserie gehört auch zu meinen absoluten Lieblingsserien :D
nur leider gibts die niergends auf deutsch zu kaufen :(

Es heißt, dass die Zeit jede Wunde im Herzen heilt.
Doch es bleibt immer eine Narbe zurück- die Erinnerung!


Homepage &Facebook



DMJ

Chefradierer

Beiträge: 1 059

Danksagungen: 340

  • Private Nachricht senden

58

Samstag, 29. Januar 2011, 12:15

Oh, den Thread entdecke ich ja erst jetzt!

Mein absoluter Favorit unter den Animationsfilmen (im weiteren Sinne) ist "Nightmare before Christmas", den ich tatsächlich jedes Jahr um Weihnachten herum sehe und jedesmal feuchte Augen bekomme. Ein Beispiel, wo Gesangseinlagen perfekt eingearbeitet sind, während sie allzu oft wirklich enorm nerven - ich muss allerdings hinzufügen, dass ich ihn irgendwie nur auf englisch sehen mag. Wenn deutsch gesungen wird, wird's mir öfter unangenehm. Albern, ich weiß. :P

Von den neuen Disney-Sachen kenne ich nicht allzuviel, aber was ich gesehen habe, war mir g.T. ganz sympathisch, wobei ich klassische Zeichnungen auch vor reinen Computeranimationen bevorzuge. "Fritz the Cat" wurde erwähnt, aber mit dem habe ich mich nicht anfreunden können, obwohl mir der schräge Stil Ralph Bakshis mit seinen Realfilmelementen eigentlich gefällt.

Ein Kuriosum, was ich im Netz gefunden habe, hat es mir auch angetan:

http://www.youtube.com/watch?v=ZA2zGYkY-mM&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=f6XrpsA6xUU

http://www.youtube.com/watch?v=yV_96uZP3Yg

Richard Wagners Oper "Das Rheingold" als etwa halbstündige Zeichentrickfassung, in der tatsächlich alle wichtigen Musikstücke der Vorlage vorkommen. Man braucht einen Moment, sich an das schräge Design (erinnert an trippige 70er Jahre Science Fiction) zu gewöhnen, aber ich fands recht eindrucksvoll.
Webcomics für unbestimmte Zielgruppen - beim Buddelfisch!

Parasaurolophus

Praktikantin

Beiträge: 585

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Schülerin

Danksagungen: 292

  • Private Nachricht senden

59

Samstag, 29. Januar 2011, 14:45

Also ich bin ja ein totaler Fan der Disney-Klassiker. Bei König der Löwen (mein Lieblings-Disney-Film) muss ich immer wieder weinen ;(

Vor einiger Zeit (letztes Jahr glaub ich) kam mal auf Kika ein Film, den ich absolut genial fand, aber leider weiß ich nicht mehr, wie der heißt. Da waren so komische Zwerge, der Hauptcharakter hieß Golo (??) oder so. Der ganze Film kam mir irgendwie total wie eine Fantasy-Satire vor, obwohl ich nicht weiß, ob das mit Absicht so war. Jedenfalls wurde am Anfang irgendetwas von Gut und Böse erzähltun dass die sich bekämpfen müssen. Einmal beschwören die einen Dämon oder so, der ihnen einen Rat zur Lösung eines Problems geben sollte, dieser empfahl ihnen daraufhin, sie sollten in die Sauna gehen. Ich würde den total gern mal wieder sehen(ich musste den ganzen Film über voll lachen), weiß vielleicht jemand, wie der heißt?

So computeranimationsmäßig mag ich "Die Monster AG", "Ab durch die Hecke" und vor allem auch "Horton hört ein Huh", bei denen ich auch die deustche Synchronisation sehr gelungen finde. Shrek ist auch sehr cool, aber leider nur die ersten beiden Teile, der dritte ist mir schon etwas zu ausgelutscht und den neuen hab ich mir gar nicht angeguckt.

Familiy Guy und American Dad finde ich mittlerweile besser als die Simpsons, die werden zwar wahrscheinlich nie einen solchen Kultstatus erreichen, aber der Humor ist (besonders bei Family Guy) einfach so schön stumpf.

Hummelman

Stiftehalter

Beiträge: 91

Wohnort: Freiburg

Beruf: tatsächlich ausgebildeter Grafiker

Danksagungen: 55

  • Private Nachricht senden

60

Samstag, 29. Januar 2011, 16:01

Interessantes Thema....
Mir gefallen Trickfilme meist mehr aus stilistischen Gründen. Schlichtweg genial finde ich
101 Dalmatiner (Schönere Hintergründe findet man nirgends!)
Aristocats
Königreich für ein Lama
Lilo & Stitch
Tarzan

Die Hexe und der Zauberer
Les Triplettes de Belleville (Hieß auf Deutsch "Das große Rennen von Belleville", was ich für einen irreführenden Titel halte - kommt doch nur zum Einstieg ein Rennen drin vor)

Sonderthema Szenario:
Heavy Metal

Unschlagbar in Sachen Witz und Tempo sind bei Serien:
Johnny Bravo
Beavis & Butthead
Lava Lava!
Korgoth of Barbaria

Ren & Stimpy (wenn möglich die Originale von Kricfalusi)
Freakazoid!

Die neueren 3D-Animationsfilme haben bis auf einige Ausnahmen selten noch den Charme der guten alten 2D-Animation. Mittlerweile hat sich das schon fast erledigt, aber für mich bleiben 2D-Animationen unersetzlich

Social Bookmarks


Thema bewerten